Unglaublich, wie diese Frau nach einer radikalen Diät jetzt aussieht

Queensland (Australien) - Keely Dellit (23) aus dem australischen Queensland wog einst 126 Kilogramm. Davon ist heute nichts mehr zu sehen, denn die dreifache Mutter speckte binnen 14 Monaten kräftig ab und verlor 57 Kilo.

Keely Dellit (23) bevor sie 57 Kilogramm abnahm.
Keely Dellit (23) bevor sie 57 Kilogramm abnahm.  © Instagram/Screenshots/losingkeelos

Grund für diesen radikalen Schritt war in erster Linie ihre Gesundheit. Gegenüber der "Daily Mail" erklärt die 23-Jährige: "Ich hatte mit jeder Art von körperlicher Aktivität zu kämpfen, selbst wenn ich vom Parkplatz zur Arbeit ging, stockte mir der Atem. Und so übergewichtig zu sein, nahm mir Selbstvertrauen und beeinflusste mich sozial."

Als ihr Gewicht außer Kontrolle geriet, entwickelte Keely, die auf ihrem Instagram-Account ihre erstaunliche Reise zur Gewichtsabnahme dokumentiert, eine schlechte Beziehung zum Essen.

"Meine Ernährung bestand jeden Tag aus Essen zum Mitnehmen und Fastfood", erinnert sie sich. "Bei der Arbeit habe ich fast jeden Tag zum Mittagessen gebratene Speisen und Kuchen gegessen... Ich hatte eine riesige Junk-Food-Sucht."

Und weiter: "Es war egal, ob es süß oder herzhaft war, ich wollte alles. Ich aß ständig ohne eine festgelegte Menge an Mahlzeiten oder Snacks während des Tages... Ich nahm sogar 2 Liter Flaschen Erfrischungsgetränk zu mir mit ins Bett."

Keely Dellit dokumentiert ihre Verwandlung auf Instagram

Jetzt zeigt sich Dellit gerne auf sexy Selfies.
Jetzt zeigt sich Dellit gerne auf sexy Selfies.  © Instagram/Screenshots/losingkeelos

Früher liebte Dellit vor allen Dingen Pepsi Max. Sie trank laut eigener Aussage vier Liter pro Tag. Dann der krasse Wechsel: Um ihr Traumgewicht zu erreichen, verzichtete die junge Frau nicht nur auf zahlreiche Softdrinks und Mahlzeiten, sondern - Überraschung - auch aufs Fitnessstudio.

Erst als sie nach nur sechs Monaten bereits 48 Kilogramm abgenommen hatte, fing sie an, sich mehr und mehr für Fitness zu interessieren, auch weil ihre Haut sehr locker war und an ihrem Körper herunterhing.

"Ich entschied mich, aus meiner Komfortzone herauszutreten und in ein Bootcamp zu gehen. Ich wusste von der ersten Session an, dass es die Art von Übungen waren, die ich wirklich liebte und ich bin seit Dezember jeden Tag hingegangen."

Und weiter: "Seit dem Start des Bootcamps habe ich weitere neun Kilogramm verloren, sodass ich unter meinem Zielgewicht von 70 Kilo bin und insgesamt 57 Kilo verloren habe."

Das eröffnete der Mutter ein neues Lebensgefühl: "Die Leute starren mich nicht mehr öffentlich an und denken, dass ich eine junge Mutter mit drei Kindern bin, die sich völlig gehen lässt."

Jetzt will Dellit Personaltrainerin werden, um anderen Menschen zu helfen, denen es aktuell so geht, wie ihr früher.

Die junge Mutter strahlt vor Glück.
Die junge Mutter strahlt vor Glück.  © Instagram/Screenshots/losingkeelos
Dellit vergleicht ihre Rückansicht.
Dellit vergleicht ihre Rückansicht.  © Instagram/Screenshots/losingkeelos

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0