Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

TOP

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

TOP

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

NEU

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.640

24-Stunden-Streife passé. Kein Geld für Stadt-Sheriffs

Chemnitz - Wunsch und Wirklichkeit: Das Freiberger Beispiel, den Ordnungsdienst rund um die Uhr patroullieren zu lassen, ist für Chemnitz keine Option. „Das geht aus finanziellen Gründen nicht“, so Ordnungsbürgermeister Miko Runkel (55, parteilos). Das Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung bleibt auf der Strecke.
Blitzen, damit die Stadtkasse klingelt. Mancher Chemnitzer geht gegen diese Politik mit handfesten Argumenten vor. (kl. Bild)
Blitzen, damit die Stadtkasse klingelt. Mancher Chemnitzer geht gegen diese Politik mit handfesten Argumenten vor. (kl. Bild)

Chemnitz - Wunsch und Wirklichkeit: Das Freiberger Beispiel, den Ordnungsdienst rund um die Uhr patroullieren zu lassen, ist für Chemnitz keine Option. „Das geht aus finanziellen Gründen nicht“, so Ordnungsbürgermeister Miko Runkel (55, parteilos). Das Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung bleibt auf der Strecke.

14 Mitarbeiter sind im Chemnitzer Stadtordnungsdienst im Einsatz. Ihre Anzahl soll bis 2017 auf 22 steigen. Die angespannte finanzielle Lage könnte dem Plan einen Strich durch die Rechnung machen. Runkel: „Der Haushalt wird im November beraten.“

Freiberg (40.000 Einwohner) stockt seinen Ordnungdienst auf, nachdem Ruhestörungen, Diebstähle und Einbrüche zugenommen haben. Ab 2016 wird der Freiberger Dienst mit 14 Mitarbeitern genauso groß sein wie der Chemnitzer. Außerdem erhalten die Freiberger Diensthunde.

Die Chemnitzer haben eine Hundebox. „Falls wir einen Vierbeiner einfangen müssen“, so Runkel und räumt ein: „Wir werden den Ansprüchen der Bürger nicht vollumfänglich gerecht.“ Bei einer Umfrage 2010 hatten sich viele mehr Präsenz von Ordnungsamt und Polizei gewünscht.

Wie es geht, zeigt die von der Größe vergleichbare Stadt Wiesbaden (277 000 Einwohner). Dort machte der Stadtrat für ein auf vier Jahre angelegtes Sicherheitsprojekt 1,1 Millionen Euro locker für 25 zusätzliche Ordnungspolizeibeamte. Insgesamt tun in der hessischen Landeshauptstadt 125 Stadtpolizisten Dienst. In Chemnitz wartet Runkel seit Jahren auf mehr Personal.

Die SPD-Fraktion hatte 2006 ein Konzept zur besseren Ausstattung des Vollzugsdienstes vorgelegt, das bisher nicht umgesetzt worden sei.

Armes Chemnitz

Kommentar von Torsten Schilling

Subjektives Sicherheitsempfinden - da steckt das Unpräzise schon im Wort. Die Chemnitzer SPD hat seit 2006 viel Überredungskunst verwendet, den Ordnungsdienst aufzustocken. Der Stadtrat ist dem Ansinnen gefolgt. Von 14 auf 22 soll der Ordnungsdienst wachsen. Bis 2017. Angesichts aktueller Entwicklungen ist das lächerlich.

Andere Städte zeigen, was es heißt, die Sorgen ihrer Einwohner ernst zu nehmen. Wiesbaden, die beschauliche, gutbürgerliche Landesmetropole Hessens, stockt massiv auf. Freiberg leistet sich angesichts steigender Kriminalität pro Einwohner ein Sechsfaches an Prävention und Kontrolle wie Chemnitz. Rund um die Uhr. Der vom Land Sachsen vorangetriebene Stellenabbau tut sein Übriges. Auch wenn Dresden gegensteuert: Für die Fahrlässigkeit der Politik büßen die Bürger.

Chemnitz duckt sich weg. Und die Finanzen lassen nichts Gutes erwarten. Der Beschluss, bis 2017 die Stellenzahl auf 22 zu erhöhen, muss auch bei sinkenden Steuereinnahmen und steigenden Ausgaben gelten. Sonst wird das subjektive Empfinden über politisches Versagen immer größer.

Schnell sind sie, die radelnden Sheriffs von Ordnungsdezernent Miko Runkel (2.v.l.). Der hat insgesamt zu wenig Personal.
Schnell sind sie, die radelnden Sheriffs von Ordnungsdezernent Miko Runkel (2.v.l.). Der hat insgesamt zu wenig Personal.

Fotos: Peter Zschage, Polizei

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

NEU

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

NEU

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

1.082

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.069

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.156

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

4.946

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

9.541

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

691

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

3.037

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

918

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

2.844

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

4.938

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

9.946

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

662
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

2.951

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

2.959

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

6.657

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.122

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

541

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

2.929

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

5.545

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.558

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

6.341

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

285

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

197

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.543

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.536

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

3.063

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

6.771

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

424

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.223

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

9.247

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.671

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

4.614

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.296

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

9.950

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

5.672
Update

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

7.748

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.733

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

5.763

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

8.015

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

3.498

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.902