Hurra, der Lenz ist (vorerst) da

Durch die Blume! Der kleinen Teresa (4) haben die blühenden Blümchen so gut gefallen, dass sie sich eine gepflückt hat.
Durch die Blume! Der kleinen Teresa (4) haben die blühenden Blümchen so gut gefallen, dass sie sich eine gepflückt hat.

Dresden - Die Sonne scheint, die Knospen sprießen - ein Hauch von Frühling weht durch die Stadt. Eigentlich ist erst Sonntag meteorologischer Frühlingsbeginn, aber in den letzten Tagen hat man das Gefühl, dem Lenz schon jetzt ganz nah zu sein.

„Noch bis Samstag bleibt es so warm und sonnig bei Temperaturen um die 8 Grad“, erklärt Meteorologin Magdalena Bertelmann (27) vom Deutschen Wetterdienst.

„Ab Sonntag ist dann erstmal Schluss mit Frühling. Es wird regnerisch, und in höheren Lagen kann sogar Schnee fallen, dazu noch Wind. Und so hält sich das Wetter auch noch bis nächste Woche.“

Also schnell noch heute und morgen Sonne tanken, bevor es wieder ungemütlich wird …

Fotos: Arnold, Helis


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0