Hund wird seit Wochen vermisst, als das passiert

Byron (New York) - Aus Tagen wurden Wochen: Im November ließ April Licata ihre zwei Hunde vor die Tür an die frische Luft. Wenig später sollten die Vierbeiner zurück in die Wohnung kommen, doch Hunde-Dame Piper war plötzlich wie vom Erdboden verschluckt.

Carter traute seinen Augen nicht.
Carter traute seinen Augen nicht.  © Facebook/Screenshot/April Elizabeth Licata

Die Familie aus Byron im US-Staat New York war am Boden zerstört, besonders April Licatas Sohn Carter. Der Junge hatte eine besondere Bindung zu dem Mops aufgebaut und war krank vor Angst.

Die Familie suchte überall, postete in den sozialen Medien und wandte sich an Nachbarn und Gemeindegruppen.

Nach zweieinhalb Wochen stellten sich alle darauf ein, ihren geliebten Hund nie wieder zu sehen. Die Kinder waren mit den Nerven am Ende, Thanksgiving ein Fest ohne Freude.

Dann geschah ein kleines vorweihnachtliches Wunder: Ein Tierheim meldete sich bei der Familie, weil sie eine Hündin gefunden hatten, die auf die Beschreibung passte.

"Wir waren geschockt und begeistert", erzählte April Licata im Gespräch mit "The Dodo". Kurz vorm Nikolaus tauchte die kleine Piper wohlbehalten wieder auf.

Carter brach in Tränen aus

Bei diesem Wiedersehen flossen sofort die Tränen.
Bei diesem Wiedersehen flossen sofort die Tränen.  © Facebook/Screenshot/April Elizabeth Licata

Davon bekam Licatas Sohn Carter jedoch nichts mit, weil er zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause war. Deshalb beschloss die Familie den Jungen zu überraschen und filmte ihn, als er aus der Schule kam und Piper im Auto auf ihn wartete.

Als Carter die Hündin sah, brach er sofort in Tränen aus. "Mein Sohn liebt seinen Hund so sehr, war krank, als sie weg war und heute Nacht schläft sie wieder neben ihm", schrieb Licata auf Facebook, wo sie auch das Video postete und ergänzte: "Was für ein Weihnachtswunder für unsere Familie."

Fast 150.000 User klickten die Aufnahme seit dem 5. Dezember an und zeigten sich gerührt. Dieses Wiedersehen war wirklich hochemotional.

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0