Sein Äußeres verriet ihn! Polizei fasst Fahrrad-Dieb

Eine Fahrradstaffel der Polizei griff Dienstagvormittag einen 34-jährigen Mann im Leipziger Rosental auf.
Eine Fahrradstaffel der Polizei griff Dienstagvormittag einen 34-jährigen Mann im Leipziger Rosental auf.  © DPA, Alexander Bischoff

Leipzig - Dienstagvormittag kontrollierte die Leipziger Fahrradstaffel einen Radfahrer (34) im Rosental. Den Beamten war der Mann aufgefallen, weil sein heruntergekommenes Äußeres so gar nicht zum sündhaft teuren Fahrrad passen wollte, auf dem er saß.

Und damit bewiesen die Polizisten eine feine Spürnase...

Denn der 34-jährige Mann aus Georgien hatte nicht nur Drogen bei sich, sondern auch verschiedene Einbruchswerkzeuge, Fixer-Besteck sowie zwei gestohlene Kreditkarten.

Zur Herkunft seines Fahrrads machte der Mann erst gar keine Angaben. Die Gegenstände inklusive Rad wurden von den Beamten beschlagnahmt und eingesackt.

Im weiteren Verlauf der Ermittlungen stellte sich noch heraus, dass gegen den 34-Jährigen ein Haftbefehl vorlag.

So musste er mit zur Polizei und wird im Laufe des Tages einem Haftrichter vorgeführt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0