Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

TOP

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

NEU

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

NEU

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
4.978

Polizei will öffentlich nach den Brandstiftern von Bautzen fahnden

Bautzen - Nach dem Brand einer geplanten Asylunterkunft in Bautzen hat das Operative Abwehrzentrum (OAZ) die Ermittlungen übernommen. Die Beamten gehen von Brandstiftung aus.
OAZ-Chef Bernd Merbitz (59).
OAZ-Chef Bernd Merbitz (59).

Von Matthias Kernstock

Bautzen - Nach dem Brand einer geplanten Asylunterkunft in Bautzen hat das Operative Abwehrzentrum (OAZ) die Ermittlungen übernommen. Eine öffentliche Fahndung wird vorbereitet, die Beamten gehen von Brandstiftung aus.

Bernd Merbitz (59), Leiter des OAZ, sagte in der MDR-Sendung "Kripo Live" am Sonntagabend: "Wir befragen jetzt Zeugen des Vorfalls und ermitteln hier sehr breit." Merbitz betont, dass die Ermittlungen auf Hochtouren laufen und kündigt schnelle Maßnahmen zu Ergreifung der Täter an. Ein Öffentlicheitsfahndung der Polizei soll zeitnah erfolgen.

"Wir machen das, damit wir möglichst viele Menschen erreichen können", so Merbitz. Er rechnet mit einer Veröffentlichung schon am Montag. Erst müsse Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft gehalten werden.

Wie eine Sprecherin des OAZ MOPO24 am Montag mitteilte, werde nun auch gegen mehrere Personen wegen Volksverhetzung und Behinderung der Arbeit der Feuerwehr in Bautzen ermittelt. Schaulustige hatten am Sonnabend den Brand der Unterkunft bejubelt und sich fremdenfeindlich geäußert.

Nach den fremdenfeindlichen Vorfällen in Clausnitz und Bautzen steht Sachsen bundesweit in der Kritik. Insbesondere die Polizei ist betroffen - aber auch Innenminister Markus Ulbig (51, CDU).

In der Nacht zu Sonntag brannte eine geplante Asylunterkunft im sächsischen Bautzen.
In der Nacht zu Sonntag brannte eine geplante Asylunterkunft im sächsischen Bautzen.

Im Inforadio Berlin-Brandenburg sagte Sachsens Ausländerbeauftragter Geert Mackenroth (64, CDU) am Montagmorgen: Der Mob habe "fast alle zivilisatorischen Errungenschaften der letzten 1000 Jahre hinter sich gelassen. Das ist einfach unerträglich."

Grünen-Chefin Simone Peter sagte der 2Passauer Neuen Presse" (Montag): "Die sächsische Regierung verharmlost seit Jahren die rechte Gefahr." Der grüne Bundestagsabgeordnete Sven-Christian Kindler sprach in der hannoverschen "Neuen Presse" (Montag) von "Polizeiversagen" und forderte Ulbigs Rücktritt.

Sachsens Linkspartei-Chef Rico Gebhardt sagte: "Langsam beginne ich, an eine selbstverordnete, rechtsäugige Blindheit von Teilen der sächsischen Polizei und vor allem ihres Dienstherrn zu glauben."

Bundesweit sorgte der Fall für Empörung. Politiker wollen die Vorfälle im Bundestag thematisieren. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) kündigte erneut einen harten Kurs der Justiz an. Der Staat müsse angesichts solcher Straftaten "seine Kräfte bündeln", sagte er dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

Innenminister Ulbig kündigte an, die Vorgänge zu untersuchen. Dies gilt insbesondere für den Vorfall in Clausnitz, für den die Polizei selbst massiv in der Kritik steht. Ulbig als Dienstherr verteidigte das Vorgehen jedoch: "Die Polizei musste konsequent handeln und hat das getan", sagte er am Sonntagabend in Dresden.

Die Ursache für den Einsatz sei ein "Mob mit menschenverachtenden Äußerungen" gewesen. Die Flüchtlinge im Bus hätten Angst gehabt. Die Polizei habe deswegen einschreiten müssen. Ähnlich äußerte sich Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU): "Es war richtig, alle Asylbewerber schnell aus dem Bus zu bringen", sagte er in der ARD.

Fotos: imago, dpa

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

NEU

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

NEU

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

5.288

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

2.579

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

627

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

7.573

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

1.442

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

1.460

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

1.815

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

3.298

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

3.186

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

5.610

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

1.450

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

2.597

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

2.416

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

4.345
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

563

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

1.915

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

7.729

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

875

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

8.249

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.062

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

13.606

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

18.556

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

6.834

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

5.990

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

1.108

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

2.706

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

3.997

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

6.768

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

8.839

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

10.598

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

3.288

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.919

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

2.373

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

3.123

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

3.966

Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

9.436

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

14.441

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

6.659

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

1.146