Regierung verbietet Auftritt von Erdogan in Deutschland

Top

Krieg 4.0: IT-Krieger der Bundeswehr ziehen ins Cyber-Schlachtfeld

Top

Krieg geht weiter: Katzenberger-Schwester legt noch einmal nach

Neu

Bundeswehr-Skandal: Strafanzeige gegen von der Leyen gestellt

Neu
4.476

13 Tote: Reisebus kracht in Auto

Tarragona - Bei einem Busunglück im Nordosten Spaniens sind 14 Menschen ums Leben gekommen
14 Menschen kam bei dem Reisebus-Unfall ums Leben.
14 Menschen kam bei dem Reisebus-Unfall ums Leben.

Bei einem schweren Busunglück in Spanien sind 13 Studenten ums Leben gekommen. Zunächst war die Rede von 14 Todesopfern gewesen.

Etwa 30 Menschen in dem Reisebus wurden bei dem Unfall in der Nähe von Tarragona im Nordosten des Landes schwer verletzt, 13 weitere kamen mit leichten Blessuren davon.

Das gab der katalanische Innenminister Jordi Jané am Sonntag an der Unglücksstelle bei der Ortschaft Freginals bekannt. Die Herkunft der Opfer war zunächst nicht bekannt.

Dabei kamen auch deutsche Studenten zu Schaden, wie Bild berichtet. Ob diese Verletzt sind oder auch unter den Todesopfern ist noch unklar.

Der Bus war kurz vor Morgengrauen mit 57 Menschen an Bord auf einer Autobahn auf die Gegenfahrbahn geraten, mit einem anderen Fahrzeug zusammengeprallt und auf die Seite gestürzt. Alles deute darauf hin, dass menschliches Versagen des Fahrers die Ursache des Unglücks gewesen sei, sagte der katalanische Minister Jané.

Im Bus waren Erasmus-Studenten aus 14 Ländern, die einen Ausflug zum Abschluss des Volksfestes "Las Fallas" in Valencia unternommen hatten. Das Unglück ereignete sich auf der Rückfahrt nach Barcelona. Die Veranstalter der Exkursion hatten nach Informationen des katalanischen Fernsehens TV3 insgesamt fünf Busse gechartert. Der Unglücksbus sei als das letzte Fahrzeug in der Kolonne gefahren, hieß es.

Nach Informationen des Innenministers war der Bus an den rechten Rand der Autobahn geraten. Der Fahrer habe dann das Steuer herumgerissen. Daraufhin sei der Bus auf die Gegenfahrbahn geraten, mit einem Personenwagen kollidiert und auf der Seite liegengeblieben.

Zwei Menschen in dem Auto seien verletzt worden. Der Fahrer des Busses überstand das Unglück leicht verletzt. Ein Test auf Alkohol und Drogen habe keinen Befund ergeben, teilte die Justiz in Barcelona mit.

Spaniens König Felipe VI. und Königin Letizia sprachen den Angehörigen der Opfer ihr Beileid aus. Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont ordnete eine offizielle Trauer von zwei Tagen an.

Fotos: twitter.com

Für YouTube-Clip: Schwangere erschießt ihren Freund vor dreijährigem Kind!

Neu

Brandstiftung!? Feuerwehr muss schreiende Frau aus brennendem Haus retten

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

17.398
Anzeige

Berliner Singles kämpfen mit Überschuldung

Neu

Sex-Spielzeug bleibt im Darm von 20-Jähriger stecken

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.295
Anzeige

Krass! Diese Schokoladen-Sorte kostet Überwindung

Neu

Polizei präsentiert Drogen und Waffen im Wert von 3 Mio. Euro

Neu

Spitzenwert: Mann rast vier Mal in einer Stunde in Radarfalle

Neu

Nach Randale: Beil-Attacke auf Polizisten

Neu

Hat ein 58-Jähriger seine hilflose Verlobte einfach sterben lassen?

Neu

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

43.772
Anzeige

Mann onaniert neben Frau und fliegt vom Fahrrad

Neu

Tragisch! Vermisster 17-Jähriger tot in Badesee gefunden

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

9.044
Anzeige

Zwei Teenager verwüsten neu gebaute Schule: 350.000 Euro Schaden!

1.980

Filiale nach Bankomat-Sprengung einsturzgefährdet

977

Hilfeschreie vom Balkon! Mann sticht mehrmals auf seine Frau ein

1.661

Ausnahmezustand in Berlin: Land unter auf A100, Tegel und U-Bahn

1.705
Update

Mehrere Schwerverletzte nach Tram-Unfall in Prenzlauer Berg

3.078
Update

Geburt im TV? Macht es Melli wie Daniela Katzenberger?

1.725

Kein Fake: Deutsche Sprache bekommt neuen Großbuchstaben

3.158

"Einzige Frechheit, Geldverschwendung": Polizist wütend über G20-Gipfel

2.701

Krank im Urlaub? In diesen Ländern lauern Risiken

1.167

McDonald's-Filiale geräumt: Gasflasche mit Zünder entdeckt!

4.145
Update

Frau gewinnt 43 Millionen Dollar im Casino und bekommt nur ein Steak

4.644

Zwillinge für Ronaldo? Jetzt meldet sich Cristiano

1.991

Auskunftsrecht: Was dürfen Journalisten wirklich wissen?

538

Grausam! Tierquäler töten Känguru und binden es mit Ouzo-Flasche auf Stuhl

4.160

Das gab's noch nie: Die Bachelorette sammelt Körbe von ihren Männern!

11.245

Schlagerstar Anna-Maria Zimmermann will trotz Baby weiter auf die Bühne

1.003

Sport frei! Wer stellt denn hier sein neues Auswärtstrikot vor?

4.010

Horrorcrash auf A4: Auto kracht in Lkw, Drei Tote

41.843

Plötzlich war sie da: Insel vor US-Küste aufgetaucht!

10.906

"Normalerweise ist das ein Koalitionsbruch", CSU-Chef Seehofer attackiert SPD und Kanzlerin

1.620

Mann ermordet Bruder und zündet Haus an

283

Hat der Vatikan-Finanzchef Kinder sexuell missbraucht?

874
Update

Zu viele Flüchtlinge! Seenotretter rufen um Hilfe

4.492

Makaber oder hilfreich? Firma näht Rucksäcke aus Flüchtlingsbooten

1.184

Wegen Bombe: Gefängnis muss geräumt werden

1.919

Total abgehoben? Stereoact fliegen jetzt ins Weltall

949

Italien droht mit Abweisung von Schiffen

4.127

Rückruf! Diesen Ketchup solltet Ihr nicht auf Eure Pommes machen

1.815

Das gab's noch nie! Bachelorette schleust Lockvogel ein

5.069

Ist Trash-Girl Georgina Fleur von einem Sugardaddy schwanger?

8.067

Kellnerin geht in diesem Outfit zur Arbeit und kriegt richtig Ärger!

11.964

Heiße Russin verrät, auf was Milliardäre so richtig abfahren

8.135

Eurowings-Flieger auf Weg nach Berlin vom Blitz getroffen

8.012

Randalieren die Linksradikalen zum G20 in Berlin statt Hamburg?

419

Das unterscheidet diese Schönheit von anderen Models

3.730

Geheim-Basis auf dem Mars? Was steckt hinter diesen Aufnahmen?

7.462

Gladbach muss für RB-Leipzig-Verhöhnung ordentlich blechen

6.764

Hat Berlinerin Mann getötet und in Mülltonne geworfen?

657

Shit Happens! Kämpferin kackt mitten im Kampf in Käfig

23.124

Nach jahrelangem Missbrauch: Mann stürzt 18-jähriges Opfer von Mauer

12.855