Mayra hat 370 Kilo verloren: So sieht sie jetzt aus

Mayra Rosales aus Housten wog früher 460 Kilogramm.
Mayra Rosales aus Housten wog früher 460 Kilogramm.

Von Matthias Kernstock

Texas - Mayra Rosales galt lange Zeit als die dickste Frau in ganz Amerika: Die 34-Jährige aus Housten brachte 460 Kilogramm auf die Waage. Doch dann begann ein unglaublicher Kampf gegen die Pfunde...

Was bewegt eine Frau, die fast eine halbe Tonne wiegt, dazu, ihr Leben umzukrempeln? Bei Mayra Rosales waren es üble Vorwürfe, die das Leben der Frau für immer veränderten.

Die Texanerin Mayra wurde beschuldigt, ihren zweijährigen Neffen umgebracht zu haben. Ihr wurde sogar der Prozess gemacht. Die Anschuldigungen waren lächerlich: Angeblich soll sie das Kind mit ihrer Körpermasse erdrückt haben. In Wahrheit deckte Mayra damit nur ihre Schwester. Die hatte den eigenen Sohn so schwer misshandelt, dass er starb. Sie wurde zu 15 Jahren Haft verurteilt.

Nachdem Mayra 2011 freigesprochen wurde, wollte sie ihr Leben ändern, wie "Daily Mail" berichtet. Durch ärztliche Hilfe, elf Operationen, Diäten und viel Sport verlor sie 370 Kilo und damit fast 80 Prozent ihres früheren Körpergewichts. Auf Facebook ist die Texanerin nicht wieder zu erkennen, zeigt Fotos von sich und ihrer neuen Liebe.

Dem Fernsehsender "ABC" sagte die Frau, die heute 90 Kilo wiegt: ""Früher lebte ich, um zu essen, heute esse ich, um zu leben."

Heute wiegt die Texanerin 90 Kilogramm.
Heute wiegt die Texanerin 90 Kilogramm.

Fotos: Faceboko.com, twitter.com


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0