Mann will Schubkarre auf Autobahn wegräumen, dann wird er mehrfach überfahren

Beim Versuch, die Schubkarre wegzuräumen, wurde der Mann überfahren und auf die andere Fahrbahn geschleudert.
Beim Versuch, die Schubkarre wegzuräumen, wurde der Mann überfahren und auf die andere Fahrbahn geschleudert.  © Ehresmann/Ehresmann/Wiesbaden112.de/dpa

Ingelheim - Eine verlorene Schubkarre auf der Autobahn hat einen Autofahrer das Leben gekostet.

Der Mann wurde am Freitagabend auf der A60 bei Ingelheim (Rheinland-Pfalz) von einem Wagen erfasst, auf die Gegenfahrbahn geschleudert und dort von mehreren anderen Fahrzeugen überrollt, wie die Polizei mitteilte.

Er hatte die Schubkarre zwischen den Ausfahrten Ingelheim West und Bingen Ost verloren und wollte sie selbst von der Fahrbahn räumen.

Danach kam es in Folge dieses Unfalls in Richtung Bingen noch zu einer Karambolage zweier Autos, bei der mehrere Menschen verletzt wurden. Die Autobahn war danach für mehrere Stunden gesperrt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0