Tagesschau-Zuschauer rätseln über bärtigen Zamperoni

Was plant Ingo Zamperoni in seinem neuesten Videoclip?
Was plant Ingo Zamperoni in seinem neuesten Videoclip?

Berlin - Ingo Zamperoni (42) scheint das verstaubte Tagesschau-Image kräfitg aufpolieren zu wollen. Erst vor Tagen lachte das Netz über einen gescheiterten Einparkversuch des Nachrichtensprechers (TAG24 berichtete). Jetzt kommt Zamperonis nächstes Web-Video.

Die Tagesschau postete am Dienstag ein rätselhaftes Video. Es zeigt den dreifachen Familienvater verkleidet und ungewohnt leger.

Er trägt schwarze Mütze und einen langen Bart, steht nachdenklich vor mehreren Entwürfen, die auf einem großen Tisch liegen. Gemeinsam mit zwei Kollegen zerbricht sich Zamperoni den Kopf. Doch worüber? Was plant die Tagesschau hier?

Ein angeblicher Experte erklärt im Video: "In wenigen Wochen hatte er das Design und das grobe Konzept."

Im Netz sorgt die Social Media-Kampagne unter dem Hashtag #IngosProjekt für wilde Spekulationen. Auch der Tagesschau-Hashtag #Hochkant könnte einen entscheidenden Hinweis geben.

Plant der Tagesthemensprecher etwa eine kleine Facebook-Revolution? Florian meint: "Die Tagesschau gibt's bald live auf Facebook in #Hochkant-Format." Ob das tatsächlich des Rätsels Lösung ist, ließ die Tagesschau bisher noch offen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0