Umweltschutz kann so sexy sein: Ex-Freundin von Justin Bieber plädiert für saubere Meere

Miami - In der Welt der Models hat sie längst Kultstatus erlangt und neuerdings setzt sie sich sogar für eine saubere Umwelt ein. Yovanna Ventura (23) hat auf Instagram ein Bild veröffentlicht, auf dem sie zusammen mit Fischen und einer Schildkröte im Wasser zu sehen ist.

Tierlieb und durchtrainiert: Yovanna Ventura begeistert mit ihren Instagram-Fotos Millionen von Fans.
Tierlieb und durchtrainiert: Yovanna Ventura begeistert mit ihren Instagram-Fotos Millionen von Fans.  © Instagram Screenshot @yoventura

Sie gilt als eine der heißesten und angesagtesten Influencerinnen im Netz. Allein auf Instagram hat Yovanna Ventura schon über fünf Millionen Follower.

Die Schönheit aus der Dominikanischen Republik lebt derzeit in Miami (Florida) und hat sich nicht zuletzt durch ihre Beziehung mit Popstar Justin Bieber einen Namen gemacht.

2015 hatten die beiden eine kurze, aber offizielle Affäre. Das Pärchen veröffentlichte damals gemeinsame Bilder auf den Instagram-Profilen von Justin und Yovanna.

Dass die sexy Beauty sich auch für Umweltbelange interessiert, beweist sie aktuell mit ihrem neuesten Foto, das sie passend zum World Oceans Day gepostet hat.

Der Tag des Meeres findet jedes Jahr am 8. Juni statt.

Auf dem Bild ist das elegante Model an einem wunderschönen Strand im Wasser zu sehen. Auch eine süße Schildkröte und mehrere Fische zieren das Bild.

Folgendes Statement schrieb Yovanna zu dem Foto: "Schützen wir unsere Ozeane, sie haben so viel Leben in sich und es liegt an uns, es zu retten. Lasst uns unsere Strände sauber halten und versuchen, besser für unseren Planeten zu handeln. Allein die Minimierung des Plastikverbrauchs ist schon ein großer Schritt."

Dass die dominikanische Schönheit ihren knackigen Körper nicht von allein bekommen hat, liegt übrigens an ihren zahlreichen Workouts, die sie regelmäßig in den sozialen Medien dokumentiert. Wir sind gespannt, womit uns die heiße und engagierte Influencerin demnächst begeistern wird.

Mehr zum Thema Instagram:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0