Nach antisemitischer Prügelattacke: Prozess geht in nächste Runde Neu Mann schneidet schwangerer Freundin den rechten Arm ab: Doch er ist noch nicht fertig! Neu Erdogan bleibt Präsident: In Deutschland lief's für ihn besonders glatt Neu Gläser aus der Lausitz für die ganze Welt Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 14.134 Anzeige
4.838

100.000-Euro-Studie bestellt! Kriegt Dresden sein Fernsehturm-Café zurück?

Dresden - Ein kleiner Schritt für die Wiedereröffnung des Dresdner Fernsehturms, ein großer Schritt für Eberhard Mittag, den Vorsitzenden des gleichnamigen Fördervereins: Für den Betrieb des 252 Meter hohen Turms wird eine Machbarkeitstudie erstellt!
Der traumhafte Blick vom Dresdner Fernsehturm ist Besuchern seit 1991 verwehrt.
Der traumhafte Blick vom Dresdner Fernsehturm ist Besuchern seit 1991 verwehrt.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Ein kleiner Schritt für die Wiedereröffnung des Dresdner Fernsehturms, ein großer Schritt für Eberhard Mittag, den Vorsitzenden des gleichnamigen Fördervereins: Für den Betrieb des 252 Meter hohen Turms wird eine Machbarkeitstudie erstellt!

Das kündigten gestern der Chef der Staatskanzlei, Fritz Jäckel (52, CDU), der Dresdner Oberbürgermeister Dirk Hilbert (44, FDP) und Steffen Zahn (53), Regionalchef der Deutsche Funkturm, an.

„Es soll geprüft werden, ob und unter welchen Bedingungen eine touristische Nutzung wieder möglich sein kann“, so Fritz Jaeckel. Erste Ergebnisse sollen Anfang 2017 vorliegen, die Ausschreibung für die etwa 100 000 Euro teure Studie läuft bereits. Die Kosten teilen sich die Beteiligten.

Belebt und beliebt: So sah früher das Café im Fernsehturm aus.
Belebt und beliebt: So sah früher das Café im Fernsehturm aus.

OB Hilbert betonte, welche Rolle der Turm im Herzen der Dresdner spiele: „Die Dresdner wünschen sich ihr Markenzeichen zurück.“ Doch zunächst müsse geprüft werden, wie realistisch das Unterfangen ist. „Wir müssen auch bedenken, welche touristischen Sehenswürdigkeiten es damals gab und heute gibt.“

Steffen Zahn von der Deutsche Funkturm bestätigte: „Der Brandschutz ist ein massives Thema. Die Bedingungen heute sind gänzlich anders“, verwies er auf hohe Kosten für die Sanierung.

Das Gutachten soll diese möglichen Reparaturkosten genau beziffern und die Wirtschaftlichkeit prüfen. Ob die Stadt Dresden die möglichen Millionen überhaupt in die Hand nimmt, ist völlig offen: „Wir sind definitiv auf öffentliche Fördergelder angewiesen“, so der OB. Grundbedingung ist zudem der politische Wille.

Immerhin Eberhard Mittag vom Fernsehturm-Förderturm konnte sich freuen: „Die Studie ist ein positiver Schritt, nachdem 20 Jahre nichts passiert ist.“ Der Turm galt seit 1969 als Touristenmagnet, wurde aber 1991 geschlossen.

Fotos: Norbert Neumann, Archiv

Nach geheimer Hochzeit: Ist Rocco Starks Frau schwanger? Neu Schmatz! TAG24 besucht die neuen Cornflakes-Kings Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.900 Anzeige Tote Flüchtlinge an Urlauber-Strand angespült Neu Zsa Zsa ist der hässlichste Hund der Welt Neu
Wie wilde Furien! Frauen prügeln sich im Supermarkt und lassen dabei Haare Neu Kampfansage an Netflix und Co.: RTL setzt auf Video-on-demand Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 24.286 Anzeige Dresdens Mittelmeer-Retter brauchen jetzt selber Hilfe Neu Mord an Schlossherrin: Fällt heute schon das Urteil? Neu Mutter verkaufte 8-Jährige für Sex und drehte sogar Videos davon Neu
Bei Absage an Ed Sheeran: Düsseldorf droht dramatischer Image-Schaden Neu Prostituierte beim Sex gefesselt und erwürgt: Gericht fällt Urteil Neu Dunkles Geheimnis bei GZSZ enthüllt: Muss Shirin jetzt ins Gefängnis? Neu WM-Aus: Polens Lewandowski geht im Bayern-Duell gegen Kolumbiens James unter! 2.687 So geil war das "Hurricane"-Festival 1.517 Erdogan liegt bei Wahl in Deutschland weit vorn 2.321 Kurioser Einsatz: Feuerwehr liefert bestellte Pizza bis an die Haustür 2.831 Wow! So genoss TV-Star Stephanie Stumph "ihren eigenen" Super-Hit 6.847 Entscheidung vertagt: Japan und Senegal mit rasantem Remis 902 Nach Oberleitungs-Riss: Zugverkehr in Würzburg rollt wieder an 8.516 Update EU-Sondertreffen: Merkel will Asylstreit im Eiltempo entschärfen 1.797 Säure-Attacke: Unglaublich, wie das Opfer nach einem Jahr aussieht 9.644 Familie will toten Angehörigen begraben: Dann macht sie eine schockierende Entdeckung 17.562 Bundespräsident Steinmeier will sich nicht in Unions-Streit einmischen 684 Schüsse! Politiker der Opposition bei Wahl getötet 3.753 Er ist fast 20 Jahre jünger! Patricia Blanco zeigt neuen Freund 10.933 Cousins gehen bei Messerangriff dazwischen: Einer wird schwer verletzt 764 Drogenberatung 2.0: Süchtige können nun mit Therapeuten chatten 210 Fauxpas bei Poldis Party: Carmen Geiss lässt Schweden siegen 4.930 GZSZ hat ihn groß gemacht, jetzt reitet er als Winnetou! 2.696 Obdachloser Messermann klaut Auto und liefert sich irre Verfolgungsjagd 1.813 Wo ist unser 4. Stern? Sophia Thomalla feiert deutsches Team mit Fotos in Uralt-Trikots 3.258 Katzenbaby in Nöten ruft Polizei auf den Plan 2.334 Endlich ist es soweit: Dagi Bee feiert Traumhochzeit auf Ibiza 8.510 16-Jähriger baut Suff-Crash: Drei Mädchen im Krankenhaus 1.879 Im Vollrausch: 26-Jähriger kracht gegen Hauswand 1.062 Operation! So steht es um Sebastian Rudy 32.339 Au weia: England mit Kantersieg gegen völlig überfordertes Panama! 1.252 Wurde der Dresdner Mode-Blogger Opfer eines grausamen Anschlags? 16.592 Als erste in Deutschland: Diese Stadt bekommt einen Nachtbürgermeister 1.568 Verrückte Tor-Kopie: Toni Kroos macht's wie Oliver Pocher 4.278 Trotz Shitstorm: Tickets für Tokio-Hotel-Camp fast ausverkauft 2.077 Süßes Detail: Sind BTN-Stars Jenefer und Matze damit offiziell wieder zusammen? 4.562 Autofahrer flüchtet vor Polizei und fährt 82-Jährigen tot 3.094 Zwölf Tage! Mann vergewaltigt seine Verlobte (20) mit drei Freunden immer wieder 35.260 Saudische Frau feiert Ende des Fahrverbots mit F1-Spritztour 2.675 Schweden-Star bekommt Morddrohungen nach Foul an Werner 5.959 Trennung bei den Beckhams! Aber es ist nicht so, wie ihr denkt 6.510 Keine Hoffnung mehr: Deutsches Ehepaar in der Karibik verschollen 10.411