Anschläge in Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

TOP

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

TOP

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

TOP

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
18.982

18-Jährige stirbt wegen gehirnfressenden Amöben

North Carolina/USA - Eine 18-Jährige verstarb nach einem Bootsausflug. Sie kenterte und kam mit Amöben-kontaminiertem Wasser in Berührung.
Wegen "Naegleria fowleri" verstarb die 18-jährige Lauren nach dem Bootstrip.
Wegen "Naegleria fowleri" verstarb die 18-jährige Lauren nach dem Bootstrip.

North Carolina/USA - Eine 18-Jährige verstarb nach einem Bootsausflug. Sie kenterte und kam mit Amöben-kontaminiertem Wasser in Berührung.

Lauren Seitz ist an den Folgen einer tödlichen Infektion im Gehirn gestorben, wie nbc4 mitteilt. Ein Parasit löste die schwere Infektion bei der sportlichen 18-Jährigen aus.

Während eines Schulausflugs mit 32 anderen Klassenkameraden war sie im Natur-Wasserpark Whitewater bei einem Bootsausflug gekentert. Als sie ins Wasser fiel, drang mit Sicherheit kontaminiertes Wasser durch ihre Nase in den Körper. Dadurch infizierte sie sich mit der gehirnfressenden Amöbe "Naegleria fowleri".

Laut Angaben der Ärzte des amerikanischen Präventionszentrums (Centers for Disease Control and Prevention) hatten sie bei der Untersuchung von Lauren entdeckt, dass eine Infektion der "Zerebrospinalflüssigkeit (Hirnflüssigkeit) mit den Amöben" vorlag. Im Allgemeinen tritt massives Fieber auf, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen oder Nackensteifheit kommt es zu einer Hirnhautentzündung, meist gefolgt von Koma und dem Tod innerhalb einer Woche.

Das Mädchen verstarb nun tatsächlich an dieser heimtückischen Gehirninfektion, wie der Betreiber des Wasserparks "US National Whitewater Center" bekannt gab.

Befallene Hirnregion im Querschnitt.
Befallene Hirnregion im Querschnitt.

Wo kommt diese Amöbenart vor? Zum Glück handelt es sich um eine seltene Art. Man findet die Amöbe speziell in warmen, stehenden Süßwasser-Teichen - Menschen können sich in Badeseen und Flüssen mit dem Parasit infizieren.

Die Infektionen treten vor allem in den warmen Sommermonaten auf und sind nicht ansteckend. Allerdings ist die Sterberate mit 97 Prozent sehr hoch. Seit 1963 wurden ca. 138 Infektionen registriert - von den Betroffenen überlebten nur drei. Die Amöbe "Naegleria fowleri" ist auf der ganzen Welt mit Schwerpunkt in Australien und den USA verbreitet. N. fowleri ist auf Feuchtigkeit angewiesen und kommt daher vor allem im feuchten Erdreich und in stehenden Gewässern vor.
Die Amöbenart kann sich optimal in warmen Gewässern ausbreiten und bildet dort kleinere Kolonien. Das Vorkommen ist daher meist auf Schwimmbäder, Badeseen und Industrieabwässer beschränkt.

Fotos: imago

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

NEU

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

NEU

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

2.114

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

1.845

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

2.001

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

2.106

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

2.241

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

3.109

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

3.141

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

8.068

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

440

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

1.128
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

2.018

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

3.975

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

9.126

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

4.231

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.035

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

10.482

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

2.645

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

2.424

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

3.197

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

6.302

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

4.381

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

6.812

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

2.214

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

3.318

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

3.175

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

4.989
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

695

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

2.180

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

9.448

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

1.009

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

8.716

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.164

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

16.200

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

22.165

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

7.257

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

6.680

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

1.171

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

2.851

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

4.199