3-Jährige schwer verletzt: Fahrer flüchtet

Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.
Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Aue - Am Dienstagvormittag ist ein 3-jähriges Mädchen auf der Clara-Zetkin-Straße von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, überquerte das kleine Mädchen die Straße unmittelbar nach einer Einmündung an der Bahnhofstraße. Dort wurde es von einem abbiegenden silberfarbenen Pkw erfasst.

Der Fahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Die Dreijährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sucht dringend nach Zeugen.

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Chemnitz entgegen.

Telefon: 0371 387-495808

Foto: dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0