Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

TOP

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

NEU

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

NEU

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.605

250 Spiele für Aue. Sind Sie eine Legende, Herr Männel?

Aue - Was war am 26. Juli 2008? „Mein erstes Spiel für Aue“, erinnert sich Martin Männel. Heute steht er zum 250. Mal in einem Punktspiel für den FCE im Kasten.
Ein unvergesslicher Moment, auch wenn am Ende ein Tor fehlte: Männel trifft zum 2:2 in Heidenheim.
Ein unvergesslicher Moment, auch wenn am Ende ein Tor fehlte: Männel trifft zum 2:2 in Heidenheim.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Was war am 26. Juli 2008? „Mein erstes Spiel für Aue“, erinnert sich Martin Männel. Am 12. März 2016 steht er zum 250. Mal in einem Punktspiel für den FCE im Kasten.

Der FCE verlor das Spiel damals in der 3. Liga gegen Braunschweig mit 0:2 - Torschütze zum 0:1 war übrigens der jetzige Chemnitzer Tim Danneberg.

„Das weiß ich nicht mehr, Fait-Florian Banser hat auf alle Fälle das zweite gemacht“, kann er sich erinnern. Seither sind fast acht Jahre vergangen. Männel ist immer noch da - für einen Profi ein unglaubliches Haltbarkeitsdatum. „Ich wollte nie weg, fühle mich wohl. Ich wollte mich immer hier bestätigen“, sagt er.

Er hat in seiner Zeit Höhenflüge und Abstürze erlebt. Die tollen Momente sind natürlich eher hängengeblieben als die weniger guten.

Da waren die Haare noch hell gesträhnt. Martin Männel 2009 im Spiel gegen Ingolstadt.
Da waren die Haare noch hell gesträhnt. Martin Männel 2009 im Spiel gegen Ingolstadt.

„Der Aufstieg 2010. Die ersten Spiele in den großen Stadien, die Herbstmeisterschaft damals, der Klassenerhalt 2013 am letzten Spieltag“, sprudelt es aus ihm heraus.

Jetzt im Mai soll der nächste Höhepunkt folgen. Dass sein Treffer zum 2:2 am letzten Spieltag 2015 in Heidenheim seine bitterste Stunde war, das muss er nicht erwähnen. Das weiß jedes Kind. Ein Tor fehlte zum Klassenerhalt.

Legendenstatus hat Männel trotzdem längst im Erzgebirge, auch wenn er das vehement dementiert. „In Aue gibt es nur eine Legende und das ist Holger Erler. Er hat ein Denkmal unten am Bahnhof“, grinst er.

Aber vielleicht steht irgendwann seins daneben. Er wird am Mittwoch 28. Zeit genug, daran zu arbeiten, hat er auf alle Fälle noch.

Aber wie stellt er sich seine Zukunft vor? „Der Traum von der 1. Bundesliga lebt natürlich immer noch, auch wenn ich kein Träumer bin“, sagt er.

„Aber auch mit Aue nochmal in der 2. Liga spielen, wäre ein großes Erlebnis.“ Aber was passiert, wenn es nicht in diesem Jahr klappt? Sein Vertrag läuft nur bis zum 30. Juni.

„Wir werden uns in den kommenden Wochen hinsetzen und einen Plan für die 3. Liga erarbeiten. Mal sehen“, sagt der FCE-Kapitän nur. Also bleibt nur eins: Aufsteigen - und alle wären hochzufrieden.

Martin Männel ist inzwischen zu einer unumstrittenen Führungspersönlichkeit in Aue gereift.
Martin Männel ist inzwischen zu einer unumstrittenen Führungspersönlichkeit in Aue gereift.

Fotos: Picture Point/S. Sonntag

Hildegard Hamm Brücher ist tot

NEU

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

NEU

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

NEU

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

5.117

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

4.734

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

8.595

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

3.057

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

350

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

860

Trauer um Astronaut John Glenn

1.087

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

2.722

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

4.111

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.046

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

2.459

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

6.835

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

7.612

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

11.865

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.140

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

4.621

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

7.755

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

4.848

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

8.665

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.056

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

1.970

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

2.236

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

10.178

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

2.541

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

2.235

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

376

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

2.696

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

9.911

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

281

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

4.299

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

6.287

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

10.002

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

3.794

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

6.562

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

5.836

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

4.818

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

2.445

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

383

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

16.575

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

6.622