Räuber überfällt Taxi und entschuldigt sich mit diesen Worten Top Neue Staffel von Grey's Anatomy: Aber zwei Stars sind bald nicht mehr dabei! Top Gänsehaut-Auftritt von Pfarrer in Casting-Show rührt alle zu Tränen Top Jetzt ist klar, wann und wo Vanessa Mai auf die Bühne zurückkehrt Neu
5.465

3000 Wohnungen! Altes Robotron-Areal wird zur Baustelle

Dresden - Der Abriss des einstigen Robotron-Gebäudes am Georgplatz hat begonnen. Schlagzeilen gemacht hat der Rückbau bisher vor allem mit den kurz vor der Zerstörung stehenden Bleikristallfenstern. Doch jetzt gibt es erste Visualisierungen, wie sich das Areal in einen komplett neuen Stadtteil verwandeln soll.
Wo aktuell Abrissbagger werkeln, soll dieser neue Stadtteil entstehen.
Wo aktuell Abrissbagger werkeln, soll dieser neue Stadtteil entstehen.

Von Dirk Hein

Dresden - Der Abriss des einstigen Robotron-Gebäudes am Georgplatz hat begonnen. Schlagzeilen gemacht hat der Rückbau bisher vor allem mit den kurz vor der Zerstörung stehenden Bleikristallfenstern. Doch jetzt gibt es erste Visualisierungen, wie sich das Areal in einen komplett neuen Stadtteil verwandeln soll.

Aktuell lässt die Immovation AG das sogenannte Atriumgebäude I abreißen. Im Herbst soll der Bebauungsplan stehen.

Ab Sommer 2017 sollen die Bauarbeiter anrücken und zwischen Georgplatz und Zinzendorfstraße weit über 1000 Wohnungen errichten. Die dürften in der Nähe von Zentrum, Großem Garten und DDV-Stadion begehrt sein.

Entstehen soll eine durch Stararchitekt Peter Kulka (78) entwickelte Siedlung, der Lingner Altstadtgarten, mit komplett eigenem Flair.

Stück für Stück nagen Bagger das alte Robotron-Gebäude ab.
Stück für Stück nagen Bagger das alte Robotron-Gebäude ab.

Geplant sind Tiefgaragen sowie mehrere verkehrsberuhigte Straßen, welche das Gebiet erschließen. „Mit mehr Verkehr ist nicht zu rechnen, da gleichzeitig Büroflächen wegfallen“, so Michael Sobeck (57), Sprecher der Immovation AG.

Die Firma hat zudem schon nahezu alle weiteren Flächen in der Lingnerstadt bis fast an die Grunaer und Blüherstraße gekauft.

Michael Sobeck: „Das Robotron-Atriumgebäude II ist an verschiedene Gewerbebetriebe, wie die City-Herberge, und Büros vermietet. Nach dem Ende der langjährigen Mietverträge ist hier der Bau weiterer Wohnungen in einem oder mehreren Bauabschnitten geplant.“

Erhalten bleibt hingegen das Hochhaus direkt am Pirnaischen Platz. Bis 2025 sollen so bis zu 3000 neue Wohnungen entstehen.

Die alten, teilweise geschützten Parkanlagen bleiben erhalten, sie dienen auch als Lärmschutz.
Die alten, teilweise geschützten Parkanlagen bleiben erhalten, sie dienen auch als Lärmschutz.

Grafi k/Fotos: Peter Kulka Architektur (3), Thomas Türpe

"Blümchen"-Comeback? Der Tourbus rollt wieder bei Jasmin Wagner Neu Vier Menschen sterben bei Feuer: Lebenslänglich für den Mörder! Neu
Lebensgefahr! Schulbus mit 20 Kindern und Schrott-Bremse unterwegs Neu "Bereit, zu töten": Vier Salafisten in Hamburg verurteilt Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 31.429 Anzeige Taucher finden Wasserleiche: Polizei steht vor Rätsel Neu Wieso stehen hier Menschen mit Ohrenschützern an der Autobahn? Neu
So äußert sich Wolfgang Niedecken zum Echo-Aus Neu 33 Minuten Geisterspiel: Skandal-Derby wird ohne Fans zu Ende gespielt Neu Moderator über Bachelor in Paradise: "Es liegt definitiv Knistern in der Luft!" Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 15.099 Anzeige Versammlung abgebrochen: Angriffe auf Demo gegen Antisemitismus Neu Update GZSZ-Maren verrät: Deshalb ist die Serien-Schwangerschaft so belastend! 4.869 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.708 Anzeige Sensationsfund! Tausende Jahre altes Skelett entdeckt 213 Youtube-Star Katja Krasavice spritzt sich durch London 1.641 Nach Lkw-Crash: A6 in Richtung Mannheim vollgesperrt 160 Urteil gefallen: Schwerer sexueller Missbrauch an Achtjähriger! 995 Studie belegt: Das verschmutzt unsere Städte am meisten 1.111 Baby totgeschüttelt? Vater nach erschütternder Aussage freigesprochen 2.751 Frau wacht bei Vergewaltigung auf, dann sagt ein Mann: Jetzt bin ich dran 5.163 War es der eigene Vater? Misshandeltes Mädchen (3) stirbt an Verletzungen 1.585 Fans schockiert: Was ist mit Jessica Paszkas Gesicht passiert? 1.677 Hier soll's bald Deutschlands ersten 3D-Zebrastreifen geben 1.128 Wisst ihr, vor wem dieses Schild warnen soll? 795 Spektakulärer Plan! Kommt die Formel 1 nach Berlin? 3.360 Wird James das Spiel gegen Real Madrid entscheiden? 403 Horror-Unfall! Betrunkener rast mit Tempo 200 Frau tot 2.029 Kaufhof-Krise: Bis 2020 soll die Trendwende kommen 295 Nach Echo-Skandal um Farid Bang und Kollegah: Musikpreis wird abgeschafft 4.720 Hepatitis-Ausbruch an Schule: 220 Schüler in Zwangs-Ferien 6.694 Mann flieht aus Psychiatrie und attackiert Frauen mit Axt! 1.879 Das ging ja fix! Sylvie Meis schon wieder Single? 2.444 Tür plötzlich zu: Zug fährt ohne kleines Mädchen (2) los 2.996 Wenn diese Frau aus dem Koma erwacht, muss man ihr die schlimmste Nachricht überbringen 9.576 Ist das der wahre Grund für ihre Pause? Baby-Gerüchte um Lena Meyer-Landrut 3.059 Schwerer Arbeitsunfall an Bundesstraße: Mann von Bagger zerquetscht 11.408 Brummi-Fahrer verhindert mit Blitz-Reaktion Umweltkatastrophe 3.575 Wirtschaftsminister Altmaier mit klarer Botschaft an Opel-Mutter PSA 196 Trauriges Statement von Revolverheld-Sänger: "Habe gelernt, alleine zu sein" 1.547 Rentner hortet Waffen und kiloweise Schwarzpulver 1.634 Bei Blitzbesuch: Genervter Verkehrsminister Scheuer drängt auf BER-Eröffnung 2020 666 Mann greift Joggerin an und vergewaltigt sie 4.957 Wie romantisch! Festbesucherin verliebt sich in Polizisten, nun helfen seine Kollegen 1.945 Erwischt! "Polizeiruf"-Star verrät Jugendsünde 766 Ladys aufgepasst: Darauf müsstet Ihr verzichten, um 55 Orgasmen pro Woche zu bekommen! 5.553 Diese Stars könnt Ihr bald bei "Holiday on Ice" sehen 618 Deckt dieser Hinweis die Identität eines unbekannten Toten auf? 4.259 Unerwartet! So reagiert Grünen-Chef auf Rap-Musik 904 Kein Scherz! Dunja Hayali moderiert jetzt das ZDF-Sportstudio 973 Nach Schüssen auf Rocker-Boss: Täter bekannt und auf der Flucht 2.459