Häusliche Gewalt: Dunja Hayali im Frauenhaus Top Familien von Flüchtlingen dürfen kommen: Deutschland stellt Visa aus Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 4.582 Anzeige Händler verkauft Hakenkreuz-Armbänder auf Weihnachtsmarkt Top
1.454

Drängen die Sachsenklinik-Ärzte eine Frau, das Herz ihres hirntoten Mannes zu spenden?

IaF: Nils Winter braucht ein Spenderherz und könnte dies von Unfallopfer Jens Rücker bekommen

Nach einem schweren Motorradunfall ist ein Patient der Sachsenklinik hirntot. Seine Ehefrau soll über eine Organspende entscheiden - aber lehnt ab.

Leipzig - In der "In aller Freundschaft"-Folge 826 ("Die Last der Entscheidung") geht es am heutigen Dienstag um Leben und Tod. Nils Winter wartet seit letzter Woche auf ein Spenderherz, das er vom nach einem Motorradunfall hirntoten Jens Rücker bekommen könnte. Doch seine Ehefrau lehnt ab - und hat einen bösen Verdacht.

Dr. Kathrin Globisch (l.) setzt Emma Rücker (r.) davon in Kenntnis, dass ihr frisch angetrauter Ehemann Jens (M.) hirntot ist. Er wird nur mit Maschinen am Leben gehalten.
Dr. Kathrin Globisch (l.) setzt Emma Rücker (r.) davon in Kenntnis, dass ihr frisch angetrauter Ehemann Jens (M.) hirntot ist. Er wird nur mit Maschinen am Leben gehalten.

Emma und Jens Rücker haben heimlich geheiratet. Doch schon kurz nach der Hochzeit trifft das Ehepaar ein schlimmer Schicksalsschlag: Jens verunglückt mit seinem Motorrad schwer und wird in die Sachsenklinik eingeliefert. Er hat bei dem Unfall schwere Hirnschädigungen erlitten und wird für hirntot erklärt.

Jens Rücker wird anschließend nur noch mit Maschinen am Leben gehalten. Nach einer Nacht am Krankenbett spricht seine Ehefrau mit dem Klinikleiter Dr. Roland Heilmann und Chefarzt Dr. Kai Hoffmann über das weitere Vorgehen.

Sie müsse nun die Entscheidungen für ihn treffen, kündigt Heilmann an. Emma soll also entscheiden, ob die Geräte, an denen ihr Ehemann hängt, abgeschaltet werden sollen.

Währenddessen geht Patient Nils Winter immer mehr auf Distanz zur Tochter des Klinikleiters, Lisa Schroth. Die 15-Jährige hat sich in den herzkranken Jungen verliebt und versucht weiter, ihn aufzubauen. Doch als dieser zusammenbricht und einen Herzinfarkt erleidet, läuft die Zeit davon. Er braucht dringend ein Spenderherz.

Nils lehnt das Kunstherz ab und macht mit Lisa Schluss - bekommt er Jens' Herz?

Der schwer herzkranke Nils Winter (r.) bricht in der Sachsenklinik zusammen. Er braucht dringend ein Spender- oder Kunstherz.
Der schwer herzkranke Nils Winter (r.) bricht in der Sachsenklinik zusammen. Er braucht dringend ein Spender- oder Kunstherz.

Zwar steht Nils ganz oben auf der Warteliste für ein Organ, doch Roland Heilmann rät ihm zu einem LVAD, einem elektrischen Unterstützungssystem, für sein Herz. Dieses würde seinen Zustand zwar verbessern, doch auf der Warteliste würde er abrutschen.

In der Sachsenklinik lernen sich schließlich Lisa Schroth und Emma Rücker kennen. Beide erzählen von ihren Schicksalen. Als Emma später erfährt, dass Lisa die Tochter des Klinikleiters ist, kann sie es nicht fassen. Schicken die Ärzte Lisa nur vor, um Emma zu überzeugen, dass sie das Herz ihres Mannes an Nils spendet? "Meine Zusage bekommen Sie nicht", sagt die geschockte Ehefrau zu Chefarzt Dr. Hoffmann.

Nils hat das Kunstherz abgelehnt und will lieber auf ein passendes Spenderherz warten. Doch die Zeit läuft davon, er könnte bald sterben. Lisa leidet unter der Entscheidung ihres Geliebten, doch der trifft eine harte Entscheidung - gegen das junge Glück.

Ihr könnt die aktuelle Folge wieder nicht erwarten? Schaut Euch >>>hier doch schon mal den Trailer an. Und heute Abend ab 21 Uhr wird in der ARD aufgelöst, wie die Fälle ausgehen.

Lisa Schroth, die Tochter des Klinikleiters Dr. Heilmann, und Emma Rücker treffen sich in der Sachsenklinik und erzählen sich von ihren Schicksalen.
Lisa Schroth, die Tochter des Klinikleiters Dr. Heilmann, und Emma Rücker treffen sich in der Sachsenklinik und erzählen sich von ihren Schicksalen.
Dass Nils das Kunstherz ablehnt und lieber auf ein Spenderherz warten will, kann Lisa nicht akzeptieren. Er fordert mehr Abstand - und macht Schluss mit der 15-Jährigen.
Dass Nils das Kunstherz ablehnt und lieber auf ein Spenderherz warten will, kann Lisa nicht akzeptieren. Er fordert mehr Abstand - und macht Schluss mit der 15-Jährigen.
Emma Rücker glaubt, Lisa wurde nur zum Gespräch zu ihr geschickt, um sie von der Organspende durch ihren Ehemann zu überzeugen. Sie ist wutentbrannt und lehnt eine Zusage zur Spende ab.
Emma Rücker glaubt, Lisa wurde nur zum Gespräch zu ihr geschickt, um sie von der Organspende durch ihren Ehemann zu überzeugen. Sie ist wutentbrannt und lehnt eine Zusage zur Spende ab.

Fotos: MDR/Sebastian Kiss, Screenshot/MDR

AfD will Räpple nach Polizeieinsatz im Landtag aus der Partei schmeissen Top Besoffener randaliert am Flughafen Frankfurt und beißt Polizisten Neu Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 5.784 Anzeige Spekulationen nach Blitzhochzeit: Ist Novalanalove etwa schon schwanger? Neu Leck und Defekt: Gleich zwei Pannen im Atomkraftwerk Brokdorf Neu Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 2.831 Anzeige Mutter und Oma mit Messer erstochen: 17-Jähriger vor dem Haftrichter Neu Einbrecher will geklaute Beute verkaufen und erlebt böse Überraschung Neu MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis 1.325 Anzeige Mit Auto absichtlich in Bordell gerast: Acht Jahre Haft für Wut-Fahrt Neu Im Fall des getöteter Jägers: 42-Jähriger festgenommen Neu Schockierende WhatsApp-Nachricht: Schule zeigt Schüler an Neu
Vita Cola erteilt der AfD eine Abfuhr! Tweet von Höcke geht nach hinten los Neu Hinter dieser kleinen Marke steckte eine rührende Aktion! Neu
Extrem brutale Attacke: Messer mit voller Wucht in den Rachen gestoßen Neu Mia Julia nackt: Ex-Pornostar lässt für Konzert die Hüllen fallen Neu Darum sollte man sich mit Pietro Lombardis Papa lieber nicht anlegen! Neu Jetzt ist es offiziell: "Blümchen" kommt zurück! Neu Ehrliche Finderin rettet Familienvater Weihnachten Neu Polizei nimmt 43-Jährigen fest: Waffen im Darknet bestellt und Sprengstoff angeboten Neu So verrückt hat deutsches Topmodel erfahren, das sie Mutter wird Neu Berlins Innensenator nach Anschlag: "Es gibt keinen hundertprozentigen Schutz!" Neu Ausgedrückte Pickel und Kot: Das ist die ekligste Ausstellung des Jahres Neu Frauen nach Deutschland geschleust und als Prostituierte ausgebeutet Neu Roboter knipst! Das ist das erstes Selfie auf dem Mars Neu An Maschinen angeschlossen: Große Sorge um bekanntes Down-Syndrom-Model 963 Beziehungsstreit eskaliert: Frau soll Ex-Freund überfahren haben 113 Toter in Straubing gefunden: Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus 130 Baby stirbt nach zwei Tagen! Influencerin gibt Berliner Charité die Schuld 4.515 Moderator furzt laut mitten in der Fußball-Analyse 1.815 Rästelhafte Todesfälle: Seniorenresidenz muss dicht machen! 1.811 Mann sticht auf Nachbarin ein: Mordkommission ermittelt 881 Vanessa Mai stellt Fans vor ein Rätsel: Was hat sie da an ihrer rechten Brust? 1.959 Melanie Müller über Frau von Willi Herren: "Sie war schon mehrere Male im Krankenhaus" 1.963 Schock! Leonardo DiCaprio muss seinen Oscar wieder abgeben 2.389 Massencrash mit Lkw: Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt 3.738 Rechtsextreme wollen verbotenes Nazi-Netzwerk wiederbeleben 948 Wann kommt das dritte Baby? Sara Kulka packt aus 1.631 Diese neue Funktion auf Instagram macht WhatsApp und Co. mächtig Konkurrenz 438 "Hund vs. Katze": Welcher Vierbeiner ist das bessere Haustier? 432 Der meistgesuchteste Pornobegriff überrascht wirklich 9.685 Fahrerflucht: Radler wird verletzt liegen gelassen und stirbt 1.566 Nach Anschlag: Polizei stoppt verdächtiges Taxi aus Frankreich bei Bremen 4.245 Update Tropical Islands wird verkauft! 5.153 AfD-Abgeordneter Räpple provoziert und löst Tumult im Landtag aus 1.111 Gründer sicher: "Amazon wird insolvent gehen" 3.038 Nach drei Monaten Liebe! Diesen großen Schritt hat Chethrin Schulze schon hinter sich 700 Du suchst noch Weihnachtsgeschenke? Das wäre eine tierisch gute Idee! 70 Nach Terroranschlag in Straßburg: Wie sicher ist der Frankfurter Weihnachtsmarkt? 166 Nach Wahlpannen in Hessen: Elf Einsprüche gegen Landtagswahl 62