Als ein Polizist diesen Hund sieht, macht er sofort ein Foto

Portalington (Irland) - Als ein Beamter der irländischen Polizei einen Vierbeiner vor einem Krankenwagen sitzen sah, machte er sofort ein Foto. Die Geschichte dahinter berührt derzeit Tausende im Internet.

Der süße Hund wartete geduldig vor dem Krankenwagen, in dem sein Herrchen behandelt wurde.
Der süße Hund wartete geduldig vor dem Krankenwagen, in dem sein Herrchen behandelt wurde.  © Facebook/ Garda Síochána Laois Offaly

Die Szene wurde in Portalington in Irland auf einem Bild festgehalten. Auf dem Foto sieht man den Terrier namens "Jack" vor dem Heck eines Krankenwagens sitzen.

Aufmerksam hat der Hund seine Ohren gespitzt und blickt durch die geöffnete Fahrzeugtür ins Innere des Rettungswagens.

Dass "Jack" seinen Platz vor dem Krankentransporter nicht räumen wollte, hatte einen triftigen Grund:

Im Wagen lag sein geliebtes Herrchen Paddy. Der Irländer war zuvor bei einem Spaziergang in einen Graben gestürzt und konnte sich selbst nicht aus der unangenehmen Situation befreien, da er dabei verletzt wurde.

Der Terrier blieb an der Seite seines Besitzers und half damit der eintreffenden Polizei bei der Suche nach dem älteren Mann.

"Selbst als der Krankenwagen eintraf, ruhte Jack nicht, bis er ihn [Paddy] sehen konnte", schreibt ein Polizist, der an dem Abend im Einsatz war. Einer der Beamten schoss auch das Foto des Hundes vor dem Rettungswagen. "Der beste Freund des Menschen", heißt es in der Bildunterschrift.

Und es gibt ein Happy End: Laut Yahoo News teilte wenig später die Frau des Verunglückten auf Facebook mit, dass ihr Mann auf dem Weg der Besserung wäre. Sie hätte ihm und seinem Hund auch einen neuen Spitznamen gegeben: "Das dynamische Duo."

Seitdem das Foto auf der Facebookseite "Garda Síochána Laois Offaly" veröffentlicht wurde, haben es über 24.000 Menschen mit einem "Gefällt mir" versehen. Fast 4200 User kommentierten das süße Hunde-Bild, weitere 11.000 haben es geteilt.

Titelfoto: Facebook/ Garda Síochána Laois Offaly

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0