Sturmtief "Fabienne" wütet über Deutschland: Tote und Chaos bei Bahn- und Flugverkehr Top Update Keine Beförderung! Maaßen wird Sonderberater im Innenministerium Top Wurde eine junge Frau mit Absicht überfahren? Top Chaos am Flughafen Frankfurt: Sturmtief sorgt für Flugausfälle Top Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 2.808 Anzeige
1

In der Heilanstalt - «Frau ohne Schatten» an der Berliner Staatsoper

Von Esteban Engel, dpa

Richard Strauss' Oper «Die Frau ohne Schatten» gilt mit ihrem hochkomplexen Stoff als rätselhaftes Werk. In Berlin wird das Märchen zur Krankengeschichte.

Berlin (dpa) - Ein Krankenbett im Schein von OP-Leuchten, ein Arzt im weißen Kittel und eine Patientin im Wahn - gleich die erste Szene von Richard Strauss' «Frau ohne Schatten» an der Berliner Staatsoper setzt den Ton für den Abend. Mehr als drei Stunden lang kämpft hier eine Frau mit ihren Phantasmen, wird zerrieben zwischen ehelichem Pflichtgefühl und väterlicher Eifersucht.

Dass sich Regisseur Claus Guth für seine Inszenierung der 1919 in Wien uraufgeführten Oper für eine psychoanalytische Deutung entscheidet, liegt auf der Hand. Nervosität und Neurasthenie, die Komplexe und der Trieb - die Psychoanalyse lotete damals gerade die neuen Tiefen der Seelenlandschaft aus und deutete sich als die Wissenschaft des 20. Jahrhunderts an. Wie Seismographen entdeckten noch während des Ersten Weltkriegs Strauss und sein Librettist Hugo von Hofmannsthal diesen Stoff, der auf eine wahre Krankengeschichte zurückgeht.

Das Märchen um die behütete Tochter des Geisterfürsten Keikobad, die sich auf die Erde unter die Menschen begibt, um ihren Schatten zu finden - und damit die Fruchtbarkeit zu erlangen - ist vor allem eine Seelenschau. Angefeuert von ihrer Amme, die die Menschen hasst, soll die Kaiserin der unzufriedenen und kinderlosen Färberin den Schatten abkaufen. Sonst droht dem Kaiser der furchtbare Fluch von Schwiegervater Keikobad: Er muss versteinern.

Hofmannsthal bedient sich ausgiebig aus Sigmund Freuds Werkzeugkasten: Falken und Gazellen bevölkern das Bild, triebhafte Wesen, die als Traumgestalten über die Bühne wandeln. Zwang und Lust wechseln sich ab. Und das alles zur opulenten, spätromantischen Musik von Richard Strauss, der sein Werk angesichts des komplexen Stoffes nachträglich ein «Sorgenkind» nannte. Obwohl er die Oper 1915 zu Ende komponierte, feilte er danach noch lange an der Partitur.

Ganz so neu ist die Berliner Neuproduktion allerdings nicht. Sie wurde bereits an der Mailänder Scala und dem Covent Garden in London gezeigt. In Berlin steht sie nun mit Zubin Mehta am Dirigentenpult im Mittelpunkt der von Daniel Barenboim 1996 gegründeten Festtage der Staatsoper.

Mehta gilt als intimer Kenner der Strauss-Musik. Tatsächlich gewährt er dem Klang der Staatskapelle Berlin viel Raum, manchmal zu viel, was vor allem die Kraft der Sänger auf die Probe stellt, die sich mit ihren Stimmen über den Orchestergraben hinweg behaupten müssen. Das Orchester zeigt ausgiebig, was es kann, vor allem mit den betörenden Cello- und Violinsoli und dem glasklaren Sound der Blechbläser.

Für das fabelhafte Ensemble auf der Bühne ist die Lautstärke in dem relativ kleinen Schiller Theater kein Problem, vor allem nicht für das starke Frauentrio, mit Camilla Nylund als Kaiserin, der stimmgewaltigen Iréne Theorin als Frau des Färbers Barak und Michaela Schuster in der Rolle der durchtriebenen Amme. Wolfgang Koch gibt der Figur des Färbers Barak eine menschliche, ja erschütternde Tiefe. Burkhard Fritz bleibt der getriebene Kaiser, der am Ende auf dem Sockel steht.

Nach dem letzten Vorhang brechen die Ovationen aus. Auch für Regisseur Guth mit seinem Bühnen- und Kostümbildner Christian Schmidt gibt es viel Applaus. Vereinzelt ertönen die obligatorischen Buhrufe. Da wollten einige diesen Ausflug in die Heilanstalt dann wohl doch nicht mitmachen.

Läufer (30) bricht bei Marathon zusammen und stirbt! Top Anne will nicht? Deshalb geht sie nicht auf Sendung Top Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.232 Anzeige Starkregen und umgestürzte Bäume: "Fabienne" fegt über den Südwesten! 557 Sensations-Sieg von Kölner Hengst Khan bei 155.000-Euro-Rennen 277 So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 4.489 Anzeige Mann (45) stürzt aus Fenster und attackiert Arzt! 2.976 Stürmisch: "Fabienne" legt Bahn-Verkehr in Hessen lahm 392 Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 13.371 Anzeige Chethrin Schulze und Daniel Völz gemeinsam auf Oktoberfest gesichtet 2.291 Entscheidung in Sicht: Wird Maaßen doch nicht befördert? 1.202 Update Bluttat in der Innenstadt: Syrer geht mit Messer auf Passant los 34.072
Mädchen (15) wegen Mord an ihrer Mutter (†44) und Schwester (†19) verhaftet 7.249 Grausamer Verdacht: Tötete Mann seine Mutter mit Fön in der Badewanne? 1.223
Mit einem Geheimnis macht Pietro Lombardi seinen Fans Mut 1.415 Ducato liegt in Straßengraben: Doch warum fehlt vom Fahrer jede Spur? 3.259 Frau entdeckt Schlange im Hinterhof, doch das ist nicht der größte Schock 5.138 Schreckliche Bilder: Tierquäler schneidet Welpe das rechte Ohr ab 2.008 Damit jeder Bescheid weiß: Jens Büchner lässt sich Ego-Tattoo stechen 2.379 Nach Pocahontas: Neuer Song und Album-Termin von AnnenMayKantereit 1.733 Versuchte Tötung auf St. Pauli: Tatverdächtiger festgenommen! 2.219 0:5! HSV rotiert sich gegen Regensburg ins Desaster 214 Nach Oktoberfest-Besuch: Betrunkener stürzt vor Zug auf Bahngleise 1.552 Wegen ihrer Hautfarbe? Mann würgt junge Frauen 2.947 Nach Eklat der BVB-Fans: TSG spricht von Mordaufruf gegen Hopp! 1.277 Mann (48) stirbt nach Wohnhausbrand in Weinheim 685 Ärzte schicken Mutter mit kranker Tochter (5) nach Hause: Kurz darauf stirbt die Kleine 7.565 Nun doch! Denisé Kappès zeigt Gesicht von Freund Tim 1.112 Erwarten "Schwiegertochter gesucht"-Ingo und seine Annika Nachwuchs? 5.544 Trennungsschock bei Robbie Williams: Sie brannte mit seinem Kumpel durch! 10.476 Bundesweite Fahndung! Wer hat diese Frau mit ihren Babys gesehen? 3.038 Drama bei Wiesn-Besuch: Frau trennt sich Finger ab 6.042 Trotz Sturmtiefs: Deshalb gab es beim Reeperbahn-Festival neuen Besucherrekord! 67 Burka-Verbot! Hier wollen die Bürger, dass die Verschleierung verhindert wird 5.865 Großkreutz unter Tränen: "Wollte mit Fußball nichts zu tun haben!" 1.474 Kaltes Wetter, aber Cathy Lugner macht uns heiße Gedanken! 2.591 FDP-Vize Kubicki hat genug von Maaßen-Debatte und SPD: "Es wird Zeit, die Wähler zu befragen" 1.466 Verkauft dieser Souvenir-Shop am Ballermann wirklich Hitler-T-Shirts? 3.762 Krass! Polizei stoppt illegales Autorennen von London nach Frankfurt 2.407 Hambacher Forst: Einige Tausend protestieren gegen Abholzung 990 Mädchen steigt aus Bus und wird von 79-Jährigem auf widerliche Weise angefasst 755 Bei diesem Hollywood-Star gerät Til Schweiger ins Schwärmen 1.029 Wie verrückt ist das denn? Darum baden Forscher Kraken in Ecstasy! 1.471 Sorge um Karl Lagerfeld: Mit diesem Auftritt schockt der Designer die Fans 5.824 Riesenzoff auf Schalke: Di Santo laut Tedesco "Respektlos!" 1.574 Schlag ins Gesicht, Biss ins Bein: 28-Jähriger verletzt mehrere Polizisten! 3.221 Nach Show-Desastern: Letzte Sendung für Kiwi auf dem Lerchenberg! 15.330 "Es ist sehr schwer gerade": Lilly Becker redet sich Frust von der Seele 2.273 "Verrückte Uvula": Stefanie Giesinger überrascht mit ungewöhnlichem Detail im Mund 1.735 Ernte auf ein Drittel geschrumpft: Jetzt werden Zwiebeln richtig teuer 1.757