22-Jähriger von vier Angreifern in Berliner U-Bahn ins Krankenhaus geprügelt

TOP

So krass blamierten sich Legat und Soost bei "Schlag den Star"

NEU

Über ein Dutzend Tote bei Explosion nahe der Kathedrale von Kairo

NEU

Dieser Hund bekommt Liebes-Briefe von einem Postboten

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
180

Insolvenz! Verliert Bielefeld jetzt diese Modekette?

Die Modekette SinnLeffers ist zahlungsunfähig und hat einen Insolvenzantrag gestellt. Betroffen sind auch Filialen in NRW. 
Die Modekette musste Insolvenz anmelden, es soll aber kein Laden von der Schließung bedroht sein.
Die Modekette musste Insolvenz anmelden, es soll aber kein Laden von der Schließung bedroht sein.

Hagen - Die Modekette SinnLeffers ist zahlungsunfähig und hat einen Insolvenzantrag gestellt. Betroffen sind auch Filialen in NRW. Unter anderem in Bielefeld und Münster.

"Um die SinnLeffers GmbH (...) dauerhaft wettbewerbsfähig positionieren zu können, ist eine leistungs- und finanzwirtschaftliche Sanierung im Wege eines gesteuerten Insolvenzplanverfahrens in Eigenverwaltung erforderlich", teilte das Unternehmen am Montagabend mit.

Geschäftsführer Friedrich-Wilhelm Göbel sagte: "Wir sind überzeugt, dass durch die Eigenverwaltung der Fortbestand der SinnLeffers GmbH gesichert ist und der Großteil der vorhandenen Arbeitsplätze erhalten werden kann."

Als Sanierungsgeschäftsführer berief das Unternehmen den Düsseldorfer Rechtsanwalt Thomas Kluth, vorläufiger Sachwalter ist der Jurist Rolf Weidmann aus Essen.

SinnLeffers wird wohl auch in Jena nur zum Ladenschluss schließen.
SinnLeffers wird wohl auch in Jena nur zum Ladenschluss schließen.

Der Antrag habe "keinen Einfluss auf die operativen Geschäfte und die laufende Sanierung der Rudolf Wöhrl AG", teilte der Modehändler Wöhrl mit, der die gleichen Eigentümer hat wie SinnLeffers. "Weder Standorte noch Mitarbeiter oder Geschäftsbeziehungen von Wöhrl sind davon berührt."

Wöhrl hatte vergangene Woche ein sogenanntes Schutzschirmverfahren eingeleitet. Dies schützt in die Krise geratene Unternehmen vor dem Zugriff der Gläubiger, ohne dass die Betriebe bereits Insolvenz anmelden müssen. Die Geschäftsführung kann das Nürnberger Unternehmen weiter lenken. Ihr wird allerdings ein Anwalt als "Sachwalter" und externer Berater zur Seite gestellt.

SinnLeffers war 1997 durch die Fusion aus den zwei kleineren Traditions-Modehäusern Sinn und Leffers entstanden. Von 2001 bis 2005 gehörte das Unternehmen zum Essener KarstadtQuelle-Konzern, bis es von der Deutschen Industrie Holding (DIH) übernommen wurde.

Aktuell gibt es 22 SinnLeffers-Filialen in Deutschland. Nach eigenen Angaben beschäftigt das Unternehmen 1259 Mitarbeiter.

Was ist das? Mysteriöses Ding am Strand entdeckt

3.894

Erste Niederlage: Hasenhüttl sichtlich genervt auf Presse-Konferenz

3.904

Mindestens zwölf Tote bei Terror-Anschlag in Somalia

462

Augenärzte warnen vor Hochleistungs-Scheinwerfern im Verkehr

2.347

Diese Promis wählen Deutschlands Bundespräsidenten

1.370

Unglück: Zwei Bahnmitarbeiter von ICE erfasst und getötet

3.841

Dutzende Tote und Verletzte: Kirche stürzt während Gottesdienst ein

1.975

Ladys! Das ist Deutschlands schönster Mann

3.298

Güterzug explodiert! Viele Tote und zerstörte Häuser in Bulgarien

1.881

Mindestens 40 Tote bei Explosion von Tankwagen auf Autobahn

3.719

Schwere Explosionen in Istanbul: 36 Tote, über 100 Verletzte

7.540
Update

Unzensiert! Woher kommt das neue Profil von Bastian Yotta?

2.817

Mieter blockiert Wohnung und droht Feuerwehrleute zu erschiessen

5.178

Diese Dinge solltet Ihr beim Sex ausprobieren, bevor Ihr 30 seid

25.499

Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

5.435

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

11.760

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

2.162

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

3.238

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

24.980

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

5.604

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

1.220

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

4.074

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

12.623

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

4.803

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

2.806

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

7.130

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

8.004

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

15.955

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

3.226

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

11.622

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

2.728

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

3.263

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

7.464

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

23.927

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

6.124

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.417

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

7.444

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

4.967

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.454

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

14.137

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

9.872

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

14.104

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

4.027