Mann kann nicht fassen, was vor ihm auf der Straße ist und filmt es sofort

Ingham (Australien) - Justin Mills staunte nicht schlecht, als er im australischen Ingham auf dem Bruce Highway am Dienstagabend von seiner Arbeit nach Hause fuhr. Plötzlich tauchte auf der Straße ein Krokodil auf.

Justin Mills auf einem Facebook-Pic.
Justin Mills auf einem Facebook-Pic.  © Facebook/Screenshot/Justin Mills

Der Familienvater bremste rechtzeitig und schnappte sich sofort sein Handy, um Videos und ein Foto zu machen.

Mittwoch postete er seine Story auf Facebook und sammelte binnen weniger Stunden bereits über 13.500 Klicks.

Das etwa 3,5 Meter lange Reptil überquerte seelenruhig die Straße und Mills filmte es noch eine Weile, ehe er sich auf den Heimweg machte.

Krokodil-Sichtungen haben im hohen Norden des australischen Queensland zugenommen seit Überschwemmungen das Gebiet dort verwüsteten, berichtet "Yahoo7".

Vielleicht war dieses ungewöhnliche Zusammentreffen also erst der Auftakt zu weiteren unheimlichen Begegnungen...

Vor Mills saß ein lebendiges Krokodil.
Vor Mills saß ein lebendiges Krokodil.  © Facebook/Screenshot/Justin Mills

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0