HSV- und VfB-Fans aufgepasst! Sperrung der A7 sorgt für Verkehrschaos

Hamburg - Das muss doch nicht sein! Die A7 wird von Freitagabend bis Montagmorgen zwischen dem Dreieck Hamburg-Nordwest und Schnelsen-Nord gesperrt.

Der Verkehr am Lärmschutzdeckel in Schnelsen wird umgeleitet.
Der Verkehr am Lärmschutzdeckel in Schnelsen wird umgeleitet.  © Daniel Bockwoldt/dpa

Wenige Wochen vor der vollständigen Inbetriebnahme des Lärmschutzdeckels Schnelsen muss der gesamte A7-Verkehr in die nun fertiggestellte Oströhre verlegt werden.

Weil am Samstag aber auch noch das Zweitliga-Spitzenspiel zwischen dem Hamburger SV und dem VfB Stuttgart ansteht, droht im Nordwesten der Hansestadt ein Verkehrschaos.

Die Deutsche Fußball Liga habe in Kenntnis der nicht verschiebbaren Vollsperrung das Spiel angesetzt, erklärte Hamburgs Verkehrskoordinator Christian Merl.

Die Begegnung der Zweitligaclubs im Volkspark werde an dem Samstag etwa 10.000 Fahrzeuge zusätzlich auf die Hamburger Straßen bringen.

"Wir erwarten sehr heftige Behinderungen im Bereich Stellingen und Schnelsen", sagte Merl. Er appellierte an die Fußballfans, ihr Auto stehen zu lassen und möglichst frühzeitig mit der Bahn anzureisen. Der öffentliche Nahverkehr werde verstärkt.

Bei der Anfahrt zum Stadion wird mit Behinderungen gerechnet.
Bei der Anfahrt zum Stadion wird mit Behinderungen gerechnet.  © Axel Heimken/dpa

Mehr zum Thema Hamburg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0