Großes Hummel-Sterben: Wer bestäubt dann überhaupt noch unsere Blüten? 3.902
"Rosenheim Cops"-Star Joseph Hannesschläger (†57) ist tot Top
Liebes-Outing bei Til Schweiger! Er hat sich in eine 25-Jährige verguckt Top
Euronics in Ahaus streicht bis Dienstag 19% Mehrwertsteuer auf ausgewählte Samsung-Produkte! 6.080 Anzeige
Große Trauer um Sophie Kratzer: Ex-Nationalspielerin verliert Kampf gegen den Krebs Top
3.902

Großes Hummel-Sterben: Wer bestäubt dann überhaupt noch unsere Blüten?

Nabu-Projekt soll bedrohte Hummeln retten, weil die kleinen Helfer unsere Nutzpflanzen bestäuben

Hummeln sind nicht nur niedlich anzuschauen, bei der Bestäubung von Nutzpflanzen spielen sie ebenfalls eine große Rolle. Doch die süßen Brummer brauchen Schutz!

Winsen/Aller - Wenn über das dramatische Insektensterben gesprochen wird, so geht es oft um die Wildbienen. Dazu zählen nicht nur die wilden Schwestern der Honigbienen, sondern auch Hummeln.

Zwei Hummeln krabbeln über die Blüte einer Sonnenblume. Der Nabu will die flauschigen Wildbienen besser schützen.
Zwei Hummeln krabbeln über die Blüte einer Sonnenblume. Der Nabu will die flauschigen Wildbienen besser schützen.

Und um die großen, niedlichen Brummer steht es schlecht - in Niedersachsen soll das ein Projekt des Naturschutzbundes Nabu ändern.

"Hummeln sind eine der am stärksten gefährdeten Wildbienengattungen", sagte Projektleiterin Nicola Feige. "Bei ihnen setzten massive Bestands- und Artenrückgänge schon vor mehr als 60 Jahren ein."

Dabei gehörten die allseits beliebten Hummeln zu den wichtigsten Bestäubern vieler Nutz- und Kulturpflanzen. Deshalb habe der Nabu Niedersachsen das Projekt "Bestandsschutz für seltene Hummelarten in Niedersachsen" gestartet. Dabei geht es vor allem um die Wiederansiedlung.

"Ein derartiges Projekt hat es bisher in Deutschland noch nicht gegeben", betonte Feige. "Weltweit ist nur ein großangelegtes Projekt dazu aus England bekannt." Daher sei zunächst eine Machbarkeitsstudie geplant.

Auch die landesweite Erfassung der Bestände ist geplant. Das Vorhaben ist die zweite Runde einer schon 2013 gestarteten Nabu-Initiative.

Kann das große Hummel-Sterben noch gestoppt werden?

Je nach Witterung verlassen die ersten Hummeln schon früh ihre Winterverstecke. Können sie dann auch überleben oder geht das Artensterben weiter?
Je nach Witterung verlassen die ersten Hummeln schon früh ihre Winterverstecke. Können sie dann auch überleben oder geht das Artensterben weiter?

Fast alle Wild- und Kulturpflanzen werden von Insekten bestäubt. Warum das auch für den Menschen lebenswichtig ist, erklärt der Nabu auf seiner Webseite.

Die Situation hätte sich in den vergangenen Jahren aber allgemein verschlechtert, so auch für Hummeln, erklärte Feige. Seltene Hummelarten sind weiter auf dem Rückzug, hatten die Zählungen ergeben.

Zunächst soll es um die bundesweit stark gefährdete Mooshummel gehen. Klappt die Ansiedelung auf Probeflächen, so sollen Tiere an weiteren Standorten ausgesetzt werden.

"Das Projekt kann als Pilotstudie bezeichnet werden, in der wertvolle Kenntnisse zur Wiederansiedlung in Deutschland gewonnen werden sollen."

"Sorgen machen uns vor allem die Intensivierung der Landwirtschaft und der massive Flächenverbrauch etwa durch Straßen und Wohngebiete", sagte Projektmitarbeiter und freiberufliche Biologe, Rolf Witt. Viele Arten bräuchten ein großes Angebot blühender Pflanzen bis in den Spätsommer.

"Der Klimawandel hatte vor allem auch für Hummeln schwerwiegende Folgen", warnte Witt. Wichtig seien jetzt großräumig wenig genutzte Grünlandflächen und geschützt Bereiche am Rande von Agrarflächen, ergänzte Witt. Auch Hochmoore seien bedeutende Lebensräume.

Das Nabu-Projekt sollte am Samstag in Meißendorf vorgestellt werden. Auch eine Bestimmungs-App gehört dazu. Hummel-Beobachtungen sollen damit nach einer Testphase direkt an eine digitale Datenbank gemeldet werden können. Ziel ist eine für Jedermann einsehbare Karte im Internet mit Niedersachsens Hummelvorkommen.

Mehr als 30 Arten gibt es bundesweit, darunter Erd-, Garten-, Stein- und Wiesenhummel. Die Weibchen haben zwar einen Stachel, gelten aber als friedlich.

Fotos: DPA

Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 10.095 Anzeige
Terrorangriff auf US-Soldaten in Deutschland als Vergeltung? Top
Turtelnd erwischt: Jennifer Aniston und Brad Pitt bei den SAG-Awards Top
Bis 53% Rabatt: Bevor mein Laden schließt, setze ich den Rotstift an! 11.088 Anzeige
Audi kracht bei Horror-Unfall frontal gegen Lkw: Autofahrer eingeklemmt und schwer verletzt Neu
Rassismus im Stadion? Bundesliga-Kicker will Fanblöcke schließen lassen Neu
Dieses Möbelhaus kann sich gerade vor Aufträgen nicht retten. Der Grund ist... 5.872 Anzeige
24-Jähriger Silvester erstochen: Polizei sucht weltweit nach Teenager Neu
Knöllchen-Hammer in Frankfurt: Alle Park-Strafzettel seit 2018 anfechtbar! Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 14.859 Anzeige
Ausgesetzter Hund ringt mit dem Tod und frisst Laub, um zu überleben! Neu
Bares für Rares: Du glaubst nicht, wie viel Geld die Mädels für diese Lampe absahnen! Neu
Jenny Frankhauser erlebt den Wahnsinn im Hotel: "Das ganze Bett wackelt!" Neu
Ist "Bachelor in Paradise"-Kandidatin Janina Celine etwa schwanger? Neu
Hagelkörner groß wie Golfbälle und Sandsturm: Australien kommt nicht zur Ruhe Neu
Wieder Gewalt im Brennpunkt Rigaer Straße: Linksaktivisten attackieren Polizisten Neu
Lawinengefahr in den Alpen: Hier herrscht derzeit erhebliches Risiko Neu
Horror-Paar missbrauchte fünf Mädchen und filmte alles Neu
Dieser Hund sollte fürs Töten trainiert werden: Doch dann kam alles ganz anders Neu
Ungewöhnliches Umstyling: So sieht Natascha Ochsenknecht nicht mehr aus Neu
Lanxess-Arena: Queen-Show mit Marc Martel spontan abgesagt, Künstler entschuldigt sich Neu
Greifvogel legt Bahnstrecke zwischen Mainz und Koblenz lahm Neu
Lars Eidinger posiert mit Designertüte im Aldi-Look vor Obdachlosen-Lager und das Netz wütet 1.006
Wegen Fischbrötchen! Mann geht zu Sitzstreik mitten auf Straße über 1.294
Tödlicher, illegaler Hahnenkampf! Mann von Tier aufgeschlitzt 2.543
Fleißige Biber bauen Damm und schaffen es auf Google Maps! 1.865
Tödliches Feuer in der Nacht: Ein Mensch stirbt, fünf Bewohner können sich retten 1.928
Köln: Bombe oder Badewanne unter Krankenhaus vermutet! 1.488
Autofahrerin rast in Kuhherde: Ein Tier muss von schwerem Leid erlöst werden 1.558
Grausame Hunde-Besitzerin: Sie trieb diesen Pitbull fast in den Tod! 1.369
Leiche in Wohnung gefunden: Ist es der vermisste Matheus (29)? 3.628
Drama in Hotel: Fünf Menschen sterben, weil Zimmer mit kochendem Wasser geflutet wird 6.653
Sylt Shuttle mit neuem System: So will die Bahn Wartezeiten verkürzen 141
Studie zeigt: Das Erzgebirge ist der attraktivste Standort zum Leben in Deutschland! 5.268
Streit in Club eskaliert: Junger Mann (21) erschossen 4.318
Mitten auf der Autobahn: Mercedes steht plötzlich in Flammen 337
Wassermassen reißen Hängebrücke ein: Neun Tote in Indonesien 434
Spionage bei der Bundeswehr? Übersetzer (51) soll zahlreiche Staatsgeheimnisse verraten haben 2.355
Bei Miet-Streit in Hawaii: Mindestens drei Tote und mehrere Verletzte 502
"Slap-Contest" in Zwickau: Stephanies Schläge klatschten am besten! 6.011
Skisprung-Chef Hofer über seinen Rücktritt: "Ohje, jetzt steht der immer noch an der Schanze" 1.330
VW-Fahrer liefert sich spektakuläre Verfolgungsjagd mit Polizei über 170 Kilometer 3.727
Til Schweiger spricht über seinen ersten Kuss: "Sie hatte eine sehr große Zunge..." 681
FC Bayern nach 4:0 gegen Hertha im Attacke-Modus: Klinsi verärgert über Elfmeter 574
"Verstehe ich nicht": Herthas Selke kannte neue Schiri-Regel nicht 4.678
Libyen-Konferenz legt Berlin lahm: Hier schaut Erdogan vor Gipfel-Treffen noch Fußball 536
Spektakulärer Gold-Münzen-Raub: Staatsanwaltschaft fordert Gefängnisstrafen für Clan-Mitglieder 2.719 Update
Bald als Bestatter im TV? Komiker Paul Panzer will ernstere Rollen spielen 280
Hochbetrieb am Grab von Jan Fedder (†64): Fans nehmen Abschied 2.572
Markus Lanz im Riverboat: Er wollte nicht 50 werden! 2.944