Neue "In aller Freundschaft"-Staffel: Aber was ist mit Dr. Kai Hoffmann los?

Leipzig - Es ist so weit! Die neue Staffel von "In aller Freundschaft" startet am heutigen Dienstag mit Folge 880 ("Metamorphosen"). Dr. Roland Heilmann bekommt gleich mal eine romantische Nacht mit Katja. Nur einer scheint nicht ganz begeistert zu sein: Was ist nur mit Dr. Kai Hoffmann los?

Was genau geht nur in Dr. Kai Hoffmann vor?
Was genau geht nur in Dr. Kai Hoffmann vor?  © MDR/Saxonia Media/Robert Strehler

Der Chefarzt wird gerufen, nachdem gleich zwei Patienten in der Sachsenklinik landen. Antiquar Laurentius Scholze sowie Kurierfahrerin Dana Becker.

Die Kurierfahrerin war auf der Suche nach einem Buch im Laden des Antiquars von einer Leiter gestürzt, woraufhin dieser vor Schreck stolpert.

Dana erlitt einen komplizierten Bruch des Jochbeins. Während der ersten Operation stellt Dr. Hoffmann fest, dass sich ihre Augenhöhle nicht mehr rekonstruieren lässt. Zusammen mit Philipp versucht er, eine Lösung zu finden.

Gleichzeitig zeigt sich der Chefarzt Maria Weber gegenüber wieder distanziert, obwohl diese ihm erst das Leben gerettet hat. Ganz gleichgültig scheint sie ihm dann allerdings doch nicht zu sein. Was ist los mit Dr. Hoffmann?

Dr. Roland Heilmann kann sich derweil auf einen Abend mit Katja in ihrem Bootshaus freuen. Als er dort jedoch später als geplant ankommt, findet er Katjas Sohn Hanno und dessen Freund in Katjas Bett vor. Spontan beschließen Katja und Roland, die Nacht im Zelt der Jungen zu verbringen.

Die neue Episode von "In aller Freundschaft" läuft am heutigen Dienstag, ab 21 Uhr, im Ersten.

Dr. Heilmann kann derweil einen Abend mit Katja genießen.
Dr. Heilmann kann derweil einen Abend mit Katja genießen.  © MDR/Saxonia Media/Robert Strehler

Mehr zum Thema In aller Freundschaft:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0