Unfassbar, was aus diesem Motorrad gekrochen kommt

Indien - Ein Mann in Indien konnte kaum glauben, wer ihm da entgegenblickte, als er wieder auf sein Motorrad steigen wollte: Es war eine ausgewachsene Kobra!

Die Schlange war durch eine kleine Öffnung auf der Rückseite des Motorrad gekrochen.
Die Schlange war durch eine kleine Öffnung auf der Rückseite des Motorrad gekrochen.  © Screenshot Facebook/Daily Mail

Die Schlange hatte es sich unter der Sitzbank des Zweirads gemütlich gemacht und streckte ihren Kopf heraus, als der indische Biker gerade zur Weiterfahrt aufbrechen wollte.

Sie war offenbar in einen Hohlraum gekrochen und steckengeblieben. Entsprechend nervös zischte das Tier umher, während sich immer mehr Schaulustige um das Motorrad versammelten und der Kobra dabei zum Teil gefährlich nahe kamen.

Der Fahrer entschloss sich schließlich, einen Experten hinzuzurufen, um die Schlange loszuwerden. Er brauchte fast eine Stunde, um die Kobra unfallfrei aus ihrer misslichen Lage zu befreien, wie das Video-Portal "Newsflare" berichtet.

Dort erklärte der Experte Chand Pasha, dass Schlangen dazu neigen, in Fahrzeugen Zuflucht zu suchen, die in der Regenzeit draußen gelassen werden. In diesem Fall brauchte das Tier allerdings menschliche Hilfe, um wieder freizukommen.

Die Kobra wurde nach ihrer Rettung wieder in ihren natürlich Lebensraum entlassen. Und der Motorrad-Besitzer konnte seine Fahrt ohne den ungebetenen Gast fortsetzen.

Titelfoto: Screenshot Facebook/Daily Mail


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0