Grausamer Tod: Frau übergießt ihren Ehemann (†26) im Streit mit Benzin und zündet ihn an

Kabupaten Lombok Timur (Indonesien) - Ein Ehepaar im indonesischen Kabupaten Lombok Timur war gerade dabei das Dach seines Hauses zu reparieren, als sich ein Streit zwischen beiden entspann. Plötzlich soll die Ehefrau ihren Mann (†26) mit Benzin übergossen und bei lebendigem Leib angezündet haben, berichtet der "Mirror". Der 26-Jährige erlag zwei Tage später seinen Verletzungen.

Dedi P. (†26) erlag seinen Verletzungen im Krankenhaus.
Dedi P. (†26) erlag seinen Verletzungen im Krankenhaus.  © AsiaWire/@dedi.purnama.9275

Dedi P. soll gerade dabei gewesen sein Dachziegel an seinem Haus zu reparieren, als ihn seine Frau Ilham C. bat, ihr das Passwort für sein Handy zu nennen. Doch weil ihr Ehemann sich weigerte, soll die Frau komplett ausgerastet sein.

Der Polizeichef von Kabupaten Lombok Timur, Made Yogi, sagte, dass Dedi P. vom Dach herunterkletterte und sich vor dem Haus lautstark mit seiner Gattin stritt.

Ein Zeuge behauptet, dass er sah, wie Ilham C. einen Benzinkanister nahm, den sie über ihrem Mann ausgoß, um dann das Benzin anzuzünden. Er lief sofort zu dem Opfer, als es in Brand geriet. Doch die Hilfe des herbeigeeilten Zeugen kam zu spät.

Mit schweren Verbrennungen wurde Dedi P. ins Krankenhaus eingeliefert. Nach zwei Tagen erlag er trotz intensiver Bemühungen der Ärzte seinen Verletzungen.

Ilham C. befindet sich derzeit in Polizeigewahrsam. Noch ist offen, ob sie angeklagt wird.

Mehr zum Thema Mord:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0