Nach erneutem Pyro-Ärger: DFB spricht von "krimineller Energie"

Top

Clan-Fehde! 80 Menschen prügeln sich und bewerfen Polizisten mit Flaschen

Top

Männer quälen Alligator mit Bier und füllen ihn ab

Neu

Nachbarn rufen Polizei wegen randalierendem Mann. Kurz darauf ist er tot

Neu
2.509

Jeder dritte Deutsche will Menschenmassen meiden

Berlin - Nach den Silvester-Übergriffen von Köln will beinahe jeder dritte Deutsche Menschenansammlungen meiden. Das ergab eine Umfrage von infratest dimap im aktuellen ARD-DeutschlandTrend.
ARD-DeutschlandTrend: Jeder Dritte will Menschenmassen meiden.
ARD-DeutschlandTrend: Jeder Dritte will Menschenmassen meiden.

Berlin - Nach den Silvester-Übergriffen von Köln (MOPO24 berichtete) will beinahe jeder dritte Deutsche Menschenansammlungen meiden. Das ergab eine Umfrage von infratest dimap im aktuellen ARD-DeutschlandTrend.

30 Prozent geben an, dass sie angesichts dieser Ereignisse größere Menschenansammlungen meiden wollen. Bei den befragten Frauen haben das sogar 37 Prozent vor - bei den Männern sind es 21 Prozent.

82 Prozent der Befragten befürworten eine Ausweitung der Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen als Reaktion auf die Ereignisse, 17 Prozent lehnen eine solche Ausweitung ab.

Obwohl Kritik am Verhalten der Kölner Polizei geäußert wurde, vertrauen die Menschen nach wie den deutschen Ordnungshütern im Allgemeinen: 77 Prozent der Befragten gaben am Mittwoch an, großes bzw. sehr großes Vertrauen in die Polizei zu haben - zu Wochenbeginn waren es 79 Prozent.

Obergrenze verliert an Zustimmung

Die CSU fordert seit Monaten eine feste nationale Obergrenze für die Aufnahme von Migranten, die Politik diskutiert verschiedene Maßnahmen: Eine Mehrheit von 61 Prozent befürwortet die Einführung einer solchen Obergrenze - elf Punkte weniger als noch im Dezember. 36 Prozent der Befragten lehnen eine solche Maßnahme ab.

75 Prozent der Deutschen gefällt die Idee, ein Gesetz einzuführen, das Zuwanderer auf deutsche Grundwerte verpflichtet, 51 Prozent halten es für richtig, Flüchtlingen ohne gültige Ausweispapiere die Einreise zu verweigern.

Eine Woche nach den Kölner Übergriffen ist noch unklar, was genau in der Silvesternacht geschah.
Eine Woche nach den Kölner Übergriffen ist noch unklar, was genau in der Silvesternacht geschah.

Nach Kölner Mob-Attacken: Polizei unter Druck - Kanzlerin empört

Die Kölner Polizeiführung gerät derweil nach neuen Zeugenaussagen auch aus den eigenen Reihen zunehmend unter Druck. Sie muss sich des Vorwurfs erwehren, Informationen nicht frühzeitig veröffentlicht zu haben. Unter anderem geht aus einem nun bekanntgewordenen Einsatzprotokoll eines leitenden Bundespolizisten hervor, dass die Verantwortlichen Ausmaß und Dramatik der Lage in der Kölner Silvesternacht frühzeitig gekannt haben müssen.

Der Bundespolizist befürchtete nach eigenen Angaben beim Einsatz am Hauptbahnhof wegen der angespannten Lage, dass das "Chaos noch zu erheblichen Verletzungen wenn nicht sogar zu Toten führen würde". Dagegen hatte die Polizei die Stimmung in der Kölner Innenstadt am Neujahrsmorgen als "friedlich" bezeichnet und erst am 2. Januar über die Übergriffe am Bahnhof informiert.

Während die Kölner Polizei beteuert hatte, erst nach Mitternacht von den sexuellen Übergriffen auf Frauen erfahren zu haben, heißt es in dem Bericht: Die Bundespolizisten seien bereits am Silvesterabend vor 22.45 Uhr von "vielen aufgewühlten Passanten" über "Schlägereien, Diebstähle, sexuelle Übergriffe" informiert worden.

Die meisten bisher ausfindig gemachten Verdächtigen seien noch nicht namentlich bekannt, aber auf Bild- oder Videoaufnahmen klar erkennbar, sagte der Polizeisprecher. Einige Verdächtige - alle nordafrikanischer Herkunft - seien vorübergehend festgenommen worden, jedoch vor allem wegen Diebstählen, teils außerhalb von Köln.

In der Silvesternacht hatten sich am Kölner Hauptbahnhof nach Angaben der Polizei aus einer Menge von rund 1000 Männern heraus kleinere Gruppen gelöst, die vor allem Frauen umzingelt, begrapscht und bestohlen haben sollen.

Fotos: dpa (1), ARD (1)

Helene Fischer gnadenlos ausgebuht! ARD muss Mikros leiser machen

Neu

Wegen dieses Fehlers waren plötzlich all ihre Fotos auf dem iPhone weg

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.377
Anzeige

Nackter liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

2.967

Vorfahrt genommen: 21-Jähriger stirbt noch an Unfallstelle

5.066

Einbruch ins Finanzamt: Mann will nicht sprechen

1.772

Nach Melanie Müller: Bald ein Baby für Micaela Schäfer?

1.299

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.977
Anzeige

Er sehnt sich nach seinen Delfinen: Benjamin braucht Eure Hilfe!

1.164

2:1! Dortmund holt DFB-Pokal gegen Frankfurt

1.379

Nach Kneipe: Til Schweiger eröffnet auch noch Hotel

3.876

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

5.199
Anzeige

Stromausfälle, weil Kleinflugzeug notlanden muss

2.043

Starfotograf fand Nackte peinlich, bis er ein Topmodel traf

1.778

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.601
Anzeige

Sara Kulka überrascht mit fragwürdigem Erziehungstipp!

4.657

Dieses Hollywood-Traumpaar hat sich getrennt

6.401

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

25.607
Anzeige

Hier rettet die Feuerwehr Schwerverletzte aus Unfall-Wrack

4.870

Computer-Ausfall: British Airways streicht alle Flüge in London!

727

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

29.405
Anzeige

Von dieser Katze bekommt man Albträume

4.105

Die Drogenbilanz der Berliner Gefängnisse

1.347

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.609
Anzeige

Mit 43! Heidi Klum zeigt sich splitternackt

25.270

ARD will Hass: "Sagt es ins Gesicht!"

3.565

Geisterfahrer sorgt für Chaos auf der A2: Mehrere Schwerverletzte

7.774
Update

Ist das der Durchbruch bei Cellulite?

9.662

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel fordert Kopftuchverbot

2.087

500-Kilo-Hengst muss aus Schlamm gerettet werden

2.542

Rallye-Auto rast in Zuschauer und tötet ein Kind

7.174

"Das war's jetzt": Honey macht Schluss!

12.134

Angela Merkel bringt Publikum mit Obama-Witz zum Lachen

6.557

Schlimmer Verkehrsunfall: Fußgängerin wird von Pkw erfasst und stirbt

3.551

Warum lassen sich jetzt so viele Briten diese Biene stechen?

2.831

Ignoranz? Trump will Regierungschef nicht zuhören

4.211

Eingeschlossen! Zwei Kleinkinder sterben in heißem Auto

21.388

Streit im Restaurant: Mann attackiert Ex-Freundin und neuen Freund!

2.575

Vergewaltigung der Camperin: Polizei soll Hilfe-Anruf des Freundes nicht ernst genommen haben

8.725

Pfleger Ohrläppchen abgeschnitten: Dann floh der Gefangene

1.946

18-Jähriger kracht bei Unfall mit Transporter in drei Bäume

552

Trend immer noch nicht vorbei? In dieser Stadt fährt jetzt ein Einhorn-Bus

7.698

CSU will WhatsApp-Chats überwachen lassen

2.154

Kirchentag und Pokalfinale. Wo schlafen die eigentlich alle?

842

Sonnencreme und Sperma! Das müssen Männer wissen

26.849

"Sie wird sich nackig machen" - Wird die neue Bachelorette-Staffel echt so heiß?

4.071

Berlin stattet alle U-Bahnhöfe mit WLAN aus

335

Nach bestialischem Mord an neunjährigem Jaden: Jetzt sprechen seine Eltern

17.352

Ultraschall von Mama Müller: Was wird's denn nun, Melli?

8.060

Nach 17 Jahren Kinderwunsch: Damit hätten sie nicht gerechnet...

7.338

Abschreckung: Können höhere Strafen Gaffer stoppen?

1.666

Mann beleidigt Frauen rassistisch. Dann tötet er zwei Passanten

5.591

Schluss mit lustig! Comedian Faisal fliegt bei Let's Dance raus

3.646

Auto rast Treppen in U-Bahnhof runter

4.494

In diesem Alter haben Frauen den besten Sex

15.848