Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

NEU

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

NEU

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

NEU

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
8.056

Rund 1000 zogen durch die Innenstadt

Dresden – Wie schon letzten Montag sammelten sich am Abend Hunderte zu einer Demonstration "gegen Glaubenskriege auf deutschen Boden".
Gegen 18 Uhr sammelten sich die Leute auf dem Postplatz.
Gegen 18 Uhr sammelten sich die Leute auf dem Postplatz.

Dresden - Großer Auflauf auf dem Dresdner Postplatz. Wie schon in der letzten Woche kamen auch diesen Montag wieder Menschen zusammen um "gegen Islamismus und Glaubenskriege auf deutschem Boden" zu demonstrieren.

Doch mittlerweile hat sich ihre Zahl auf rund 1000 erhöht!

Aufgerufen hatte wieder die Gruppe "PEGIDA" - das ausgeschrieben für "Patriotische Europäer gegen Islamisierung des Abendlandes“ steht.

Doch was will „Pegida“ wirklich? Die MOPO beantwortet die wichtigsten Fragen.

Wie harmlos ist „PEGIDA“?

Auf der Facebook-Seite der Gruppe wird Kritikern unverhohlen gedroht. Die Antifa rief erstmals zur Gegendemo auf. Laut Polizeiangaben kamen rund 200. „Diese Montagsdemo kommt mit unverhohlenem Rassismus und der Angst vor der drohenden Islamisierung Deutschlands daher“, begründet Sprecher Alex Elser.

Organisator Lutz Bachmann (3.v.links) mit weiteren Aktivisten und Plakat.
Organisator Lutz Bachmann (3.v.links) mit weiteren Aktivisten und Plakat.

Was will „PEGIDA“?

Die Gruppe spricht sich gegen das „Austragen von Glaubenskriegen“ in Deutschland und gegen die „Islamisierung“ aus. Die freie Lebensweise müsste geschützt werden.

Politiker sollen endlich alle vorhandenen Mittel einsetzen, um Hassprediger zu stoppen. Auf den Demos selbst werden von einigen Teilnehmern allerdings deutlich schärfere Töne angeschlagen.

Wer steckt hinter der Gruppe?

Kopf ist Unternehmer Lutz Bachmann: „Wir sind ein Team von zwölf Personen. Wir kommen aus den unterschiedlichsten Nationen und Berufsgruppen.“ Politisch verorten sie sich selbst in der „bürgerlichen Mitte“.

Die Route der Demo war vorab nicht öffentlich.
Die Route der Demo war vorab nicht öffentlich.

Was ist mit den Vorwürfen, die Gruppe sei „Rechts“?

Auf den Demos wurden auch gewaltbereite Fußballfans und rechte Extremisten gesichtet, die ähnliches Gedankengut wie am 13. Februar verbreiten.

„Wir distanzieren uns von allen radikalen Gruppierungen“, so Bachmann. Sie seien aber offen für alle. Jeder könne sich friedlich beteiligen.

Was sagt der Verfassungsschutz?

„Die Organisation ist bislang nicht extremistisch in Erscheinung getreten“, so Sprecher Falk Kämpf. Es könne aber nicht ausgeschlossen werden, dass die Aktivitäten von Rechtsextremisten genutzt werden, um eigene politische Ziele zu verfolgen. Entsprechende Vorwürfe werden geprüft.

Handys statt Kerzen. Die Demo endete mit einem Lichtermeer.
Handys statt Kerzen. Die Demo endete mit einem Lichtermeer.

Gegen 19.30 Uhr endete die Demo mit einem Lichtermeer an der Frauenkirche. Dazu schalteten alle die Taschenlampenfunktion an ihren Handys ein.

Die Route führte am Ende vom Postplatz über die Wilsdruffer Straße zum Pirnaischen Platz. Weiter in die Ringstraße, am Rathaus vorbei, über den Altmarkt zur Weißen Gasse - und dann zur Frauenkirche.

Polizeisprecher Thomas Geithner: "Insgesamt blieb es friedlich. Keine Zwischenfälle!"

Nächste Woche wollen sich die Aktivisten wieder am Montag in der Innenstadt treffen.

Fotos: Ove Landgraf

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

NEU

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

NEU

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

NEU

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

7.359

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

1.791

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

384

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

1.523

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

2.062

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

4.583

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.124

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

4.586

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

389

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.684

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

2.524

Von Leipzig direkt nach New York!

3.801

Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

7.146

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

602

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

3.505

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

1.595

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

258

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

4.512

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

9.834

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

1.808

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

7.140

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

2.299

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

4.056

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

4.571

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

1.329

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

3.935

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

6.795

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

4.317

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

5.313

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

3.276

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

15.090

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

6.222

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

5.987

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

2.369

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

2.040

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

2.042

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

11.647

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

18.411

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

1.078

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

6.037