Hoverboard fängt plötzlich Feuer und verletzt drei Menschen

Eppingen - Zu einem Schmorbrand kam es in Eppingen (Kreis Heilbronn) am Donnerstagabend, wodurch zwei Menschen verletzt wurden.

Das Hoverboard geriet offenbar plötzlich in Brand.
Das Hoverboard geriet offenbar plötzlich in Brand.  © EinsatzReport24

Gegen 21.30 Uhr kam es zu einem Zwischenfall mit einem Hoverboard. Ein Mädchen hatte das Hoverboard zum Aufladen in eine Steckdose in der Wohnung eingesteckt.

Der Akku des Hoverboard ist in Brand geraten, teilt ein Polizeisprecher auf Anfrage von TAG24 mit.

Zwei Erwachsene versuchten den Schmorbrand mit Wasser zu löschen, was den Brand verstärkte. Die Feuerwehr löschte das Hoverboard und belüftete anschließend die Wohnung.

Zwei Erwachsene erlitten Rauchgasvergiftungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Drei Verletzte

Update 12 Uhr: Bei dem Brand wurden drei Menschen verletzt.

Rettungskräfte kümmern sich um die zwei Verletzten.
Rettungskräfte kümmern sich um die zwei Verletzten.  © EinsatzReport24

Titelfoto: EinsatzReport24

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0