Koma-Patientin bringt Baby zur Welt: Pfleger festgenommen Top "Dann kotz ich im Strahl": Endlich gibt es den ersten Kuss für den Bachelor Top Mit diesem geheimen Code bekommt Ihr dieses Smartphone für nur 77 Euro! 6.598 Anzeige Sorge um Sibylle Rauch! Ex-Dschungelcamperin braucht seelische Betreuung Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 3.974 Anzeige
2.840

Infinus-Skandal: Ermittlungen kurz vor dem Ende

Dresden - Seit November 2013 sitzen fünf Manager des Infinus-Finanzkonzerns in Untersuchungshaft. Sie sollen zusammen mit einem weiteren Beschuldigten Anleger um Hunderte Millionen betrogen haben. Nach monatelangen Ermittlungen wird jetzt die Anklage fertig.

Dresden - Seit November 2013 sitzen fünf Manager des Infinus-Finanzkonzerns in Untersuchungshaft. Sie sollen zusammen mit einem weiteren Beschuldigten Anleger um Hunderte Millionen betrogen haben. Nach monatelangen Ermittlungen wird jetzt die Anklage fertig.

17 Monate nach Auffliegen des Infinus-Finanzskandals und der Festnahme von sechs Managern wegen Verdachts auf Anlagebetrug stehen die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Dresden vor dem Abschluss. Derzeit werde die Anklageschrift erarbeitet, sagte Oberstaatsanwalt Lorenz Haase.

"Die Arbeiten kommen gut voran. Ein Ende ist absehbar." Wann die Klage erhoben werde, könne er aber noch nicht genau sagen. "Die Arbeiten sind sehr aufwendig." Wann ein Prozess beginnen kann, ist daher auch noch nicht abzusehen.

Fünf der sechs Beschuldigten sitzen nach wie vor in Untersuchungshaft. Eine Entscheidung in der aktuellen, alle drei Monate fälligen Haftprüfung habe das Oberlandesgericht noch nicht getroffen, sagte Haase. Der sechste Manager, der ebenfalls im November 2013 festgenommen worden war, hatte sich kooperationsbereit gezeigt und war bereits im Februar vergangenen Jahres wieder freigekommen.

Die Staatsanwaltschaft wirft den Männern vor, nach einem Schneeballsystem Zehntausende Anleger um Hunderte Millionen Euro betrogen zu haben.

Nach Bekanntwerden der Vorwürfe und der Beschlagnahme umfangreicher Vermögenswerte sind die meisten Firmen aus dem rund zwei Dutzend Unternehmen zählenden Geflecht zahlungsunfähig geworden. Die Forderungen belaufen sich nach Angaben des Insolvenzverwalters Bruno Kübler allein bei der Konzernmutter, der Future Business KGaA (Fubus), auf knapp zwei Milliarden Euro.

Bei den Durchsuchungen in Privat- und Firmengebäuden hatten die Ermittler umfangreiche Unterlagen und Datenbestände sichergestellt, die anschließend gesichtet und bearbeitet werden mussten. "Teilweise waren diese auch einzuscannen", sagte Haase.

Erst im Juni vergangenen Jahres sei man damit fertig geworden. Einem Gutachter, der beauftragt worden war, das Infinus-Geschäftsmodell zu durchleuchten, seien die Daten sukzessive zur Verfügung gestellt worden. Dabei hätten die Ermittlungen auch aufeinander aufgebaut. "Ähnlich wie bei einem Hausbau kann der Dachstuhl erst nach dem Fertigstellen der Wände aufgebaut werden."

Die Ermittlungsakte umfasst 586 Ordner.

"Die Hauptakte beinhaltet zur Zeit rund 12.320 Blatt." Laut Haase sind drei bis vier Staatsanwälte mit dem Fall beschäftigt. Die Zahl der von ihnen geleisteten Arbeitsstunden gehen in die Tausende, hinzu kommen die der Polizeiermittler.

Vor dem Landgericht Leipzig läuft seit Dezember bereits ein Zivilprozess gegen fünf Manger des Konzerns. Der Kläger hatte für 75.000 Euro Orderschuldverschreibungen bei der Konzernmutter Fubus gezeichnet und verlangt nun Schadenersatz.

Das Gericht hat die Beweisaufnahme beschlossen. Im Juni soll der Prozess weitergehen.

Fotos: dpa, Thomas Türpe

Hertha BSC verlängert wohl mit Trainer Dardai Neu Nach Rolex-Wette: Herthas Duda spendet an seine Geburtsstadt! Neu Bei MediaMarkt bekommt Ihr diese Maschine 62% günstiger! Anzeige Große Sorge um Céline Dion! Sängerin völlig abgemagert bei Fashion Week Neu Muss Unions Abwehrchef Friedrich im Sommer zurück nach Augsburg? Neu Alles muss raus: Großer Technik-Abverkauf im MediaMarkt Lippstadt Anzeige Berliner Erzieherin hat Sex mit 13-Jährigem: Knast! Neu Geh- und sehbehinderte Frau (87) überfallen und misshandelt 1.535 Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 15.370 Anzeige Unglaubliche Fahrt: Auto säuft vor den Augen der Fahrerin in Berliner Kanal ab! 993 Für 75 Millionen Euro: Barcelona angelt sich Ajax-Star de Jong 271 Verfassungsschutz beobachtet AfD-"Flügel" und Junge Alternative 14
Heimflug im Privatjet: Geldstrafe für Frauke Petry nach Russland-Reise 3.655 Jubel bei den Fans: Witzige Sex-Bloggerin geht auf große Tour! 1.753 Fahrer stirbt bei Unfall mit Bier-Lkw auf A13 1.563 Ex-Angestellte beklagt fehlende Menschlichkeit beim Jobcenter 2.760
AWZ-Star André Dietz zieht blank: Diese Botschaft hat das Bild 648 "Wie Michael Myers": So hart lästert Melanie Müller über Dschungel-Kandidaten ab 1.591 Mordfall Susanna: Anklage gegen Ali Bashar erhoben 1.072 Update Tausende Militär-Fahrzeuge rollen quer durch Deutschland 4.542 Razzia in Flüchtlingsunterkunft! 400 Polizisten im Einsatz 2.700 "40 Prozent Mund": Mit diesem Auftritt überrascht Tattoo-Toni den Pop-Titan 601 Keine Robe für die Grammys wegen Kleidergröße 38? Designer finden Bebe Rexha zu dick 1.158 Reis-Diät im Dschungel: Wie viel hat Leila Lowfire abgespeckt? 2.734 Suche nach Leiche von Katrin Konert: Polizei setzt auf anonymen Tippgeber 1.444 Männer fahren mit Hai durch die Gegend und wollen ihn anschließend essen 1.212 Tiertransporter kippt um: Mehrere Schweine sterben 1.372 Nix los ohne Enox! Spürhund ist Super-Schnüffler bei der Polizei 44 Teuerste Mieterstädte Deutschlands: Berlin in Top 10! 737 Nie wieder Jo-Jo-Effekt: Sophia Thiel verrät ihr Geheimnis 1.344 Grausamer Anblick: Massengrab mit Wildpferden entdeckt 2.250 Model strippt aus Protest an Tankstelle: Jetzt wird sie mit dem Tod bedroht 2.096 Wayne Rooney so betrunken, dass er seine Telefonnummer vergessen hat 714 Erneute Playboy-Anfrage: Barbara Schöneberger "denkt ernsthaft darüber nach" 968 Tochter missbraucht: Vater muss für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis 91 Entlaufener Wolf gesichtet! Was passiert jetzt? 1.365 Zirkusmitglied angeschossen: Polizei durchkämmt Winterquartier 1.528 Update Nach religiösem Fest: Boot kentert, mindestens 14 Menschen ertrinken 536 Flüchtling entführte UN-Mitarbeiter: So lange muss er ins Gefängnis! 806 Zugunglück mit 50 Verletzten: Geldstrafen für Fahrdienst-Leiterinnen 1.206 Handball-WM: Emotionale Botschaft! Verletzter Martin Strobel meldet sich aus Krankenhaus 2.926 Autofahrer geraten in Streit, plötzlich zieht einer eine Waffe 755 Schonungslos offenes Kanzler-Interview: Angela Merkel kann Wut und Frust vieler Ostdeutscher verstehen 2.608 Gruppen-Vergewaltigung in Velbert: 15-Jähriger muss in den Knast 1.777 Gerichtsvollzieher rettet mehr als 160 Tiere aus Wohnung 1.656 Frau Waffe ins Gesicht gedrückt und in Schritt gepackt: Polizei fahndet nach Sexualtäter 3.216 Flughafen Frankfurt: Syrischer Flüchtling droht, sich in Flugzeug umzubringen 3.427 Darum rollt demnächst die US-Armee durch ganz NRW 370 Lena Meyer-Landrut: Das soll der Grund für die Trennung von ihrem Max sein 5.645 Im 24. Stock! Familie flieht über Balkon eines Hochhauses vor dem Feuer 824