Hund wimmert verzweifelt, doch seine Artgenossen tappen in die Falle

Udaipur (Indien) - Erst stolperte eine kleine Welpen-Dame auf einem Müllhaufen in Teer, dann folgten ihre drei Geschwister. Die Tiere waren wohl deshalb in dieselbe Falle getappt, weil die erste Hündin so herzergreifend gewimmert hatte.

Die kleine Welpen-Dame steckte in der Klemme.
Die kleine Welpen-Dame steckte in der Klemme.  © YouTube/Screenshot/Animal Aid Unlimited

Das berichtet "Animal Aid Unlimited", die am Donnerstag ein neues Video veröffentlichten, in dem die dramatische Rettungsaktion der Welpen dokumentiert wurde.

Die ehrenamtliche Tierrettungsorganisation aus Indien berichtete, dass alle vier Tiere mit Teer beklebt waren, als sie sie fanden.

Die kleinen Hunde waren benommen und verwirrt. Sie hatten Schmerzen, Angst, wirkten ziemlich frustriert. Zwei waren so sehr mit Teer bedeckt, dass sie kaum mehr als ihre Augen bewegen konnten.

So schlimm wie die Welpen zu Beginn des Videos aussehen, erscheint es wie ein kleines Wunder, was der Zuschauer am Ende zu sehen bekommt.

Nach intensiver Pflege, medizinischer Behandlung und allen möglichen Bädern, kommen vier kleine gesunde Welpen zum Vorschein.

Die Tierretter leisteten erneut wieder ganze Arbeit. Kaum waren die vier Hunde fit, tauchte auch deren Mutter auf, die tags zuvor unauffindbar gewesen war.

Und so endete die Geschichte für alle Vierbeiner mehr als glücklich.

Animal Aid Unlimited veröffentlicht herzergreifendes Rettungsvideo

Hundeblick deluxe...
Hundeblick deluxe...  © YouTube/Screenshot/Animal Aid Unlimited
Das Baden behakte den Welpen nicht so recht...
Das Baden behakte den Welpen nicht so recht...  © YouTube/Screenshot/Animal Aid Unlimited
Gerettet: Alle vier Welpen überstanden den Unfall.
Gerettet: Alle vier Welpen überstanden den Unfall.  © YouTube/Screenshot/Animal Aid Unlimited

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0