"Ich hoffe, es geht schnell vorbei": Carmen Geiss hat furchtbare Angst

Monaco/Köln - Oh nein, was ist denn da mit Carmen Geiss los?! Auf ihrem jüngsten Instagram-Post steht ihr ja die nackte Angst ins Gesicht geschrieben!

Man sieht Carmen Geiss an, dass sie sich nicht wirklich auf den Zahnarzt-Besuch freut.
Man sieht Carmen Geiss an, dass sie sich nicht wirklich auf den Zahnarzt-Besuch freut.  © Instagram/Carmen Geiss Montage

Aber alles halb so wild. Der 53-Jährigen geht es eben nur so, wie zig tausend anderen:

Panik vorm Zahnarzt-Besuch!

"Heute bin ich gar nicht gut drauf, da es wieder nach Italien zum Zahnarzt geht", schreibt Carmen. "Ich hoffe, dass es schnell vorbeigeht."

DSDS: Neue DSDS-Jury steht fest: SIE ersetzen Dieter Bohlen!
Deutschland sucht den Superstar Neue DSDS-Jury steht fest: SIE ersetzen Dieter Bohlen!

Natürlich hagelt es aus den Reihen ihrer vielen Fans daraufhin Mitgefühl pur.

Denn: Zum Zahnarzt geht wirklich so gut wie niemand gerne.

Eine Anhängerin macht sich allerdings über etwas ganz anderes in Carmens Post Gedanken.

"Extra nach Italien?? Naja, ein bisschen Luxus muss ja sein bei den Geissens ...", fragt sie mit zwinkerndem Smiley.

Aber warum fährt Carmen Geiss zum Zahnarzt nach Italien?

Carmen klärt natürlich schnellstmöglich auf und antwortet: "Italien ist 30 Minuten von Monaco entfernt. Hat also nichts mit Luxus zu tun, sondern mit dem Können des Arztes."

Das stimmt: Die italienische Grenze ist Luftlinie nur gut zehn Kilometer entfernt. Und wenn der Zahnarzt dort wirklich so gut ist ...

Eine Frage stellt man sich dann aber doch, die ein Fan so formuliert: "Die nackte Angst in deinem Gesichtsausdruck: Bist du sicher, dass dein Zahnarzt perfekt ist?"

Titelfoto: Instagram/Carmen Geiss Montage

Mehr zum Thema Die Geissens: