DSDS: Erster Rückschlag für Superstar-Hoffnung Taylor! "Verstehe nicht, warum"

Kiel - Der 23-jährige Taylor überzeugte am Wochenende Millionen RTL-Zuschauer mit seinem emotionalen Auftritt beim DSDS-Casting in Hamburg.

Dieter Bohlen überreichte Taylor seine Goldene CD.
Dieter Bohlen überreichte Taylor seine Goldene CD.  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Der Pop-Titan adelte den Sänger am Ende sogar mit der Goldenen CD. Doch jetzt musste der Kieler auch schon eine erste Schattenseite des Erfolgs kennenlernen.

Bei Instagram dankt er seinen neu gewonnenen Fans für ihren Support. "Ich bin so unendlich gerührt und dankbar für die vielen tollen Rückmeldungen", schreibt er, spricht dann aber auch ein weniger schönes Thema an.

"Leider gibt es aber auch Menschen, die nur Eines wollen: bewusst und vorsätzlich Schaden anrichten... Ich verstehe nicht, warum man meinen Instagram-Account nach meinem Auftritt gehackt hat und ich seit Samstagabend nicht mehr erreichbar war...", schreibt der 23-Jährige.

Seit der Ausstrahlung der letzten DSDS-Casting-Folge am Samstag und dem Auftritt Taylors war sein Account tatsächlich nicht mehr erreichbar. Stattdessen tauchten unter gleichem Namen neue Fake-Profile auf.

Ein schwerer Start ins Promi-Leben für den jungen Musiker, dem es besonders wichtig zu sein scheint, nicht gleich alles von sich preiszugeben.

Auch die Sticheleien von Dieter Bohlen nach seinem richtigen Namen, blockte er beim Casting direkt ab.

Der 23-jährige Sonnyboy macht schon seit Jahren Musik.
Der 23-jährige Sonnyboy macht schon seit Jahren Musik.  © Screenshot Instagram/taylorlucjacobs

"Wie kommen deine Eltern auf Taylor?", fragt ihn der 65-Jährige gezielt. "Gute Frage, das ist ein Künstlername", erklärt ihm Taylor. "Eigentlich heißt du Thomas?", hakt Dieter Bohlen weiter nach. "Das verrate ich nicht", so der 23-Jährige geheimnisvoll. "Ehrlich, du verrätst deinen Namen nicht?"

"Nee, bei mir ist das so: Wenn ich auf der Bühne stehe, dann bin ich zu Hundert Prozent Taylor", sagt er und scheint Bohlen damit erst einmal zufriedenzustellen.

Spätestens aber nach seinem Auftritt vor der DSDS-Jury sind alle Diskussionen um seinen Namen vergessen. "Ich fand's so gut, dass du die Goldene CD von mir kriegst!", lobt ihn Dieter Bohlen und überreicht ihm auch gleich sein Ticket nach Thailand.

Den ersten Schock über den Hacker-Angriff hat Taylor inzwischen auch wieder überstanden: "D A N K E für jeden ehrlichen Support und die große Zuneigung, die ich erfahren darf – und die Musik ist meine Insel…", schreibt der 23-Jährige bei Instagram.

Wie es für Taylor weitergeht, seht Ihr am Samstag, 20.15 Uhr, bei RTL. Dann startet der Recall der aktuellen DSDS-Staffel.

Titelfoto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Deutschland sucht den Superstar:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0