Wegen Abschiebung: Mann (30) drohte eigenes Kind aus Fenster zu werfen Top Update Unglaubliche Entwicklungen beim Korea-Gipfel: Ist das der Durchbruch? Top Sie hat es wieder getan! Will Heidi Klum ihren Tom Kaulitz damit ärgern? Neu Bayerns Boateng hat Redebedarf mit FCB-Bossen Neu Masturbieren mit Dildo, Vibrator und Co.: Wie macht Ihr's? 7.609 Anzeige
500

Berliner Polizei kapituliert vor diesen Ganoven

Die Berliner Polizei kapituliert vor den illegalen Hütchenspielern! Statt die Zahl der Beamten aufzustocken, passiert genau das Gegenteil:
In Berlin weit verbreiteter Nepp: Illegale Hütchenspieler.
In Berlin weit verbreiteter Nepp: Illegale Hütchenspieler.

Berlin – Sie zocken am Alex, auf dem Pariser Platz oder dem Ku'damm täglich vor allem Touristen ab – illegale Hütchenspieler. Ein höchst lukratives Geschäft für die Betrüger.

Jetzt haben die gut organisierten Ganoven freie Bahn! Denn wie die B.Z. am Dienstag unter Berufung auf die Polizei schreibt, wurde die ohnehin nur noch aus zwei Mann bestehende Ermittlungsgruppe "Hütchenspiel" (EGH) aufgelöst!

Somit kapituliert die erst im Jahr 2013 ins Leben gerufene Truppe mit ihren ursprünglich vier Beamten.

Denn statt die aufgrund der Menge an Betrügern überforderten Ordnungshüter, die laut Polizei immer wieder Geldbeträge im fünfstelligen Bereich bei Hütchenspielern sicherstellen konnten, mit Kollegen zu unterstützen, wurde die EGH eingestellt.

Ein Hauptgrund: Laut B.Z. seien nicht genug Dienststellen dazu bereit gewesen, Polizisten abzukommandieren.

Und das trotz rund 60 Hütchenspielern, die speziell an den touristischen Hotspots ihr Unwesen treiben sollen und mit Vorliebe Berlins Gäste aus aller Herren Länder um ihre Urlaubskasse bringen.

So geht der miese Trick der Hütchenspieler

Auf den ersten Blick steht man nur dem eigentlichen Hütchenspieler gegenüber. Doch weit gefehlt! Bis zu zwölf Mann tummeln sich pro 'Spielort': Sie stehen ringsum den Spieler, tun gerne so, als würden sie selbst zocken – und natürlich gewinnen! Das soll nichts Böse ahnende Passanten dazu verlocken, auch mal ihr Glück zu versuchen, da der Hütchenspieler vermeintlich nicht der Geschickteste ist. Denkste.

Zwei bis drei Mann stehen Schmiere, warnen die Komplizen, sobald ein Uniformierter um die Ecke kommt. Ein Pfiff und in Sekundenschnelle haben sich alle aus dem Staub gemacht. Wobei der Standort meistens ohnehin nach nicht mal einer halben Stunde gewechselt wird.

Als ob es nicht schlimm genug wäre, den Opfern pro Spielrunde zwischen 50 und 150 Euro abzuluchsen, werden viele zusätzlich auch noch bestohlen. Krass: Laut Schätzungen sollen Hütchenspieler bis zu 5000 Euro monatlich einsacken!

Und wie will die Polizei künftig ohne Ermittlungsgruppe den Hütchenspielern auf die Finger klopfen?

"Nunmehr werden die Direktionen 2, 3, 4 und 5 das Phänomen unter zentraler Fortführung eines Lagebildes durch das Landeskriminalamt dezentral unter eigener Priorisierung bekämpfen“, so die Polizei gegenüber der B.Z.

Ob's etwas bringt? Ein eigens entworfenes Piktogramm mit drei Streichholzschachteln darauf könnte Spielgefährdete an den bekannten Hotspots vor Betrügern warnen.

Fotos: dpa (Symbolbild)

Sky-Serie "Das Boot" zeigt schonungslos "das Grauen des Krieges" Neu Leichenfund in Wohnung: Bekannter gesteht brutalen Mord mit Beil Neu Mit diesem Trend aus Hollywood sind schiefe Zähne Geschichte! 13.897 Anzeige So will die größte deutsche Buchkette um mehr Leser kämpfen Neu Laschet doch nicht dabei! Erdogan muss Kölner Ditib-Moschee allein besuchen Neu
GZSZ-Neuzugang: Für seine Rolle hat Timur Ülker zehn Kilo verloren Neu Sex-Attacke im Erzgebirge: Junge Frau im Wald missbraucht Neu Startschuss für neue MDR-Serie: "FINDHER"-Dreh hat begonnen Neu "Quoten-Neger": AfD-Abgeordneter Thomas Seitz verliert Beamten-Status Neu Höhle der Löwen? Plötzlich passiert etwas, dass es in der Sendung noch nie gab Neu
Fliegerbombe mitten in Kasseler Innenstadt entdeckt Neu Update Mutter veröffentlicht schockierendes Video und hat wichtige Botschaft Neu Sohn will Vater als vermisst melden, doch die Polizei kennt längst sein schreckliches Schicksal! Neu Körper komplett mit Nazi-Symbolen beschmiert: Zwei 18-Jährige festgenommen Neu Wegen Maaßen-Beförderung: Seehofer kickt SPD-Mann raus Neu Chemnitz: Ein Verdächtiger frei, weiterer Mann immer noch auf der Flucht Neu Bewohner entdecken Ein-Meter-Schlange im Hinterhof Neu 15-Jähriger liegt tot zwischen Heuballen: Leiche identifiziert Neu "Fort Boyard": Oliver Pocher im Wassertank in der Klemme Neu Bauer sucht Frau! Deswegen schmeisst RTL diesen Bauern raus 5.292 Nach vermeintlichem Ernie-und-Bert-Outing: Das rät Olivia Jones jetzt allen Eltern! 1.003 AIDA-Passagierin behauptet: Daniel Küblböck hat sich mir offenbart! 10.399 Razzia in Leipzig! Schwer bewaffnete Polizisten stürmen City-Geschäftshaus 15.436 Grausam ausgesetzt: Hundewelpen bekommen ein neues Zuhause 1.756 Alkoholtest-Desaster bei Small Planet: Airline weist Schuld von sich 1.232 Frankfurts Torhüter Trapp im Europa-Fieber: "Eine geile Erfahrung" 56 Sorge um Silvia: Mama Wollny muss zum Raucher-Check 1.864 Ein Jahr nach Air Berlin: Billigflieger Small Planet ist pleite 1.608 Schummelei im Fernsehgarten von Andrea Kiewel: ZDF räumt Fehler ein! 8.354 Maaßen-Beförderung empört SPD, CDU kann das nicht nachvollziehen 1.278 Julian Nagelsmann schreibt heute Champions-League-Geschichte 999 Coca Cola will ins Cannabis-Geschäft einsteigen: Mit ganz speziellen Getränken 1.152 Muss Bushido jetzt die Rache von Arafat Abou-Chaker fürchten? 24.014 Mysteriös! 17-Jährige stirbt auf Schulhof, wenig später starten Maskierte einen Überfall 4.836 AfD zofft sich im Landtag: Darf sich Politikerin mit türkischen Wurzeln zu Judenverfolgung äußern? 1.267 Nach massiver Kritik: Innenminister äußert sich zu angespannter Flüchtlingssituation 2.053 Erneut Sitzblockade und Feuer im Hambacher Forst 1.407 Kann Urin wirklich helfen, Krankheiten zu heilen? Diese Frau sagt JA 17.136 Plitsch, platsch! Kuh geht unfreiwillig baden 1.263 Polizeihund beißt unschuldige Rentnerin (†73) auf ihrem Grundstück tot 3.265 Jetzt muss er vor Gericht: Schwimmlehrer soll 37 Mädchen missbraucht haben! 1.334 Jetzt geht's wieder los! Reeperbahn-Festival startet in Hamburg 187 Sie war nicht angeschnallt: Beifahrerin (20) bei Crash schwer verletzt 2.893 So reagiert das Netz auf die Umbenennung des Stadions von Dynamo Dresden 66.824 Gab es einen Unfall? Kindersachen an Badesee gefunden 593 Frau stirbt gewaltsamen Tod: Jetzt ist auch tatverdächtiger Ex-Freund tot 3.073 Jetzt ist der richtige Zeitpunkt! Vater von Maddie McCann bricht sein Schweigen 233.115 Wo vor kurzem noch die Elbe floss, wachsen jetzt Tomaten 4.549