Igitt! Wieder Hundekot in Briefkasten von Geraer Arztpraxis gefunden

Gera - Das stinkt doch zum Himmel.. In Gera wurde gleich zweimal innerhalb von wenigen Tagen Hundekot in einem Briefkasten ausgelegt.

Anstatt in einer Tüte im Mülleimer, landete der Kot komplett woanders. (Symbolbild)
Anstatt in einer Tüte im Mülleimer, landete der Kot komplett woanders. (Symbolbild)

Wie die Polizei nun erst mitteilt, hatten sich die Vorfälle bereits im August ereignet, noch immer werden aber Zeugen gesucht, die helfen können, die Täter zu fassen.

Am 19. und am 26. August habe eine Mitarbeiterin einer Arztpraxis in der Rudolf-Diener-Straße den Briefkasten leeren wollen und fand dabei die stinkende Überraschung vor.

"Ein bislang unbekannter Täter schmiss diese Beutel offenbar im Zeitraum des jeweils davor liegenden Wochenendes in die Briefkästen", so die Polizei am Montag.

Die Ermittlungen zur Körperverletzung zum Nachteil der "fündigen" Mitarbeiterinnen wurden aufgenommen. Zeugen, die etwas Ungewöhnliches beobachtet haben werden gebeten, sich unter 0365/8290 an die Polizei Gera zu wenden.

Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Thüringen Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0