Hier rast ein Auto auf einen Fußgänger zu! Was dann passiert, ist unfassbar

Das Auto steckt zwischen einem Baum und einem Mast fest, eine Sekunde später kippt der Mast um (re.).
Das Auto steckt zwischen einem Baum und einem Mast fest, eine Sekunde später kippt der Mast um (re.).

Peking - Es sind unglaubliche Szenen, die ein Video aus China zeigen. Ein Mann steht nichtsahnend auf dem Fußweg, wenige Minuten später kann er von großem Glück reden, dass er noch am Leben ist.

Die Aufnahmen aus Huludao in China (rund 430 Kilometer östlich von Peking, am Gelben Meer) zeigen, wie ein Mann auf dem Gehweg gerade mit seinem Handy telefoniert. Im Hintergrund sieht man, wie ein Taxi offenbar gerade nach links auf eine Straße abbiegen will, doch zum Stehen kommt, weil er zwar losgefahren ist, die anderen Autos ihn aber nicht reinlassen.

Noch während das Auto mitten auf der Fahrbahn stehen bleibt, kommt ein weiterer Pkw angerauscht und der besiegte fast den sicheren Tod des Passanten. Denn als das Auto dem anderen ausweichen will, verliert der Fahrer offenbar die Kontrolle und rast genau auf den Fußgänger zu.

Durch ein paar Mülltonnen wird das Auto abgebremst, knallt dann aber zwischen einen Baum und einen Mast, kommt genau vor dem Mann zum Stehen. Genau in dem Moment, als dieser sich umdreht, knickt der Mast mit einer unglaublichen Wucht um und stürzt wenige Zentimeter neben dem Passanten auf den Fußweg.

Innerhalb von nur zwei Sekunden entgeht er damit seinem Tod.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0