Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

TOP

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

TOP

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

NEU

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.743
Anzeige
1.711

IHK: So finden Flüchtlinge schneller einen Job!

Chemnitz - Die Industrie- und Handelskammer fordert Bürokratieabbau, damit Flüchtlinge sich schneller in die Arbeitswelt integrieren können.
Fordert Bürokratieabbau, um Flüchtlinge schneller in die Arbeitswelt integrieren zu können, Handwerkspräsident Dietmar Mothel (71).
Fordert Bürokratieabbau, um Flüchtlinge schneller in die Arbeitswelt integrieren zu können, Handwerkspräsident Dietmar Mothel (71).

Von Bernd Rippert

Chemnitz - Neuer Wirtschaftsaufschwung durch Asylbewerber? Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Chemnitz fordert „eine schnellere Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt“.

Zuvor hatte Handwerkspräsident Dietmar Mothes (71) einen Abbau der Bürokratie verlangt: „Viele Betriebe würden ausländische Bewerber mit Kusshand ausbilden oder einstellen.“

Aktuell zählt die Arbeitsagentur Chemnitz unter 111 450 Beschäftigten 2394 Ausländer. Von 4 322 Azubis sind es 71. Die Berufskammern zählen im Direktionsbezirk 1 121 offene Ausbildungsplätze.

In der Stadt warten 2 264 offene Stellen auf passende Bewerber.

Thai Minh Nguyen aus Vietnam lernt Mechatroniker im Bildungswerk der sächsischen Wirtschaft.
Thai Minh Nguyen aus Vietnam lernt Mechatroniker im Bildungswerk der sächsischen Wirtschaft.

Agenturchefin Angelika Hugel (57): „Wir sind auf Zuwanderung aus anderen Ländern angewiesen.“

Bisher haben Flüchtlinge laut Gesetz in den ersten 15 Monaten keine oder kaum eine Chance auf einen Job. Danach werden viele nur Jahr für Jahr geduldet.

Da fordert Dietmar Mothes die wichtigste Änderung: Fünf Jahre sollen Flüchtlinge bleiben dürfen, damit sie die Ausbildung machen und zwei Jahre arbeiten können.

Viele Betriebe haben schon Erfahrung mit Ausländern. Die meisten sind begeistert. So wie Handwerksmeister Steffen Rottluff (57) aus Schönau. Bei ihm lernt der Pakistani Ashraf Hussain (23) Anlagenmechaniker. „Er ist pünktlich, fleißig und arbeitsbewusst“, lobt der Chef.

Job im Eiscafé Dolce Vita: Leszja Lukacsina (32) kommt aus der Ukraine, Praktikant Michael Cine (14) aus Tschechien.
Job im Eiscafé Dolce Vita: Leszja Lukacsina (32) kommt aus der Ukraine, Praktikant Michael Cine (14) aus Tschechien.

Gleich 14 Ausländer (ohne Italiener) unter 60 Mitarbeitern beschäftigt Gianni Granzotto (37) in seinen vier Dolce-Vita-Eiscafés.

Er würde auch Asylbewerber einstellen: „Gute Leute braucht man immer. Außerdem ist ein Job gut für die Integration.“

Die Firma eab New Energy (Planung/Betrieb von Windkraftanlagen) aus Großschirma würde ebenfalls Ausländer einstellen. Geschäftsführer Lutz Stefaniak (46) sucht vier Elektromonteure und einen Azubi.

„Wir finden keine Leute in der Region. Darum müssen Asylverfahren verkürzt werden. Wer schnell bleiben darf, kann auch schnell arbeiten.“

Fotos: PR / Steffen Füssel / dpa, Hendrik Schmidt / Sven Gleisberg

Leipziger Buchmesse: Raum für politischen Austausch und Diskussion

NEU

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

NEU

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

NEU

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.879
Anzeige

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

NEU

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

3.954

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.079
Anzeige

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

5.140

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

7.226

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

3.797

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

7.613

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

7.100

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

6.802

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

2.867

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

3.647

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

3.612

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

5.052

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

888

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

5.037

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

4.477

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

4.039

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

6.069

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.262

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

8.618

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.506

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

10.343

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

4.762

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.404

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

1.261

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

2.053

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.778

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

581

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

4.731

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

6.328

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

3.778

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

3.260

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.994

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.944

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.584

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

6.448

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

5.599