Polizist stürzt bei Verfolgungsjagd acht Meter in die Tiefe

Idar-Oberstein - Bei der Verfolgung eines Verdächtigen ist ein Polizist in Idar-Oberstein eine acht Meter hohe Mauer hinabgestürzt.

Der Polizist verletzte sich bei dem Sturz schwer. (Symbolbild)
Der Polizist verletzte sich bei dem Sturz schwer. (Symbolbild)  © dpa/123RF

Der Beamte sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Mit Hilfe der Feuerwehr wurde er geborgen.

Der Flüchtende wurde bald darauf von anderen Polizisten festgenommen, ein Einbruch konnte ihm jedoch nicht nachgewiesen werden.

Die Beamten waren in der Nacht zum Dienstag über einen Einbruch in eine Wohnung im Stadtteil Idar informiert worden.

Als dort Polizeistreifen eintrafen, rannte ein Mann davon.

Der Mann flüchtete, als die Polizeistreifen eintrafen. Daraufhin begann die Verfolgungsjagd. (Symbolbild)
Der Mann flüchtete, als die Polizeistreifen eintrafen. Daraufhin begann die Verfolgungsjagd. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0