So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

TOP

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

TOP

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

TOP

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

2.851
Anzeige
4.978

Polizei will öffentlich nach den Brandstiftern von Bautzen fahnden

Bautzen - Nach dem Brand einer geplanten Asylunterkunft in Bautzen hat das Operative Abwehrzentrum (OAZ) die Ermittlungen übernommen. Die Beamten gehen von Brandstiftung aus.
OAZ-Chef Bernd Merbitz (59).
OAZ-Chef Bernd Merbitz (59).

Von Matthias Kernstock

Bautzen - Nach dem Brand einer geplanten Asylunterkunft in Bautzen hat das Operative Abwehrzentrum (OAZ) die Ermittlungen übernommen. Eine öffentliche Fahndung wird vorbereitet, die Beamten gehen von Brandstiftung aus.

Bernd Merbitz (59), Leiter des OAZ, sagte in der MDR-Sendung "Kripo Live" am Sonntagabend: "Wir befragen jetzt Zeugen des Vorfalls und ermitteln hier sehr breit." Merbitz betont, dass die Ermittlungen auf Hochtouren laufen und kündigt schnelle Maßnahmen zu Ergreifung der Täter an. Ein Öffentlicheitsfahndung der Polizei soll zeitnah erfolgen.

"Wir machen das, damit wir möglichst viele Menschen erreichen können", so Merbitz. Er rechnet mit einer Veröffentlichung schon am Montag. Erst müsse Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft gehalten werden.

Wie eine Sprecherin des OAZ MOPO24 am Montag mitteilte, werde nun auch gegen mehrere Personen wegen Volksverhetzung und Behinderung der Arbeit der Feuerwehr in Bautzen ermittelt. Schaulustige hatten am Sonnabend den Brand der Unterkunft bejubelt und sich fremdenfeindlich geäußert.

Nach den fremdenfeindlichen Vorfällen in Clausnitz und Bautzen steht Sachsen bundesweit in der Kritik. Insbesondere die Polizei ist betroffen - aber auch Innenminister Markus Ulbig (51, CDU).

In der Nacht zu Sonntag brannte eine geplante Asylunterkunft im sächsischen Bautzen.
In der Nacht zu Sonntag brannte eine geplante Asylunterkunft im sächsischen Bautzen.

Im Inforadio Berlin-Brandenburg sagte Sachsens Ausländerbeauftragter Geert Mackenroth (64, CDU) am Montagmorgen: Der Mob habe "fast alle zivilisatorischen Errungenschaften der letzten 1000 Jahre hinter sich gelassen. Das ist einfach unerträglich."

Grünen-Chefin Simone Peter sagte der 2Passauer Neuen Presse" (Montag): "Die sächsische Regierung verharmlost seit Jahren die rechte Gefahr." Der grüne Bundestagsabgeordnete Sven-Christian Kindler sprach in der hannoverschen "Neuen Presse" (Montag) von "Polizeiversagen" und forderte Ulbigs Rücktritt.

Sachsens Linkspartei-Chef Rico Gebhardt sagte: "Langsam beginne ich, an eine selbstverordnete, rechtsäugige Blindheit von Teilen der sächsischen Polizei und vor allem ihres Dienstherrn zu glauben."

Bundesweit sorgte der Fall für Empörung. Politiker wollen die Vorfälle im Bundestag thematisieren. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) kündigte erneut einen harten Kurs der Justiz an. Der Staat müsse angesichts solcher Straftaten "seine Kräfte bündeln", sagte er dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

Innenminister Ulbig kündigte an, die Vorgänge zu untersuchen. Dies gilt insbesondere für den Vorfall in Clausnitz, für den die Polizei selbst massiv in der Kritik steht. Ulbig als Dienstherr verteidigte das Vorgehen jedoch: "Die Polizei musste konsequent handeln und hat das getan", sagte er am Sonntagabend in Dresden.

Die Ursache für den Einsatz sei ein "Mob mit menschenverachtenden Äußerungen" gewesen. Die Flüchtlinge im Bus hätten Angst gehabt. Die Polizei habe deswegen einschreiten müssen. Ähnlich äußerte sich Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU): "Es war richtig, alle Asylbewerber schnell aus dem Bus zu bringen", sagte er in der ARD.

Fotos: imago, dpa

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

NEU

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

NEU

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

NEU

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.053
Anzeige

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

NEU

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

388

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.489
Anzeige

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

136

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

1.997

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

1.536

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

971

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

6.798

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

3.666

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.647

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

1.889

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

3.554

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

5.536

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

6.859

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

13.497

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

3.984

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

5.874

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.568

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

3.511

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

4.723

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

3.378

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

4.934

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

3.198

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

6.300

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

5.239

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

8.013

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

582

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

942

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

10.096
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.267

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

1.089

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

439

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

8.854

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

18.022

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.723
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

971

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

4.122