Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

TOP

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

NEU

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

NEU

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

13.427
Anzeige
4.470

13 Tote: Reisebus kracht in Auto

Tarragona - Bei einem Busunglück im Nordosten Spaniens sind 14 Menschen ums Leben gekommen
14 Menschen kam bei dem Reisebus-Unfall ums Leben.
14 Menschen kam bei dem Reisebus-Unfall ums Leben.

Bei einem schweren Busunglück in Spanien sind 13 Studenten ums Leben gekommen. Zunächst war die Rede von 14 Todesopfern gewesen.

Etwa 30 Menschen in dem Reisebus wurden bei dem Unfall in der Nähe von Tarragona im Nordosten des Landes schwer verletzt, 13 weitere kamen mit leichten Blessuren davon.

Das gab der katalanische Innenminister Jordi Jané am Sonntag an der Unglücksstelle bei der Ortschaft Freginals bekannt. Die Herkunft der Opfer war zunächst nicht bekannt.

Dabei kamen auch deutsche Studenten zu Schaden, wie Bild berichtet. Ob diese Verletzt sind oder auch unter den Todesopfern ist noch unklar.

Der Bus war kurz vor Morgengrauen mit 57 Menschen an Bord auf einer Autobahn auf die Gegenfahrbahn geraten, mit einem anderen Fahrzeug zusammengeprallt und auf die Seite gestürzt. Alles deute darauf hin, dass menschliches Versagen des Fahrers die Ursache des Unglücks gewesen sei, sagte der katalanische Minister Jané.

Im Bus waren Erasmus-Studenten aus 14 Ländern, die einen Ausflug zum Abschluss des Volksfestes "Las Fallas" in Valencia unternommen hatten. Das Unglück ereignete sich auf der Rückfahrt nach Barcelona. Die Veranstalter der Exkursion hatten nach Informationen des katalanischen Fernsehens TV3 insgesamt fünf Busse gechartert. Der Unglücksbus sei als das letzte Fahrzeug in der Kolonne gefahren, hieß es.

Nach Informationen des Innenministers war der Bus an den rechten Rand der Autobahn geraten. Der Fahrer habe dann das Steuer herumgerissen. Daraufhin sei der Bus auf die Gegenfahrbahn geraten, mit einem Personenwagen kollidiert und auf der Seite liegengeblieben.

Zwei Menschen in dem Auto seien verletzt worden. Der Fahrer des Busses überstand das Unglück leicht verletzt. Ein Test auf Alkohol und Drogen habe keinen Befund ergeben, teilte die Justiz in Barcelona mit.

Spaniens König Felipe VI. und Königin Letizia sprachen den Angehörigen der Opfer ihr Beileid aus. Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont ordnete eine offizielle Trauer von zwei Tagen an.

Fotos: twitter.com

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

NEU

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.689
Anzeige

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

5.152

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

1.662

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

1.541

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

7.790

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

1.225

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

10.125

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.172

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

6.018

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

2.280

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

8.835

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

3.189

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

2.890

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

924

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

2.608

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.663

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

4.141

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

9.585

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

5.215

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

14.200

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.578

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

4.745

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

4.594

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

2.209

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.235

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

3.557

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

1.748

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

4.182

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

9.462

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

3.734

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

6.913

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

3.928

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

20.816

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

2.351

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

3.810

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

9.439

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

6.522

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.368

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

8.142

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

7.749

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

8.978