Welpe bricht im Eis ein und geht unter

An dieser Stelle brach der Hund im Eis ein.
An dieser Stelle brach der Hund im Eis ein.

Von Hermann Tydecks

Görlitz - Dieses Unglück macht betroffen! Ein Mädchen (10) ging in Görlitz mit ihrem Mops an der Neiße Gassi.

An der Obermühle riss sich der junge Hund plötzlich von der Leine los, wollte wohl auf Entenjagd gehen. Dabei sprang er auf das vereiste Ufer - und brach ins eiskalte Wasser ein.

„Passanten und Feuerwehr suchten nach dem Mops“, sagte ein Polizeisprecher. „Doch er wurde nicht gefunden.“

Die Kameraden vor Ort übergaben das Mädchen anschließend der Polizei. Die fuhren das todtraurige Kind zu ihren Eltern.

Um sie zu ein wenig zu trösten, schenkten ihr die Beamten einen Plüschteddy.

Auch die Kameraden der Feuerwehr konnten das Tier nicht finden.
Auch die Kameraden der Feuerwehr konnten das Tier nicht finden.

Fotos: Danilo Dittrich


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0