Ich bin Dresdens jüngster Silvester-DJ

So klein und schon so cool! Ben Zillich (13) legt Silvester auf dem Weißen Hirsch auf. Sein Kumpel Kasper Putzger (9) unterstützt ihn dabei.
So klein und schon so cool! Ben Zillich (13) legt Silvester auf dem Weißen Hirsch auf. Sein Kumpel Kasper Putzger (9) unterstützt ihn dabei.

Von Juliane Bauermeister

Dresden - Er kann zwar kaum übers DJ-Pult gucken, aber Stimmung macht er dafür wie seine großen Kollegen. Ben Zillich (13) ist wohl der jüngste Plattenunterhalter der Stadt.

"Ich habe schon oft in Schulen aufgelegt, beim ersten Mal war ich sieben Jahre alt", erzählt Ben quietschvergnügt.

Inzwischen hat er schon einiges an Equipment zusammen. Mischpulte, Mikrofone, Boxen, Lichttechnik und natürlich die Discokugel.

Zur Kindersilvesterfeier auf dem Konzertplatz Weißer Hirsch hat der Schüler nun seinen ersten großen Auftritt: "Der Veranstalter ist der Vater eines Freundes, und er hat mich gefragt, ob ich Lust habe aufzulegen."

Gagen bekommt Ben aber noch nicht, eher ein paar kleine Geschenke als Dankeschön. Und für Freunde, wie zum Beispiel an Silvester, legt der kleine Künstler sowieso kostenfrei auf - DJ-Ehrensache!

Der Eintritt zu der Veranstaltung am Donnerstag ist übrigens frei. Und da sie für Kinder ist, ist diese Party knallerfrei und geht auch nur von 17 bis 21 Uhr.

Und wenn Ben dann ab 17.30 Uhr an den Plattendecks steht, können die Besucher zur Mucke Schlittschuhfahren: "Ich werde das Neueste spielen, was es so gibt. Und die Gäste können sich Lieder wünschen."

Foto: Steffen Füssel (1)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0