Herzzerreißend! Hier kuschelt ein treuer Hund zum letzten Mal sein geliebtes Herrchen

Logan (USA) - Ein herzzerreißendes Foto eines Hundes berührt derzeit die User im Internet. Darauf sieht man Vierbeiner "Chief", der sich bei seinem Herrchen verabschiedet - zum letzten Mal.

Hier verabschiedet sich "Chief" zum letzten Mal.
Hier verabschiedet sich "Chief" zum letzten Mal.  © Facebook/WBTV’s Maureen O’Boyle

Das Bild wurde auf der Beerdigung von William D. 'Bill' Schiller aufgenommen.

Er und seine Partnerin hatten das Tier, das einst ein Rettungshund war, laut Daily Star im Jahr 2014 adoptiert. Während Bills Frau noch skeptisch war, ob der lebhafte, große Hund zu ihnen passen wird, hatte sich der US-Amerikaner direkt in ihn verliebt.

Und seine Begeisterung steckte dann auch seine Frau an. "Er ging ins Haus und warf einen kurzen Blick auf Chief, er sagte nichts zu mir, er schaute nur diesen Hund an und sagte: 'Wir behalten diesen Hund'", erinnert sich seine Frau.

Beide wollten dem Vierbeiner immer ein Zuhause "mit einer Mama, einem Papa und Kindern" bieten.

Doch jetzt war der Tag gekommen, an dem sich der Hund von seinem geliebten Besitzer verabschieden musste.

William D. 'Bill' Schiller starb nach gesundheitlichen Problemen im Alter von 76 Jahren im amerikanischen Logan.

Nina Holcombe war unter den Gästen der Trauerfeier, wo der US-Amerikaner noch einmal aufgebahrt wurde. Sie war es auch, die den berührenden Moment auf einem Foto festhielt, als Vierbeiner Chief sich zum Sarg begab. "Ich habe dieses Foto aufgenommen und irgendwie ging es viral", erklärt die Zwölfjährige. "Einen Hund zu sehen, der zum Sarg tippelt und hineinschaut, traf die Herzen der Community."

Ein weiterer Gast, Bills Freundin Anne Marie Sibthrop, kann sich noch gut an den besonderen Augenblick erinnern: "Ich werde es niemals vergessen. Er streckte seinen Nacken so weit er konnte und leckte Bill ganz kurz am Ohr", meint Anne Marie. "Aber natürlich bewegte sich Bill nicht."

"Und Chief legte seinen Kopf direkt neben seinem Kopf und verharrte dort für eine lange Zeit." Ganz offensichtlich wusste der Vierbeiner, dass es das letzte Mal sein wird, dass er seinem Herrchen so nah ist.

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0