Auto schlittert in Fluss. Hunderte Unfälle auf Eis-Straßen

Auf der A4 bei Wilsdruff stellte sich dieser Laster quer.
Auf der A4 bei Wilsdruff stellte sich dieser Laster quer.

Deutschland - Autos ineinander verkeilt, auf dem Dach liegend oder im Fluss: Blitzeis und Schnee haben bundesweit zu Hunderten Unfällen geführt.

Erhebliche Probleme gab es seit dem späten Freitagabend vor allem im Südwesten und Osten. Auf der A4 von Dresden in Richtung Chemnitz stellte sich in Höhe Wilsdruff ein Laster quer. Die Autos standen kilometerweit im Stau.

Auch auf vielen anderen Autobahnen sorgten vor allem Lasterunfälle für Verkehrsbehinderungen.

In Thüringen krachte es auf der A4, A9 und A71 mehrfach. Zudem sorgten quer stehende Laster zeitweise für Stau. Auf der A9 Richtung Berlin kam der Fahrer eines mit Äpfeln beladenen Lastwagens von der Fahrbahn ab.

Der Lkw sei einen Abhang hinuntergerutscht und der Fahrer eingeklemmt worden, berichtete die Polizei. Auf der A71 überschlug sich ein Auto und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde verletzt.

Auf der A81 nahe Heilbronn krachten neun Fahrzeuge ineinander, darunter ein Sattelzug und ein Reisebus. Eine 25-Jährige erlitt schwere Verletzungen.

In Stuttgart rutschte ein Auto von der vereisten Straße in den Neckar. Der Fahrer (55) und sein Beifahrer (45) konnten sich aus dem Fenster retten, bevor der Seat versank. Die Feuerwehr barg das Auto.

Insgesamt wurden allein in Baden-Württemberg zunächst mehr als 140 Glätte-Unfälle erfasst

Auch am Samstagmorgen und -vormittag wurde weiter vor glatten Straßen gewarnt. "Wer es nicht unbedingt braucht, soll sein Auto in den Vormittagsstunden stehen lassen", sagte ein Polizeisprecher.

Schnee und Regen auf gefrorenem Boden verwandelten Straßen und Gehwege vielerorts in gefährliche Rutschbahnen.

Stau auf der A4 in Richtung Chemnitz.
Stau auf der A4 in Richtung Chemnitz.
In Stuttgart rutschte ein Seat in den Neckar.
In Stuttgart rutschte ein Seat in den Neckar.

Fotos: Aline Rüdiger (2), dpa (1)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0