Denn sie wissen, was sie schlucken...

TOP

Mehrere Tote bei Busunfall in Italien

NEU

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

3.834

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

4.934

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
3.645

24-Stunden-Streife passé. Kein Geld für Stadt-Sheriffs

Chemnitz - Wunsch und Wirklichkeit: Das Freiberger Beispiel, den Ordnungsdienst rund um die Uhr patroullieren zu lassen, ist für Chemnitz keine Option. „Das geht aus finanziellen Gründen nicht“, so Ordnungsbürgermeister Miko Runkel (55, parteilos). Das Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung bleibt auf der Strecke.
Blitzen, damit die Stadtkasse klingelt. Mancher Chemnitzer geht gegen diese Politik mit handfesten Argumenten vor. (kl. Bild)
Blitzen, damit die Stadtkasse klingelt. Mancher Chemnitzer geht gegen diese Politik mit handfesten Argumenten vor. (kl. Bild)

Chemnitz - Wunsch und Wirklichkeit: Das Freiberger Beispiel, den Ordnungsdienst rund um die Uhr patroullieren zu lassen, ist für Chemnitz keine Option. „Das geht aus finanziellen Gründen nicht“, so Ordnungsbürgermeister Miko Runkel (55, parteilos). Das Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung bleibt auf der Strecke.

14 Mitarbeiter sind im Chemnitzer Stadtordnungsdienst im Einsatz. Ihre Anzahl soll bis 2017 auf 22 steigen. Die angespannte finanzielle Lage könnte dem Plan einen Strich durch die Rechnung machen. Runkel: „Der Haushalt wird im November beraten.“

Freiberg (40.000 Einwohner) stockt seinen Ordnungdienst auf, nachdem Ruhestörungen, Diebstähle und Einbrüche zugenommen haben. Ab 2016 wird der Freiberger Dienst mit 14 Mitarbeitern genauso groß sein wie der Chemnitzer. Außerdem erhalten die Freiberger Diensthunde.

Die Chemnitzer haben eine Hundebox. „Falls wir einen Vierbeiner einfangen müssen“, so Runkel und räumt ein: „Wir werden den Ansprüchen der Bürger nicht vollumfänglich gerecht.“ Bei einer Umfrage 2010 hatten sich viele mehr Präsenz von Ordnungsamt und Polizei gewünscht.

Wie es geht, zeigt die von der Größe vergleichbare Stadt Wiesbaden (277 000 Einwohner). Dort machte der Stadtrat für ein auf vier Jahre angelegtes Sicherheitsprojekt 1,1 Millionen Euro locker für 25 zusätzliche Ordnungspolizeibeamte. Insgesamt tun in der hessischen Landeshauptstadt 125 Stadtpolizisten Dienst. In Chemnitz wartet Runkel seit Jahren auf mehr Personal.

Die SPD-Fraktion hatte 2006 ein Konzept zur besseren Ausstattung des Vollzugsdienstes vorgelegt, das bisher nicht umgesetzt worden sei.

Armes Chemnitz

Kommentar von Torsten Schilling

Subjektives Sicherheitsempfinden - da steckt das Unpräzise schon im Wort. Die Chemnitzer SPD hat seit 2006 viel Überredungskunst verwendet, den Ordnungsdienst aufzustocken. Der Stadtrat ist dem Ansinnen gefolgt. Von 14 auf 22 soll der Ordnungsdienst wachsen. Bis 2017. Angesichts aktueller Entwicklungen ist das lächerlich.

Andere Städte zeigen, was es heißt, die Sorgen ihrer Einwohner ernst zu nehmen. Wiesbaden, die beschauliche, gutbürgerliche Landesmetropole Hessens, stockt massiv auf. Freiberg leistet sich angesichts steigender Kriminalität pro Einwohner ein Sechsfaches an Prävention und Kontrolle wie Chemnitz. Rund um die Uhr. Der vom Land Sachsen vorangetriebene Stellenabbau tut sein Übriges. Auch wenn Dresden gegensteuert: Für die Fahrlässigkeit der Politik büßen die Bürger.

Chemnitz duckt sich weg. Und die Finanzen lassen nichts Gutes erwarten. Der Beschluss, bis 2017 die Stellenzahl auf 22 zu erhöhen, muss auch bei sinkenden Steuereinnahmen und steigenden Ausgaben gelten. Sonst wird das subjektive Empfinden über politisches Versagen immer größer.

Schnell sind sie, die radelnden Sheriffs von Ordnungsdezernent Miko Runkel (2.v.l.). Der hat insgesamt zu wenig Personal.
Schnell sind sie, die radelnden Sheriffs von Ordnungsdezernent Miko Runkel (2.v.l.). Der hat insgesamt zu wenig Personal.

Fotos: Peter Zschage, Polizei

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.150

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

7.808

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

1.643

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.469

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

18.960

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

2.384

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

3.742

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

3.079

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

554

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

5.713

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

7.250

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

657

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

975

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.011

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

713

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.195

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

7.942

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

626

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

10.613

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

5.414

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

4.695
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

4.558

Was hat Profiboxer Rocky mit Berliner Goldraub zu tun?

2.831

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

2.487

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.569

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

4.293

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

1.338

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

3.969

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

1.381

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

11.637

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

10.137

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

10.472

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

6.362

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

11.486

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

5.646

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

10.294

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

8.168
Update

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

3.931

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

4.303

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

19.595

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

29.288

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

5.004