Mehrere Schwerverletzte nach Tram-Unfall in Prenzlauer Berg

Neu
Update

Geburt im TV? Macht es Melli wie Daniela Katzenberger?

Neu

Kein Fake: Deutsche Sprache bekommt neuen Großbuchstaben

Neu

"Einzige Frechheit, Geldverschwendung": Polizist wütend über G20-Gipfel

Neu
2.368

Nach Berlin-Attentat: Justizminister Maas gesteht Fehler ein

Ein umfassender Bericht soll offenlegen, warum der Attentäter Anis Amri trotz vorheriger Überwachung seinen Anschlag auf den Weihnachtsmarkt verüben konnte. #Berlin
Im Zdf räumte Maas (50) ein, dass Fehler gemacht worden seien.
Im Zdf räumte Maas (50) ein, dass Fehler gemacht worden seien.

Berlin - Beim Fernseh-Talk "Maybrit Illner" am Donnerstagabend war auch Bundesjustizminister Heiko Maas (50) eingeladen. Das Sendethema lautete: "Terror mit Ansage - was tun mit den Gefährdern?". Im Zusammenhang mit dem Attentäter Anis Amri (24 †) hat der SPD-Politiker Pannen eingestanden.

"Es kann sich nach dem, was da geschehen ist und nach dem, was man mittlerweile weiß, niemand hinsetzen und sagen, es sind keine Fehler gemacht worden", sagte er in der Talk-Runde.

Nun werde in den kommenden Tagen aufgearbeitet, warum es dennoch zur Tat gekommen sei, obwohl Amri als Gefährder bereits bekannt war. Laut NTV soll ein umfassender Bericht offenlegen, warum der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt nicht verhindert worden sei.

Außerdem sprach sich Maas für die von Innenminister Thomas de Maizière (62) ausgesprochenen Maßnahmen zur Verschärfung im Umgang mit Terrorverdächtigen, beispielweise die Einführung einer elektronischen Fußfessel (TAG24 berichtete) aus.

Stärkere Gesetze könnten dabei helfen, Terror-Attacken besser vorzubeugen, sprach Maas. Allerdings wünsche er sich ein vernünftiges Augenmaß, bei der Anpassung des Rechts.

Am 19. Dezember steuerte Anis Amri einen Lkw zielgerichtet auf einen Berliner Weihnachtsmarkt und tötete dabei 12 Menschen. Anschließend tauchte er nach Mailand ab, wo er am 23. Dezember erschossen wurde.

Der Tunesier soll in der Bundesrepublik unter insgesamt 14 verschiedenen Identitäten aufgetreten sein. Obwohl er ein halbes Jahr lang staatlich observiert wurde, konnte er kurz vor dem Attentat untertauchen.

12 Menschen starben beim Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember.
12 Menschen starben beim Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember.

Fotos: Imago

Krank im Urlaub? In diesen Ländern lauern Risiken

Neu

McDonald's-Filiale geräumt: Gasflasche mit Zünder entdeckt!

Neu
Update

Frau gewinnt 43 Millionen Dollar im Casino und bekommt nur ein Steak

Neu

Zwillinge für Ronaldo? Jetzt meldet sich Cristiano

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.960
Anzeige

Auskunftsrecht: Was dürfen Journalisten wirklich wissen?

433

Grausam! Tierquäler töten Känguru und binden es mit Ouzo-Flasche auf Stuhl

2.676

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

48.876
Anzeige

Das gab's noch nie: Die Bachelorette sammelt Körbe von ihren Männern!

5.483

Schlagerstar Anna-Maria Zimmermann will trotz Baby weiter auf die Bühne

700

Sport frei! Wer stellt denn hier sein neues Auswärtstrikot vor?

2.884

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.282
Anzeige

Horrorcrash auf A4: Auto kracht in Lkw, Drei Tote

33.872

Plötzlich war sie da: Insel vor US-Küste aufgetaucht!

8.516

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

17.292
Anzeige

"Normalerweise ist das ein Koalitionsbruch", CSU-Chef Seehofer attackiert SPD und Kanzlerin

1.359

Mann ermordet Bruder und zündet Haus an

166

Hat der Vatikan-Finanzchef Kinder sexuell missbraucht?

751
Update

Zu viele Flüchtlinge! Seenotretter rufen um Hilfe

3.830

Makaber oder hilfreich? Firma näht Rucksäcke aus Flüchtlingsbooten

1.016

Wegen Bombe: Gefängnis muss geräumt werden

1.734

Total abgehoben? Stereoact fliegen jetzt ins Weltall

821

Italien droht mit Abweisung von Schiffen

3.911

Rückruf! Diesen Ketchup solltet Ihr nicht auf Eure Pommes machen

1.666

Das gab's noch nie! Bachelorette schleust Lockvogel ein

4.822

Ist Trash-Girl Georgina Fleur von einem Sugardaddy schwanger?

7.565

Kellnerin geht in diesem Outfit zur Arbeit und kriegt richtig Ärger!

10.887

Heiße Russin verrät, auf was Milliardäre so richtig abfahren

7.489

Eurowings-Flieger auf Weg nach Berlin vom Blitz getroffen

7.693

Randalieren die Linksradikalen zum G20 in Berlin statt Hamburg?

398

Das unterscheidet diese Schönheit von anderen Models

3.463

Geheim-Basis auf dem Mars? Was steckt hinter diesen Aufnahmen?

6.896

Gladbach muss für RB-Leipzig-Verhöhnung ordentlich blechen

6.487

Hat Berlinerin Mann getötet und in Mülltonne geworfen?

619

Shit Happens! Kämpferin kackt mitten im Kampf in Käfig

21.880

Nach jahrelangem Missbrauch: Mann stürzt 18-jähriges Opfer von Mauer

12.198

Da vergeht einem der Appetit! Fäkal-Alarm im Kaffee

2.875

Gips oder Koks? Mann saß 90 Tage im Knast

1.981

Weil er in die Kneipe will: Frau beißt ihrem Freund in die Eier

3.291

Strafe für zweifachen Kindermörder wird womöglich verschärft

1.264

Morddrohung und Beissattacke - Ex-Gefangener geht auf eigene Mutter los

1.514

Ex-Kandidat packt aus: Wie fake ist die Bachelorette wirklich?

13.489

Baugerüst kippt um und fällt auf 21-jährigen Arbeiter

4.111

Reifenplatzer von Billigflieger legt kompletten Flughafen lahm

3.717

Beziehungsstreit eskaliert komplett: Mann bringt Partnerin fast um!

2.867

Als er helfen wollte, gingen zwei Männer auf ihn los: Tramfahrer verprügelt

3.016

Studie zeigt: Wir spülen unser Geld im Klo herunter

842

Wer sendet denn hier knackige Urlaubsgrüße?

2.843

Gefährlicher Klau: Diebe stehlen Notfallkoffer für Babys aus Rettungswagen

2.278

Großaufgebot der Polizei: Raubüberfall entpuppt sich als Rachefeldzug

1.768

Dramatische Szenen! Mieter springt aus brennendem Haus

1.953

Jogi Löw will Miro Klose für die Fußball WM 2018 verpflichten

4.277

Krasse Veränderung! Heute erkennt Ihr die Killerpilze nicht wieder

10.140

Mehrere Verletzte nach Bus-Vollbremsung

269

Polizei jagt zugedröhnten Axt-Randalierer und findet scharfe Schusswaffe

2.094