Mit diesen Worten rührt Estefania Wollny ihre Fans zu Tränen

Hückelhoven – Estefania Wollny (17) wendet sich mit emotionalen Worten an ihrem Ziehvater Harald Elsenbast (59).

Die Wollnys halten immer zueinander.
Die Wollnys halten immer zueinander.  © Screenshot Instagram: estefaniawollny21

Nach seinem Herzinfarkt vor einem Jahr ist die Großfamilie in ständiger Sorge um ihren Ersatzpapa.

Silvias Lebensgefährte Harald wäre fast daran gestorben. Seitdem gibt es ständig Rückschläge und er musste in diesem Jahr mehrfach ins Krankenhaus eingewiesen werden.

Nun wartet der 59-Jährige auf ein Spenderherz. Das hatte Silvia Wollny (54) in einem Interview mit "Bunte" verraten.

Nach dem tragischen Schicksalsschlag erinnert sich Estefania Wollny an die besonders schwere Zeit. "Du bist einer der wichtigsten Menschen in unserem Leben und wir hatten alle sehr viel Angst dich zu verlieren", schreibt sie auf Instagram.

Und auch wenn Harald nicht der leibliche Vater der elf Wollny-Kinder ist, wird er als solcher behandelt und geschätzt.

"Du bist für Mama der tollste und beste Mann an ihrer Seite und wir sind dir alle sehr dankbar, dass Mama und wir dich haben", gesteht die 17-Jährige.

Und weiter: "Wir wissen das du nicht gesund bist und auch nicht mehr zu 100% gesund werden kannst, dennoch lässt du dir den Spaß am Leben nicht nehmen." (Rechtschreibung übernommen)

Mit diesen Zeilen berührt sie auch ihre Fans: "Ganz toll geschrieben. Da kommen einen die Tränen beim Lesen", "Moin, ja auch in sehr schweren Zeiten mit Harald, seit ihr als Familie ein super Team was zusammen hält und das finde ich einfach bewundernswert Bleibt wie ihr seid !!!" oder "Haltet ihn fest und passt auf ihn auf. Harald ist wirklich toll. Er nahm euch alle an wie seine eigenen Kinder und machte keine Unterschiede. Es ist eurer Papa", wird unter dem Familienfoto kommentiert.

Den Post beendet Estefania Wollny mit den Worten: "Wir lieben dich Papa❤️ Happy Birthday der 2te❤️." Letztlich darf dieser Stichtag als eine Art Wiedergeburt gefeiert werden.

Harald Eisenbast erlitt Herzinfarkt im Urlaub mit der Familie

Während eines gemeinsamen Familienurlaubs in der Türkei im Oktober 2018 bekam Silvia Wollnys Lebensgefährte Harald Elsenbast einen Herzinfarkt. Er musste vor Ort notoperiert werden und lag lange Zeit auf der Intensivstation. Ein Herzschrittmacher wurde ihm eingesetzt.

Kurz zuvor hatte Silvia Wollny einen Heiratsantrag von ihrem Harald bekommen. Die geplante Hochzeit musste nach hinten geschoben werden. Inzwischen soll es Harald den Umständen entsprechend besser gehen.

Titelfoto: Screenshot Instagram: estefaniawollny21

Mehr zum Thema Instagram:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0