Behörden sollen IS-Anschlag auf deutsches Musikfestival verhindert haben Top Dramatische Abschieds-Nachricht von Cathy Lugner! Neu Warum wollen am Sonntag alle zu MediaMarkt in Aschaffenburg? Anzeige Kein Scherz: Dieses Unternehmen bietet Jobs für Kiffer an! Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 6.647 Anzeige
29.535

Riesiges Sch... Problem: Immer mehr Hunde, immer mehr Haufen

In etliche Städten in NRW sorgen Hundehaufen für Probleme

Eigentlich muss jeder Hundehalter den Haufen seines Hundes auch wegräumen. Viele halten sich nicht dran.

Düsseldorf - Angesichts steigender Hundezahlen kämpfen NRW-Städte mit empfindlichen Verwarnungsgeldern gegen Hundekot in den Innenstädten.

Die Städte haben große Probleme, die Hundehalter für die Hinterlassenschaften ihrer Tiere zu ahnden.
Die Städte haben große Probleme, die Hundehalter für die Hinterlassenschaften ihrer Tiere zu ahnden.

In Köln werden etwa bis zu 500 Euro fällig, wenn Besitzer die Haufen nicht entfernen, in Düsseldorf bis zu 150 Euro, in Werne am Rand des Ruhrgebietes 200 Euro.

Die Steuerungswirkung ist aber eher gering. "Die Verursacher findet man fast nie", sagt etwa der Sprecher der Stadt Mülheim, Volker Wiebels.

Denn um Hundehalter in großer Zahl in flagranti zu erwischen, fehle es an Personal.

Auch kostenlos bereitgestellte Kotbeutel, die es in vielen NRW-Städten gibt, lösten das Problem nicht, hieß es.

Die Hundezahlen legen NRW-weit deutlich zu. Allein von 2016 bis 2017 wuchs die Zahl der Hunde landesweit um ein Zehntel auf rund 2,2 Millionen, wie der Zentralverband zoologischer Fachbetriebe (ZZF) mitteilte.

Initiative gegen Hundekot in Deutschland mit klarer Forderung

In NRW gibt es immer mehr Hunde und damit auch mehr Probleme durch ihren Kot.
In NRW gibt es immer mehr Hunde und damit auch mehr Probleme durch ihren Kot.

"Gehwege, Parks und vor allem Kinderspielplätze müssen frei bleiben von den Haufen", fordert die Initiative gegen Hundekot in Deutschland.

Die Zahl der Hunde als Haustiere erhöhe sich ständig, klare Regeln schützten da auch die korrekten Hundebesitzer, die den Dreck ihrer Tiere regelmäßig entfernten.

Bei fast acht Millionen Hunden bundesweit kommt die Initiative auf beeindruckende Hundehaufenzahlen: Bundesweit sei mit fast sechs Milliarden Hundehaufen pro Jahr zu rechnen, von denen "ein beachtlicher Teil nicht vom Hundehalter entsorgt wird", klagt die Initiative.

Die Stadt Köln schätzt etwa, dass täglich etwa acht Tonnen Hundekot auf ihren Straßen und Wegen landen.

Damit die Hundebesitzer diese Masse auch wirklich entfernen, setzt die Stadt auf die Androhung von bis zu 500 Euro Verwarnungsgeld, aber bietet zugleich Gratis-Kottüten an über 1000 Standorten.

In Aachen werden 55 Euro, in Essen 100 Euro fällig. Spitzenreiter im Ruhrgebiet ist Werne, das im Frühjahr das Verwarnungsgeld schlagartig von 35 auf 200 Euro angehoben hatte.

In vielen Städten gibt es Mülleimer mit Plastiksäcken für Hundekot.
In vielen Städten gibt es Mülleimer mit Plastiksäcken für Hundekot.

Fotos: 123RF/DPA, 123RF, DPA

Daheim hortet er Kinderpornos: Mann träumt davon, Maddie McCann zu entführen Neu Geiselnahme in Köln: Das fordert Boris Palmer jetzt! Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 5.764 Anzeige Nach ICE-Brand: Hoffnung für Reisende ab Freitag Neu Dieter Bohlen feiert Xavier "Xaver" Naidoo jetzt schon Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 1.671 Anzeige Häftling (†47) aus NRW-Gefängnis stirbt an Legionellen-Infektion Neu Schwerer Sturz: Unbekannter schiebt Frau im Rollstuhl an Abhang Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 9.135 Anzeige Bezaubernd! So schön spielt Katzenberger mit ihrer Tochter Neu Angehörige finden Leiche: Polizei geht von Gewaltverbrechen aus! Neu "Unsäglich": Bundesliga-Trainer stinksauer über Umgang mit ihren Kollegen Neu Wer soll das bezahlen? Italien will noch mehr Schulden machen Neu NRW hat geringste Kita-Betreuung von Kindern in Deutschland Neu 19-Jähriger geht nach Streit mit Freundin auf Polizisten los Neu "JonnyBoy" und Freunde verkauften Muskel-Mittel, jetzt müssen sie dafür in den Knast Neu
Mord an Jäger: Täter planten danach Raubüberfall! Neu Terroristin am Flughafen Köln geschnappt Neu Wieso nur? Keira Knightley verbietet ihrem Kind bestimmte Disney-Filme Neu Verplappert! Lady Gaga hat sich heimlich verlobt 265 Fahrgast dreht ab und droht Reisenden Gewalt an 144 Ärger wegen Live-Sendung: Darum parkte Matthias Reim auf einem Behinderten-Parkplatz! 1.174 Bekannter Sexualstraftäter hält Frau in Kölner Wohnung fest 207 "Sie kommuniziert einfach nicht": Grönemeyer kritisiert Kanzlerin Merkel 1.229 Bekifft und besoffen! 47-Jähriger fährt Oma und Enkel tot! 2.178 "Pinkel mich an": Trump-Statuen als stille Örtchen! 448 Was die Bundespolizei hier findet, roch nach "Toilettenstein"! 1.602 Ekel-Alarm an Schule: Mädchen soll Kekse mit Asche ihrer Oma verteilt haben 912 Frau fährt mit Flixbus und muss danach in die Psychiatrie 7.049 Schwangere Studentin bei Verfolgungsjagd getötet: Jetzt steht die Anklage gegen Fahrer fest! 1.175 Arzt steckt Patienten mit Hepatitis an: Bisher keine weiteren Verdachtsfälle 47 Ärger um Erotik-Clips: Chethrin Schulze blockiert Micaela Schäfer 953 Klopfgeräusche gehört: Autofahrer findet illegale Flüchtlinge in Sattelschlepper 1.062 Schrecklich: Wehrlose 18-Jährige von mehreren Männern vergewaltigt! 3.910 Nach Geiselnahme in Köln: Täter plante Brandanschlag, IS-Kontakte werden geprüft 344 Mann zückt Pistole, um Pizza zu klauen 392 Achtung, Rückruf: Diese Bademode sollten Kinder auf keinen Fall tragen! 973 Polexit: Fliegt Polen aus der EU raus? 1.600 Biker durch Wende-Manöver schwer verletzt! 126 Hunderte Migranten mit falschen Pässen festgenommen 3.435 Von niemandem vermisst: Dieser Tote hat keine Identität! 6.411 Diese Pilze sind noch immer radioaktiv verseucht! 3.014 "One" more! Frankfurter Skyline erhält Zuwachs 257 Fremdenhass in NRW nimmt zu, neues Netzwerk soll helfen 129 Mann liegt gefesselt am Friedhof: Opfer war tagelang eingesperrt! 1.796 Update Flut auf Mallorca: Verdienst-Medaille für deutschen Lebensretter 739 Großeinsatz in Heilbronn: Plante Schüler einen Amoklauf? 1.207 Update Mann (63) lag tot in Wohnung: Polizei bittet um Hinweise 209 Wieder Eskalation! Auseinandersetzungen im Ankerzentrum in Schwaben nehmen kein Ende 1.199