Autofahrer übersieht Biker beim ausfahren: Schwer verletzt

Der Biker kam mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum.
Der Biker kam mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum.

Bischheim - Schwerer Motorradunfall am Mittwochmorgen in Bischeim bei Kamenz. Gegen 6:30 Uhr stießen ein VW Passat und ein Motorrad zusammen.

Der Fahrer des VW wollte gerade aus seinem Grundstück in der Hauptstraße auf der S105 ausfahren, übersah dabei vermutlich das Motorrad. Der Biker krachte mit voller Wucht in die Seite des Autos, stürzte und wurde schwer verletzt.

Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen. Die S105 war zwischen der S95 (Abzweig Bischheim) und Gersdorf für längere Zeit voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.

Der Fahrer des VW übersah den Biker beim Ausfahren vermutlich.
Der Fahrer des VW übersah den Biker beim Ausfahren vermutlich.
Notarzt und Rettungsdienst kümmerten sich um den verletzten Motorradfahrer.
Notarzt und Rettungsdienst kümmerten sich um den verletzten Motorradfahrer.

Fotos: News5, Jonny Linke


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0