Hund kapert Piste und crasht Ski-Weltcup

Chamonix (Frankreich) - Der Ski-Weltcup an diesem Wochenende hatte sowohl für Sportliebhaber, als auch für Tierfreunde etwas zu bieten.

Ein Hund kaperte in Frankreich eine Skipiste. (Symbolbild)
Ein Hund kaperte in Frankreich eine Skipiste. (Symbolbild)  © 123RF michelangeloop

Der Ski-Weltcup ist ein Zirkus, in dem so gut wie nichts dem Zufall überlassen wird. Die Events sind immer bestmöglich organisiert, zu Problemen kann es eigentlich nur witterungsbedingt kommen.

Doch dass nicht immer alles reibungslos abläuft, zeigt jetzt ein lustiges kleines Video aus dem französischen Chamonix.

Vor dem Slalom der männlichen Ski-Elite lief auf einmal ein Hund quer über die Piste. Fachmännisch schlängelte er sich durch den Stangenwalt und ließ sich so lange nicht von seinem Kurs abbringen, bis sich ein Streckenposten näherte.

Frau will von Brücke springen: Dann vollbringt dieser Hund etwas Erstaunliches
Hunde Frau will von Brücke springen: Dann vollbringt dieser Hund etwas Erstaunliches

Als er den erblickte, suchte sich der Hund den nächsten Notausgang und war genauso schnell wieder verschwunden, wie er aufgetaucht war.

Zu seiner Geschichte und ob er jemanden gehört, ist leider nichts bekannt. Aber so gewitzt wie dieser Vierbeiner ist, findet er sicher auch wieder nach Hause.

Mehr zum Thema Hunde: