Ibrahimovic zlatanisiert den Schiedsrichter und lacht ihn aus

Zlatan Ibrahimovic ist für sein Arroganz-Auftreten bekannt.
Zlatan Ibrahimovic ist für sein Arroganz-Auftreten bekannt.

Watford - Zlatan Imbrahimovic (34) kann es nicht lassen. Immer wieder sorgt der schwedische Nationalspieler für Arroganz-Anfälle und diesmal erwischte es Schiedrichter Michael Oliver.

Beim Spiel Watford gegen Manchester United, bei dem Watford überraschend 3:1 gewann, lachte der 34-Jährige den Schiedrichter aus.

Und auch Ex-Werder Bremen-Spieler Sebastian Prödl konnte sich ein Lachen nicht verkneifen. Doch was war passiert?

Beim Einrichten der Mauer sprühte sich Schiedsrichter Michael Oliver mit dem umstrittenen Freistoß-Spray versehentlich selbst an. Und nachdem Ibrahimovic zunächst auf den Schiri einredete, konnte er sich dann ein hämisches Grinsen nicht mehr verkneifen.

Im Laufe des Spiels verging ihm aber das Lachen wieder. Für Manchester United war es nach Stadt-Rivale Manchester City und Europa League-Gegner Feyenoord Rotterdam die dritte Niederlage in Folge. 


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0