Airline sperrt Mädchen aus, weil sie Leggings anhaben

Top

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

Neu

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

Neu

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

Neu
9.713

10.000 Flüchtlinge: Völkerwanderung auf der Autobahn

Wien - Nach der von Deutschland und Österreich überraschend ermöglichten Einreise sind Tausende Flüchtlinge aus Ungarn über die Grenze nach Westen gezogen. Im österreichischen Nickeldorf an der Grenze zu Ungarn kamen allein am Samstagmorgen 4000 Menschen an.
Tausende Flüchtlinge warten in den frühen Morgenstunden des 05.09.2015 in Bussen vor dem Ostbahnhof in Budapest, Ungarn, auf ihren Weitertransport in Richtung der Grenze zu Österreich.
Tausende Flüchtlinge warten in den frühen Morgenstunden des 05.09.2015 in Bussen vor dem Ostbahnhof in Budapest, Ungarn, auf ihren Weitertransport in Richtung der Grenze zu Österreich.

Wien - Sie kommen über Nacht, zu Fuß und erschöpft: Tausende Flüchtlinge überqueren am frühen Samstagmorgen von Ungarn aus die Grenze zu Österreich. Im österreichischen Nickeldorf an der Grenze zu Ungarn kamen allein am Samstagmorgen 4000 Menschen an, 10.000 werden insgesamt erwartet.

Bilder und Videos, die um die Welt gehen: Am Freitag haben sich tausende Menschen verzweifelt zu Fuß in Richtung Westen aufgemacht, Massen quälen sich über die Autobahn - von Budapest bis zur österreichischen Grenze sind es über 170 Kilometer.

Berlin und Wien hatten nach übereinstimmenden Regierungsangaben am Freitagabend beschlossen, die in Ungarn festsitzenden Flüchtlinge Richtung Deutschland und Österreich ausreisen zu lassen. "Wir haben jetzt eine akute Notlage bereinigt", sagte ein Regierungssprecher am Samstag in Berlin der Deutschen Presse-Agentur. "In diesem Fall stimmen Deutschland und Österreich einer Weiterreise der Flüchtlinge zu."

Offen ist aber, wie Ungarn, Deutschland und Österreich mit dem weiteren Zustrom von Flüchtlingen grundsätzlich umgehen wollen. Das Ringen um ein einheitliches Vorgehen in der Flüchtlingspolitik ging am Samstag auch am zweiten Tag des EU-Außenministertreffens in Luxemburg weiter.

In der Nacht wurden laut dem ungarischen Innenministerium rund 4500 Migranten im Auftrag der Regierung mit Bussen an die österreichische Grenze gebracht, von dort ging es für sie zunächst zu Fuß weiter ins Nachbarland.

Stunden später ließ Budapest wissen, dass es sich bei dem Bustransfer um eine einmalige Aktion gehandelt habe.

Hunderte Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak und Afrika laufen am 04.09.2015 bei Budapest (Ungarn) über eine Autobahn in Richtung der Grenze zu Österreich.
Hunderte Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak und Afrika laufen am 04.09.2015 bei Budapest (Ungarn) über eine Autobahn in Richtung der Grenze zu Österreich.

Am Wiener Westbahnhof trafen bis zum Vormittag mehr als 1000 Flüchtlinge aus Nickelsdorf in Bussen sowie mit einem Sonderzug ein. Arabische Lautsprecherdurchsagen informierten die Menschen über die nächsten Abfahrtsmöglichkeiten Richtung Deutschland, wohin die meisten von ihnen weiterreisen wollten.

Freiwillige Helfer begrüßten die Menschen mit Applaus und teilten Essen, Getränke und Decken aus.

Laut der Österreichischen Bundesbahn sollen die Flüchtlinge mit Zügen nach München sowie Frankfurt am Main weiterreisen können. Allein vom Wiener Westbahnhof aus seien für Samstag sechs Zugabfahrten nach München und vier weitere über Passau nach Frankfurt geplant.

Die Regierung von Oberbayern erwartete allein am Münchener Hauptbahnhof bis zu 2000 Flüchtlinge im Tagesverlauf, einige Migranten trafen am Vormittag bereits ein. Auch die Polizei in Rosenheim stellte sich nach Angaben eines Sprechers auf den Ansturm mehrerer tausend Flüchtlinge ab dem Mittag ein.

Sie kommen über Nacht, zu Fuß und erschöpft:  Tausende Flüchtlinge überqueren am frühen Samstagmorgen von Ungarn aus die Grenze zu Österreich.
Sie kommen über Nacht, zu Fuß und erschöpft: Tausende Flüchtlinge überqueren am frühen Samstagmorgen von Ungarn aus die Grenze zu Österreich.

Sonderzug mit rund 500 Flüchtlingen aus Ungarn kommt nach Thüringen, Dresden nimmt 250 Flüchtlinge auf.

Die Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wollen rund 500 Flüchtlinge aus Ungarn aufnehmen. Es werde noch am Samstag ein Sonderzug aus Österreich im thüringischen Saalfeld erwartet, sagte Sachsen-Anhalts Innenstaatssekretär Ulf Gundlach (CDU) am Samstag. Anschließend sollen die Flüchtlinge per Bus zu Unterkünften in den drei Ländern gebracht werden.

Thüringens Regierungssprecher Alexander Fischer sagte, wann und wo die Menschen ankommen, stehe noch nicht definitiv fest. Ein Krisenstab im Thüringer Landesverwaltungsamt sei eingerichtet worden, um die Betreuung der Flüchtlinge sicherzustellen.

Fotos: dpa, youtube zib

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

Neu

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.709
Anzeige

Streik bei Coca Cola in Halle

Neu

Wehen ohne Ende: Bald-Mama Isabell Horn erwartet ihr erstes Baby

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.032
Anzeige

Mysteriös! Gymnasium nach Drohbrief von Schülern geschlossen

Neu

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

67

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

8.936
Anzeige

Pia rockt im "The Voice Kids"-Finale und muss sich trotzdem geschlagen geben

242

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

3.092

Kurios: Student will auf Balkon steigen und merkt zu spät, dass er keinen hat

2.756

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.928
Anzeige

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

2.823

Supersturm Debbie rast auf Australien zu: 5500 Menschen fliehen

1.564

Lawine erfasst Schülergruppe: Mindestens sechs Tote

2.600

Raucher aufgepasst! Neue Steuerbanderolen für Kippen aus Tschechien

4.519

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

14.167

Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

32.810

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

20.173

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

3.490

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

2.315

In Urlaubsort! Frauenleiche in Koffer entdeckt

7.463

Tausende protestieren in Russland gegen Korruption

927

Marc Terenzi schwänzt Dinner bei Hanka! Das hat Konsequenzen...

11.900

Kein Schulz-Effekt! CDU hängt SPD bei Saarland-Wahl ab

4.945
Update

Mit Hammer auf Radler eingeschlagen: Blutspur führt zu Täter-Wohnung

7.525

Drama im Einkaufszentrum! Rolltreppe rast in Affen-Geschwindigkeit hinab

6.087

Witwe des HSV-Managers zweifelt an Unfalltod

6.350

Krasse Vorwürfe gegen Bachelor-Traumpaar: Ist ihre Liebe nur gespielt?

9.199

Bewaffneter Joker versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken

3.535

Sie wollte Streit schlichten: Mann schlägt Schwangeren in den Bauch

9.628

AFD-Petry wird Spitzenkandidatin und erleidet Schlappe auf Parteitag

3.647

Vorbestrafter Reichsbürger schießt in Innenstadt um sich

12.001

Geburtstagsfeier eskaliert komplett! 17 Streifen müssen anrücken

6.426

Frau bittet Polizei um Hilfe und landet hinter Gittern

4.628

Panik im Tierpark! Gaffer ärgern Löwin, dann springt sie plötzlich

25.513

Tupper-Fans aufgepasst! 500 Läden in Deutschland geplant

4.336

Heftige Gasexplosion! Mehrere Gebäude stürzen ein, über 30 Menschen verletzt

2.038

Schlangenlinien auf A4: Lasterfahrer mit 2,4 Promille unterwegs

4.065

Radrennfahrer knallen ungebremst in Auto. Mehrere Verletzte

3.981
Update

Helden in der Not: Polizeibeamte löschen Brand mit Cola

1.857

Wie Rapunzel! Frau war 20 Jahre nicht beim Friseur

4.916

"Kein Kölsch für Nazis": Diese Stadt macht gegen die AfD mobil

2.257

Spektakulärer Raubüberfall auf Luxus-Juwelier

5.434

Ärzte geben Sex-Monster Schmökel auf. Jetzt kommt er in den Knast

11.702

Besitzerin droht der Ruin! In ihrem Garten liegen zehn Tonnen Munition

7.546

Neue Asphalt-Decke: "Walzenrennen" auf dem Sachsenring

2.190

Ursprungsland der Reformation: Doch 80 Prozent drücken sich vor der Kirche

1.054

Dieser Dussel fiel 32-mal durch die Führerscheinprüfung

7.312

Frau am Alex zusammengeschlagen und schwer verletzt

6.928

Kein Witz! Durch dieses Haus fährt ein Zug!

10.982

Dem ölreichsten Land der Welt geht der Sprit aus

6.788

Nimm die Eier in die Hand! Darum sollten Männer schon früh zum Hodencheck

7.108

Der ging ins Leere: Helene Fischers Kuss-Abfuhr an ihren Florian

34.071