Randalierer stirbt nach Angriff auf Polizisten Top Setzten Polizisten für Pegida-Anhänger ein ZDF-Team fest? Top Berliner Kinder-Intensivstation sucht dringend Mitarbeiter 8.389 Anzeige Sensation im DFB-Pokal: Chemie Leipzig haut Zweitligist raus Neu
11.638

In der Neujahrsnacht brannte ihr Zuhause ab: So geht es der Familie heute!

In der Neujahrsnacht brannte ihr komplettes Haus ab. Jetzt besuchte TAG24 Familie Naumann noch einmal

Von Anneke Müller

Vor den Trümmern ihres abgebrannten Heims: Matthias (43) und Jacqueline Naumann (47) blicken trotzdem wieder hoffnungsfroh in die Zukunft.
Vor den Trümmern ihres abgebrannten Heims: Matthias (43) und Jacqueline Naumann (47) blicken trotzdem wieder hoffnungsfroh in die Zukunft.

Bannewitz - Ihr neues Jahr begann mit einer Katastrophe. In der Nacht zum 1. Januar brannte das Haus von Familie Naumann in Bannewitz bis auf die Grundmauern ab (TAG24 berichtete).

Die Bilder der lodernden Flammen brannten sich ins Gedächtnis von Matthias Naumann (43), seiner Frau Jacqueline (47) und den drei Töchterchen (7/7/14) ein, zahllose Medien hatten berichtet. Fünf Wochen danach ist TAG24 zurückgekehrt und wollte wissen: Wie geht es Ihnen, Familie Naumann?

Das, was einmal das Haus der Naumanns war, ist nur noch ein Haufen aus Schutt, verrußten Ziegeln, gerissenen Leitungen. Brandermittler, Gutachter, Versicherungsexperten waren da. Die Ursache ist noch nicht geklärt, nur das Ergebnis steht fest: Totalschaden. Doch jetzt geht's endlich weiter: Seit Dienstag werden die Reste ihres Zuhauses gerissen.

Gefasst stehen Matthias und Jaqueline vor dem Haufen auf dem Grundstück. Zwölf Jahre haben sie in dem Haus gelebt, das sie selbst gebaut haben. Sie wirken fast ein wenig erleichtert: "Es ist gut, dass es jetzt los geht. Das ist Aufbruchstimmung. Es war viel schlimmer, immer dieses schwarze Loch zu sehen", sagt Matthias.

Die Katastrophe der Neujahrsnacht: Die Feuerwehrmänner konnten das Haus der Naumanns nicht mehr retten.
Die Katastrophe der Neujahrsnacht: Die Feuerwehrmänner konnten das Haus der Naumanns nicht mehr retten.

Sie leben derzeit nur ein paar Hundert Meter Luftlinie in einer Drei-Zimmer-Wohnung, zur Verfügung gestellt von helfenden Nachbarn. Das ist auch für die Kinder gut: Der gleiche Schulweg, die gleiche Umgebung. Auch die IT-Fachleute Jacqueline und Matthias gehen längst wieder arbeiten. "Das lenkt ab", sagt sie.

Denn verloren gegangen ist fast alles: Nur aus dem Keller sind einige Dinge gerettet worden, die höher als das 30 Zentimeter hoch stehende Löschwasser in den Regalen lagen. Dazu zählen Akten, Dokumente und ein Netzwerkspeicher, auf dem viele Fotos sind - wenn schon die Alben aus der Stube nicht zu retten waren. Das wichtigste aber: Die Naumanns sind alle lebend den Flammen entkommen. Dafür sind sie dankbar: "Wir hatten einen Schutzengel", so Jacqueline.

Von der Hilfe der vielen Menschen um sie herum sind die Naumanns bis jetzt überwältigt. "Ich möchte an dieser Stelle den sächsischen Herren danken, für die Kleidung in Übergröße, die mich gewärmt hat, als mir immer nur kalt war, in den ersten Tagen", sagt Jacqueline.

So schnell wie möglich möchten die Naumanns wieder ein neues Haus bauen. Die Versicherung hat schon zugesagt, nur die Summe steht noch nicht fest. Wie es zu dem Brand kam, ist bislang unklar: Die Brandstiftung in der Mülltonne darf die Polizei noch nicht bestätigen.

"Das Gutachten zur Brandursache liegt noch nicht vor", so Polizeisprecher Marko Laske (43). Das Ziel der Familie: "Zu Weihnachten hoffen wir in unserem neuen Haus zu wohnen."

Selbst das Gewächshaus der Naumanns wurde verwüstete.
Selbst das Gewächshaus der Naumanns wurde verwüstete.

Fotos: Holm Helis, Marko Förster

Mädchen (7) bei Moped-Fahrt mit Vater schwer verletzt Neu Johannes Haller im Container: Für Yeliz Koc "ist es die Hölle" Neu Das war knapp! RB Leipzig dreht gegen starke Viktoria das Spiel Neu Alle Neune! Köln feiert Schützenfest gegen BFC Dynamo Neu
Nach Pool-Tragödie: Frau von Ski-Star veröffentlicht schockierendes Foto ihrer Tochter Neu Monate nach der Geburt: Mutter will Namen ihres Kindes unbedingt ändern Neu Mann sitzt in brennendem Auto fest: Doch er hat einen Schutzengel Neu Entgegen aller Erwartungen: Mädchen mit Down-Syndrom erreicht unglaubliches Neu Autos brennen am helllichten Tag in Berlin aus Neu Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 10.009 Anzeige Mann vor Nachtclub niedergeschossen Neu Munitionsfund: Kleines Mädchen entschärft Situation Neu Revanche nach EM-Silber: Christina Schwanitz siegt bei Diamond League Neu Vier Promille intus, aber nur drei Reifen am Auto Neu Feuerwehr entdeckt Frauenleiche neben brennender Wiese Neu Geht da was? Chethrin und Daniel auf "Promi Big Brother"-Baustelle Neu Es begann mit verschwundenen Schuhen: Vater und Sohn attackieren Polizisten Neu Weil sie denkt, dass er in sein Auto einbricht, begeht die Frau 'ne richtige Dummheit Neu Quallen-Gefahr gebannt: Baden in der Ostsee wieder möglich Neu Christian Lindner: Deutschland sollte für Milliarden Euro Regenwald kaufen Neu Mann klettert über Kirchturm-Brüstung und stürzt in den Tod Neu Unerwünscht: 120 Flüchtlinge hausen auf Malta in Viehställen Neu Randalierer beißt Rettungskräfte und in Polizeiauto Neu Nach Attacken auf Züge: Tatverdächtiger in U-Haft Neu Wagen stoßen auf Autobahnauffahrt zusammen: Mehrere Verletzte auf der A38 Neu Bitte was?! Typ wird zur Strafe mit Dildo verprügelt Neu Schrecklich: Zehn völlig verwahrloste Hunde in Wohnung entdeckt Neu Baby in Gebüsch gefunden: Hat Frau (27) ihren Jungen einfach ausgesetzt? 1.713 Um Frauen zu schützen: Berliner Shisha-Bar lässt keine Männer rein 636 Fußballprofi macht Inzest-Geständnis: "Habe mit meiner Schwester geschlafen" 1.476 Platz SEX für Katjas neue Single 2.080 Schwanger: Paola Maria über Dehnungsstreifen und andere Probleme 724 Geisterfahrerin rast frontal auf Autobahn in Bus von Jugend-Fußballern 7.034 Update Im Casper-Video! Dieser Kult-Kicker spielt den Bier trinkenden Trainer 741 Bayerns Hoeneß spricht Klartext: Boateng? Nur noch ein Kandidat kommt in Frage 1.447 Krass: Das hält IAF-Star Isabel Varell von Hape Kerkeling 3.305 Schon wieder! Deutschlandweiter Ausfall bei Vodafone 15.577 Frau kann nicht fassen, wer sie bestohlen hat, als sie das Überwachungsvideo sieht 4.378 Typen setzen Wohnungstür unter Strom, dann kommt das SEK 3.923 Nach Neonazi-Aufmarsch: Polizei ermittelt gegen 45 Personen 275 Teenager-Duo von 15-köpfiger Gruppe gejagt, geschlagen und bespuckt 8.357 So lief die Bombenentschärfung in Magdeburg 2.300 Segelflieger muss auf Rapsfeld notlanden 186 Lebensmüde! Mann (32) klettert aus fahrendem Lkw auf Motorhaube 1.355 Vierbeiner dem Tod geweiht: Frau füttert Hund von Ex-Freund nicht 51.280 So schlecht lief es für Elena Carrière nach GNTM 1.628 Sie gefährden Leben: Schwere Unfälle durch betrunkene Autofahrer in Köln! 174 Jesidin floh vor IS-Peiniger: Innenexperte fordert Aufklärung 1.062 Bewaffnete Gruppe versetzt Passanten vor Einkaufszentrum in Angst und Schrecken 5.929 Nach Überfall auf Zug: Polizei jagt FCM-Hooligans via MDR-Sendung "Kripo live" 1.606